Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Simon Yates hat die elfte Etappe über 156 Kilometer von Assisi nach Osimo gewonnen.
(Bildquelle: Daniel Dal Zennaro/ANSA)
 
Mittwoch, 16. Mai 2018
Spitzenreiter Yates holt zweiten Etappensieg

Osimo (dpa) - Zur Giro-Halbzeit hat Simon Yates seine Spitzenreiter-Position bei der 101. Italien-Rundfahrt als Etappensieger etwas ausgebaut.

Auf der elften Etappe über 156 Kilometer von Assisi nach Osimo feierte der Brite seinen zweiten Tagessieg bei der diesjährigen Ausgabe. Yates führt nun vor den zwei folgenden Flachetappen mit 47 Sekunden vor dem Vorjahressieger Tom Dumoulin.

Der Kapitän des deutschen Sunweb-Teams, in Osimo Tageszweiter zwei Sekunden hinter Yates, hat große Hoffnungen auf das Einzelzeitfahren in Rovereto. Der Berliner Maximilan Schachmann fuhr auf den achten Platz des Tagesklassements und hat wieder Chancen auf das Weiße Trikot des besten Nachwuchsfahrers.

Der Tour-Seriensieger Chris Froome, der nach den Erfolgen bei der Tour de France und Vuelta 2017 die dritte große Länderrundfahrt in Serie gewinnen will, fiel weiter zurück. Auf der unangenehmen Schlusssteigung verlor er auf Kopfsteinpflaster fast 45 Sekunden auf Yates und liegt in der Gesamtwertung 3:20 Minuten zurück. Der umstrittene Brite, dem wegen der weiter schwelenden Salbutamol-Affäre eine Doping-Sperre droht, spekuliert zwar noch auf die letzte, schwere Woche in den Dolomiten. Aber die Chancen auf seinen ersten Giro-Triumph sind inzwischen minimal.

Die elfte Etappe stand im Zeichen des am 22. April 2017 verstorbenen Michele Scarponi: Bei der Fahrt durch seinen Heimatort Filottrano ließen 600 Kinder 600 Luftballons in Erinnerung an den bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommenen italienischen Radprofi in die Luft steigen.





Tags:
Radsport UCI WorldTour Giro d’Italia Italien Großbritannien



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Radler mit Brechstange in Memmingen ist Einbrecher - 34-Jähriger war zuvor in Sonnenstudio eingestiegen
Nachdem eine Passantin in Memmingen eine verdächtige Beobachtung unverzüglich der Polizei mitgeteilt hatte, konnte im Rahmen der polizeilichen Fahndung ein ...
Durchsuchungsaktion wegen Hassposting im Oberallgäu - Allgäuer Kriminalpolizei handelte sofort nach Bekanntwerden
Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West geht gegen sogenannte „Hasspostings“ konsequent vor. Der polizeiliche Staatsschutz durchsuchte daher bei ...
Polizei-Schwerpunktaktion: Kindersicherung im Allgäu - In 70 Fällen Verstöße gegen Kindersicherungspflicht
Vom 11. bis zum 14.09.2018 beteiligten sich Kräfte aus dem gesamten Polizeipräsidium an Aktionstagen zur Überprüfung der Gurtanlege und ...
Unbekannte schlagen in Kempten auf Passanten ein - Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung laufen
Am Samstagabend, gegen 21:45 Uhr, haben zwei bislang unbekannte Tatverdächtige in der Hanebergstraße in Kempten auf einen 27-Jährigen Kemptner ...
Polizei stoppt Raser: Mit 189 km/h über die B12 - Insgesamt 470 von 3.600 Fahrzeugen zu schnell
Am Sonntagnachmittag führte die Verkehrspolizei Kempten eine Geschwindigkeitsmessung auf der B 12 bei Biessenhofen in Fahrtrichtung München durch. Von 3.600 ...
Die Volkshochschule Memmingen veranstaltet Aktionswoche - Funktionalen Analphabetismus gemeinsam bekämpfen
„Mein Schlüssel zur Welt“ heißt der Titel der Ausstellung zur bundesweiten Alphabetisierungsoffensive, die von Oberbürgermeister Manfred ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten