Bodypainting: Künstlerin Kika verwandelt sich auf YouTube | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Make-Up-Künstlerin Kika in Aktion.
(Bildquelle: Darko Vojinovic/AP)
 
Donnerstag, 9. August 2018
Bodypainting: Künstlerin Kika verwandelt sich auf YouTube

Smederevo (dpa) - Mit raschen, sicheren Pinselstrichen verwandelt Mirjana Milosevic (36) ihr Gesicht in eine skelettartige Fratze.

Spielend leicht sieht es aus, wenn die serbische Make-up-Künstlerin, die sich selbst Kika nennt, ihren Körper in einen Zombie, einen Flaschengeist oder eine Holzpuppe verwandelt. Oder auch mal schnell den eigenen Kopf wegschminkt.

Die 36-Jährige aus Smederevo, einer Industriestadt etwa 70 Kilometer südlich von Belgrad, ist ein YouTube-Star. Millionen sehen sich ihre nur wenige Minuten dauernden Videos mit Bodypainting-Illusionen an, in der sie etwa ihren Körper mit Hilfe des Make-up-Pinsels scheinbar kunstvoll verknotet.

Sie wollte immer auf ungewöhnlichen Untergründen zeichnen, erzählt sie. Das sei ihr als Kind klar geworden. «Ich habe eine Wand angemalt, Riesenärger mit meinen Eltern gekriegt, mich unterm Tisch versteckt und dann dessen Unterseite angemalt.» Seit dem Gewinn der Serbien-Ausscheidung eines internationalen Make-up-Wettbewerbs 2016 lebt die Autodidaktin von der Schminkkunst.

Fünf bis neun Stunden arbeitet Milosevic an einer Schmink-Illusion. «Es ist ein Traumjob - ich kann machen, was ich liebe, bin bei meinen Kindern und kann davon leben», sagt sie. «Und außerdem hat es mir schon immer Spaß gemacht, mit dem Verstand anderer Leute zu spielen.»


Tags:
Leute Internet Buntes Bodypainting YouTube Mirjana Milosevic Serbien



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Oberallgäuer Wolf-Gipfel bringt keine neuen Infos - Landwirte fordern den Abschuss des Tieres
Der am Dienstag abgehaltene Wolf-Gipfel im Oberallgäu hat keine neuen Erkenntnisse gebracht. Das ist das Ergebnis einer Tagung hinter verschlossenen Türen mit ...
Riesen Glück bei Felssturz im Ostallgäuer Hopfen - Urlauberfamilie kommt mit dem Schrecken davon
Am Dienstagnachmittag viel ein Felsbrocken in der Größe eines Autoreifens von einem Hang auf die Straße zwischen Füssen und Hopfen, ungefähr ...
Feuerwehr Lindau löscht Brand in Kellerabteil - Kripo vermutet technischen Defekt als Ursache
Am Dienstag wurde der Polizei gegen 14:15 Uhr ein Brand in einem zweistöckigen Mehrfamilienhaus in Lindau am Bodensee im Stadtteil Reutin mitgeteilt. Der Brand war ...
Festnahme um falsche Polizeibeamte in Marktoberdorf - 32-Jähriger wollte Geld einer Rentnerin prüfen
Über den gesamten Landkreis und die Stadt Kaufbeuren erstreckten sich heute eine Vielzahl von Anrufen, die der Betrugsmasche „falscher Polizeibeamter“ ...
Anrufe falscher Polizeibeamter im Allgäu - Häufung vor allem im Ostallgäu festgestellt
Aktuell berichten zahlreiche Dienststellen, über Anrufe falscher Polizeibeamte in den Städten Neu-Ulm, Füssen, Marktoberdorf, Kaufbeuren und Pfronten. ...
Brandstiftungen rund um Stadel in Wolfertschwenden - Feuerwehren zwei Mal innerhalb von 24 Stunden gefordert
Zwei Brände des selben Stadels im Unterallgäuer Wolfertschwenden sind vermutlich auf Brandstiftung zurückzuführen. Am Montag- und Dienstagnachmittag ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten