Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Für Marco Reus wird es die erste WM-Teilnahme.
(Bildquelle: Ina Fassbender)
 
Samstag, 9. Juni 2018
Löw erleichtert nach starkem Reus-Auftritt

Leverkusen (dpa) - Statt eines schwarzen Testspielabends wie 2014 erlebte Marco Reus eine vielversprechende WM-Generalprobe. Der 29 Jahre alte Fußball-Nationalspieler legte zur Führung von Timo Werner auf, traf selbst den Pfosten und hatte bei seinem Einsatz überhaupt viele gute Aktionen.

«In der ersten Halbzeit hat er wahnsinnig gute Laufwege gemacht, war sehr agil, sehr beweglich», lobte Joachim Löw seinen Besten beim 2:1 gegen Saudi-Arabien.

Vor vier Jahren verletzte sich Reus kurz vor dem Abflug zur Weltmeisterschaft nach Brasilien im letzten Test beim 6:1 gegen Armenien schwer. Er erlebte den Triumph der Kollegen nur vor dem Fernseher. «Ich bin erstmal froh, dass er diesmal beim Turnier dabei ist», sagte Löw. Der Bundestrainer sprach damit sicher auch das aus, was Reus nach seinem 31. Länderspiel fühlte.

Der Dortmunder zeigte sich «echt glücklich und froh, dass ich wieder von Anfang an gespielt habe. Es ist nochmal was anderes, wenn du von Anfang spielst», sagte Reus. In der praktisch feststehenden WM-Startelf konkurriert er mit Julian Draxler um den Platz auf dem linken Flügel. Gegen Saudi-Arabien überzeugte er zentral mit klugen Pässen und viel Tempo. «Ich spiele da, wo der Trainer mich aufstellt», gab sich Reus zurückhaltend. Für Löw könnte er ein ganz großer WM-Trumpf sein.


Tags:
Fußball WM Nationalmannschaft Reus Deutschland Saudi-Arabien Nordrhein-Westfalen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kradfahrer stürzt im Kreisel bei Oberstdorf - 17 Jähriger muss in Klinik behandelt werden
Am frühen Montagabend kam ein Kradfahrer am Kreisel in der Sonthofener Straße in Oberstdorf zu Fall. Der 17-jährige Schüler war mit seinem ...
Stelle des Klimaschutz verlängert - Förderung wird in Lindau bis zum 30.09 2020 verlängert
Lindau -Seit Oktober 2015 ist Steffen Riedel beim Landkreis als Klimaschutzmanager beschäftigt. In dieser Zeit hat er unter anderem die Umsetzung des 2013 ...
Brand in einem Abfallentsorgungsbetrieb in Kaufbeuren - Noch keine Beweise zur Brandursache
Am Dienstag gegen 11:50 Uhr entstand in einem überdachten Abfalllager eines Entsorgungsbetriebes in der Mauerstettener Straße in Kaufbeurenein ...
Autofahrer übersah Kreisel bei Oberstaufen - Sachschaden beläuft sich auf 10.000€
Gestern befuhr ein 29jähriger, gegen 05.20 Uhr, die B 308 von Immenstadt in Richtung Oberstaufen. Auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Nebel übersah ...
Drogenkurier in Kempten gefasst - 42-Jähriger Mann führt 20kg Marihuana mit sich
Nicht schlecht staunten die Beamten der Bundespolizei, als sie im frühen Sonntagmorgen auf der A7 bei Füssen 20 Kilogramm Marihuana entdeckten. Im ...
Haftbefehl mit Auswirkungen in Memmingen - Vollstreckung eines Haftbefehls und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Die Polizeiinspektion wurde letzten Sonntag in den frühen Abendstunden zu einer randalierenden Person gerufen.     Es war bekannt, dass gegen ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten