Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Greg Van Avermaet vom Team BMC Racing geht auch heute mit dem Gelben Trikot des Gesamtführenden an den Start.
(Bildquelle: D. Stockmann/BELGA)
 
Freitag, 13. Juli 2018
Das bringt die siebte Etappe der 105. Tour de France

Fougères (dpa) - Nach den zwei zurückliegenden anspruchsvollen Tagen durch die Bretagne haben auf der siebten Etappe der 105. Tour de France am heutigen Freitag wieder die Sprinter die Chance auf einen Etappensieg.

Doch Wind und die müden Beine der Radprofis könnten auch Ausreißern eine gute Möglichkeit bieten.




STRECKE: Das längste Teilstück der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt führt über 231 Kilometer von Fougères nach Chartres und weist außer einer Bergwertung der vierten Kategorie nach 120 Kilometern keinerlei topographische Schwierigkeiten auf. Beim Zwischensprint 48 Kilometer später können Weltmeister Peter Sagan, Fernando Gaviria und die weiteren Anwärter auf das Grüne Trikot wichtige Punkte sammeln.

GELBES TRIKOT: Greg Van Avermaet geht wie schon an den drei Tagen zuvor im Gelben Trikot an den Start. Der belgische Olympiasieger möchte unbedingt mit dem begehrten Leadertrikot am Sonntag auf die Etappe nach Roubaix starten. Zwei Tage muss er für dieses Vorhaben noch wertvolle Sekunden sammeln.

DEUTSCHE CHANCEN: An der Mûr de Bretagne am Vortag waren die deutschen Profis chancenlos. Das sieht heute wieder anders aus. Marcel Kittel, André Greipel und John Degenkolb wollen endlich für den ersten deutschen Tagessieg der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt sorgen.


Tags:
Radsport Tour de France Frankreich



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wetter: Der erste Frost im Allgäu - Vom Winter erst einmal nichts zu sehen
Wir hatten einen schönen Sommer im Allgäu, am Bodensee und im Kleinwalsertal, der im September in die Verlängerung ging. Doch mit der wetteraktiven ...
Radler mit Brechstange in Memmingen ist Einbrecher - 34-Jähriger war zuvor in Sonnenstudio eingestiegen
Nachdem eine Passantin in Memmingen eine verdächtige Beobachtung unverzüglich der Polizei mitgeteilt hatte, konnte im Rahmen der polizeilichen Fahndung ein ...
Durchsuchungsaktion wegen Hassposting im Oberallgäu - Allgäuer Kriminalpolizei handelte sofort nach Bekanntwerden
Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West geht gegen sogenannte „Hasspostings“ konsequent vor. Der polizeiliche Staatsschutz durchsuchte daher bei ...
Polizei-Schwerpunktaktion: Kindersicherung im Allgäu - In 70 Fällen Verstöße gegen Kindersicherungspflicht
Vom 11. bis zum 14.09.2018 beteiligten sich Kräfte aus dem gesamten Polizeipräsidium an Aktionstagen zur Überprüfung der Gurtanlege und ...
Unbekannte schlagen in Kempten auf Passanten ein - Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung laufen
Am Samstagabend, gegen 21:45 Uhr, haben zwei bislang unbekannte Tatverdächtige in der Hanebergstraße in Kempten auf einen 27-Jährigen Kemptner ...
Polizei stoppt Raser: Mit 189 km/h über die B12 - Insgesamt 470 von 3.600 Fahrzeugen zu schnell
Am Sonntagnachmittag führte die Verkehrspolizei Kempten eine Geschwindigkeitsmessung auf der B 12 bei Biessenhofen in Fahrtrichtung München durch. Von 3.600 ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten