Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Frankfurt: Händler verfolgen auf ihren Monitoren im Handelssaal der Börse die Kursentwicklung.
(Bildquelle: Boris Roessler)
 
Freitag, 13. Juli 2018
Dax geht mit leichten Gewinnen ins Wochenende

Frankfurt/Main (dpa) - Kurz vor Beginn der Saison der Quartalsberichte haben sich Anleger am Freitag vorsichtig optimistisch gezeigt. Der Dax ging mit einem Plus von 0,38 Prozent auf 12 540,73 Punkte ins Wochenende.

Damit steht im Verlauf der Woche ein Gewinn von 0,35 Prozent zu Buche. Der MDax rückte am Freitag um 0,37 Prozent auf 26 413,57 Punkte vor. Der Technologiewerte-Index TecDax gab dagegen um 0,12 Prozent auf 2823,66 Punkte nach.

Die neue Börsenwoche könnte wegweisend für Sommer und Herbst werden. Die Welle der Quartalsberichte kommt ins Rollen, wie immer ausgehend von den USA.

Am Freitag waren die Papiere des Medizinkonzerns Fresenius größter Verlierer im Dax, sie büßten 3,08 Prozent ein. Im Streit um die abgesagte Übernahme von Akorn fürchten Anleger im Falle einer Niederlage hohe Kosten. Denn sollte Fresenius den US-Generikahersteller am Ende doch übernehmen müssen, würden alle zuvor von Unregelmäßigkeiten betroffenen Produkte von Akorn zurückgerufen und dessen Betriebsprozesse überarbeitet, sagte ein Fresenius-Manager vor Gericht aus. Dies werde Jahre dauern und hohe Kosten verursachen.

Aktien der Deutsche Bank legten um 0,49 Prozent zu. Sie trotzten damit der Kursschwäche der US-Banken Citigroup und Wells Fargo, die an der Wall Street nach Quartalszahlen unter Druck gerieten. Papiere von JPMorgan konnten nach Zahlen dagegen zulegen.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 0,26 Prozent auf 3454,54 Punkte. An den Börsen in Paris und London ging es mit den Leitindizes vor dem Wochenende leicht aufwärts. Der Dow Jones Industrial zeigte sich zum europäischen Börsenschluss etwas fester.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von 0,18 Prozent am Vortag auf 0,15 Prozent. Der Rentenindex Rex legte um 0,18 Prozent auf 141,63 Punkte zu. Der Bund-Future stieg um 0,15 Prozent auf 162,92 Punkte. Der Kurs des Euro trat am Freitagabend auf der Stelle, die Gemeinschaftswährung wurde zuletzt mit 1,1669 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1643 (Mittwoch: 1,1658) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8589 (0,8578) Euro.


Tags:
Börsen Deutschland



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Die Volkshochschule Memmingen veranstaltet Aktionswoche - Funktionalen Analphabetismus gemeinsam bekämpfen
„Mein Schlüssel zur Welt“ heißt der Titel der Ausstellung zur bundesweiten Alphabetisierungsoffensive, die von Oberbürgermeister Manfred ...
Etwa 100 Einsätze wegen Gewitter und Sturm im Allgäu - Bäume umgestürzt - Wasser steht in Unterführungen
Von Sonntagnachmittag bis Mitternacht kam es im Allgäu und am bayerischen Bodenseeufer von aufgrund Gewitter und Sturm zu einer Vielzahl von Einsätzen. Bei der ...
Sonthofen verliert Volleyball-Zweitligaauftakt - 2:3 nach Sätzen gegen TSV 1860 Ansbach
Zum Saisonauftakt in der 2. Bundesliga verloren die Sonthofer Volleyballerinnen am Samstag gegen den TSV 1860 Ansbach mit 2:3 (19:25 / 11:25 / 25:21 / 25:21 / 6:15). Der ...
ESV Kaufbeuren besiegt Heilbronn mit 7:2 - Über 2.200 Zuschauer sehen starke Joker
Deutlich mit 7:2 besiegte der ESV Kaufbeuren im DEL2-Spiel am Sonntagabend vor 2.273 Zuschauern die Heilbronner Falken. Dabei war das Spiel lange Zeit ausgeglichen ...
ERC Sonthofen kassiert Niederlage und siegt am Sonntag - Licht und Schatten zum Ende der Vorbereitung
Der ERC Sonthofen hat am letzten Vorbereitungswochenende vor dem Start der neuen Saison in der Oberliga-Süd Licht und Schatten erlebt. Am Freitag unterlagen die ...
1. FC Sonthofen verdienter Derby-Sieger gegen Kottern - 3:1-Erfolg vor knapp 1.000 Zuschauern in der Baumit-Arena
Partystimmung bei Dauerregen. Die Spieler des 1.FC Sonthofen waren nach ihrem 3:1 (2:1) Sieg über den TSV Kottern völlig aus dem Häuschen. Knapp 1.000 ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten