Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Speerwerferin Christin Hussong machte mit ihrer persönlichen Bestleistung von 67,29 Metern vor dem Finale eine Kampfansage an die Konkurrenz.
(Bildquelle: Hendrik Schmidt)
 
Freitag, 10. August 2018
Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-EM

Berlin (dpa) - Frauen-Tag bei der Leichtathletik-Europameisterschaft in Berlin: Siebenkämpferin Carolin Schäfer, Speerwerferin Christin Hussong und Dreispringerin Kristin Gierisch hoffen an diesem Freitag auf Medaillen für das deutsche Team.

Die Highlights im Olympiastadion:

Im SIEBENKAMPF (10.50 Uhr) führt Katarina Johnson-Thompson aus Großbritannien nach vier Disziplinen. Olympiasiegerin und Weltmeisterin Nafissatou Thiam aus Belgien peilt dennoch ihr erstes EM-Gold an. Vize-Weltmeisterin Carolin Schäfer aus Frankfurt/Main ist als Dritte auf Medaillenkurs. Louisa Grauvogel von der LG Saar und Mareike Arndt aus Leverkusen wollen in den Top Ten bleiben.

Im HOCHSPRUNG (19.22 Uhr) hofft die deutsche Serienmeisterin Marie-Laurence Jungfleisch aus Stuttgart auf ihr erstes internationales Edelmetall, außerdem ist Imke Onnen aus Hannover dabei. Die Russin Maria Lasitskene, die unter neutraler Flagge startet, sprang in diesen Sommer bereits 2,04 und gilt als Topfavoritin. Auch Vize-Weltmeisterin Julia Lewtschenko aus der Ukraine wird stark eingeschätzt.

Im DREISPRUNG (20.07 Uhr) stehen die Chemnitzerin Kristin Gierisch und Neele Eckhardt aus Göttingen im Finale. Vor allem Gierisch als Hallen-Europameisterin hofft auf einen Podestplatz. Die Griechin Paraskevi Papahristou hat in diesem Jahr als Europas Beste schon 14,60 Sekunden erreicht.

Im SPEERWERFEN (20.25 Uhr) setzte die Olympia-Zwölfte Christin Hussong aus Zweibrücken in der Qualifikation mit der persönlichen Bestleistung von 67,29 Metern eine Marke. Katharina Molitor (Leverkusen), die Weltmeisterin von 2015, scheiterte da. Jahresbeste in Europa ist die Titelverteidigerin Taziana Chaladowitsch aus Weißrussland mit 67,47 Metern.

Über 400 METER HÜRDEN (20.50 Uhr) verpasste die zweifache Weltmeisterin Zuzana Hejnová aus Tschechien das Finale. Léa Sprunger aus der Schweiz führt die kontinentale Jahresbestenliste mit 54,79 Sekunden an. Keine deutsche Starterin.

Über 400 METER (21.05 Uhr) ist der Brite Matthew Hudson-Smith mit 44,63 Sekunden Jahresschnellster der Konkurrenz und will nach Silber 2016 sein erstes Einzel-Gold. Johannes Trefz (München), Patrick Schneider (Fürth) und Fabian Dammermann (Osnabrück) haben erwartungsgemäß das Finale nicht erreicht. Die belgischen Zwillinge Jonathan und Kevin Borlée stehen ebenfalls im Endlauf.

Über 800 METER (21.20 Uhr) rannte Vize-Europameisterin Renelle Lamote aus Frankreich dieses Jahr schon 1:58,83 Minuten und will unbedingt Gold. Die Britinnen Adelle Tracey, Lynsey Sharp und Shelayna Oskan-Clarke könnten ihr mächtig Beine machen. Die Münchnerin Christina Hering hat den Endlauf nicht erreicht.

Über 110 METER HÜRDEN stehen das Halbfinale und das Finale (21.35 Uhr) an. Ex-Weltmeister Sergej Schubenkow ist in Topform und bringt als Vorleistung eine Zeit von 12,92 Sekunden mit. Der 27-Jährige startet wegen Russlands Dopingbann unter neutraler Flagge. Es wäre sein dritter EM-Triumph nach 2012 und 2014. Der Favorit mus aber ebenso wie Gregor Traber (Tübingen), Erik Balnuweit (Wattenscheid) und Alexander John (Leipzig) erstmal durchs Halbfinale.

Über 1500 METER (21.50 Uhr) stehen erstmals bei einer Europameisterschaft drei Brüder im Finale: Titelverteidiger Filip, der erst 17 Jahre alte Jakob und Henrik Ingebrigtsen aus Norwegen. Homiyu Tesfaye aus Frankfurt/Main und Timo Benitz von der LG farbtex Nordschwarzwald haben den Endlauf erreicht, sind aber Außenseiter.


Tags:
Leichtathletik EM Kurzvorschau Europa Deutschland Berlin



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Autofahrer übersah Kreisel bei Oberstaufen - Sachschaden beläuft sich auf 10.000€
Gestern befuhr ein 29jähriger, gegen 05.20 Uhr, die B 308 von Immenstadt in Richtung Oberstaufen. Auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Nebel übersah ...
Drogenkurier in Kempten gefasst - 42-Jähriger Mann führt 20kg Marihuana mit sich
Nicht schlecht staunten die Beamten der Bundespolizei, als sie im frühen Sonntagmorgen auf der A7 bei Füssen 20 Kilogramm Marihuana entdeckten. Im ...
Haftbefehl mit Auswirkungen in Memmingen - Vollstreckung eines Haftbefehls und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Die Polizeiinspektion wurde letzten Sonntag in den frühen Abendstunden zu einer randalierenden Person gerufen.     Es war bekannt, dass gegen ...
Rauch an Bahnunterführung in Sonthofen - Früher Einsatz für Feuerwehr und Polizei
Die Feuerwehr Sonthofen musste in der Nacht zu einem Brand-Einsatz ausrücken. Eine Rauchentwicklung hatte es im Bereich der Bahn-Unterführung am Ende der ...
Weiter Probleme bei Center Parcs Allgäu - Orte nehmen gestrandete Urlauber auf
Für die im „Park Allgäu“ der niederländischen Ferienpark-Kette Center Parks gestrandeten oder trotz Buchung nicht aufgenommenen Urlauber gibt ...
Lochbihler: Empörung zu Saudi-Arabien verlogen - Allgäuer Grünen-Europaabgeordnete bezieht Stellung
Das Europäische Parlament diskutiert am Dienstag über den Fall des in Istanbul getöteten saudischen Journalisten Jamal Khashoggi und wird am Donnerstag ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten