Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Der Sänger hat sich nach einer Herz-OP gut erholt. Foto: Julian Stratenschulte
(Bildquelle: )
 
Samstag, 13. Januar 2018
ESC-Sieger Sobral nach Herz-OP aus Krankenhaus entlassen

Lissabon (dpa) - Knapp fünf Wochen nach einer Herztransplantation ist ESC-Gewinner Salvador Sobral (28) in Portugal aus dem Krankenhaus entlassen worden. Der Sänger habe sich nach dem Eingriff vom 8. Dezember «sehr gut und ohne Komplikationen erholt».

Sobral sei am Donnerstagabend nach Hause geschickt worden, teilten Sprecher am Freitag auf Sobrals Facebookseite mit. Damit steigen die Chancen, dass der 28-Jährige beim Finale des diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) am 12. Mai in Lissabon dabei sein kann.

Wie es in der Mitteilung weiter hieß, benötigt der Künstler allerdings auch nach der Entlassung aus dem Krankenhaus Santa Cruz in Carnaxide bei Lissabon viel Ruhe. Er müsse größere Menschengruppen vorerst meiden. «Vermeiden wir die Umarmungen. Seit langem schon fühlt sich Salvador von allen umarmt», hieß es.

Am 13. Mai 2017 hatte Sobral in Kiew mit der Jazz-Ballade «Amar Pelos Dois» (Liebe für zwei) den ESC gewonnen. Den Song hatte ihm seine Schwester Luísa geschrieben. Der frühere Psychologiestudent gab danach zunächst zahlreiche Konzerte.

Aufgrund seiner angeschlagenen Gesundheit sagte er Ende August aber unerwartet mehrere Auftritte ab. Am 8. September gab der Sprössling einer Adelsfamilie in Estoril bei Lissabon ein vorerst letztes Konzert, das er «Ate já» (Bis bald) betitelte. Auf der Bühne brach Sobral mehrfach in Tränen aus.

Sein vorerst letztes persönliches Statement hatte der seit früher Kindheit an einer Herzschwäche leidende Portugiese am 28. Dezember gegeben, nachdem er an dem Tag seinen 28. Geburtstag mit Freunden und Angehörigen im Krankenhaus gefeiert hatte. «Heute habe ich viele Videos, Briefe und E-Mails von Euch allen bekommen. Was für eine Freude!», schrieb er. Sobral verabschiedete sich von seinen 280 000 Followern mit einem «Bis bald». 


Tags:
Leute Musik ESC Portugal



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
12- oder 24-Stunden-Wanderung in und um Oberstaufen - Echtes Allgäuer Naturerlebnis für Einheimische und Touristen
Vom 20. bis zum 22. Juli macht die 24h Trophy Station in Oberstaufen, einer der reizvollsten Gegenden des Allgäus. Auf einer 12h- oder 24h-Tour entdecken die ...
Wanderer stürzt im Oytal bei Oberstdorf ab - Schweizer Luftretter unterstützen Bergwacht bei Nachteinsatz
Ein Absturz in den Seewänden oberhalb des Oytalhauses forderte am Sonntagabend die Bergwacht Oberstdorf. Mit großem Personaleinsatz und Luftunterstützung ...
Fast 7.000 Rettungsdienst-Einsätze im Allgäu - Johanniter legen Einsatzzahlen 2017 vor
Die Johanniter-Unfall-Hilfe ist sowohl in Kempten als auch in Memmingen Teil des öffentlich-rechtlichen Rettungsdienstes. In Kempten teilen sie sich diese ...
Feuerwehrverbandspräsident sieht Ehrenamt in Gefahr - Sinnvolle bundeseinheitliche Versicherungslösung gefordert
Die rund eine Million Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren in Deutschland müssen bei Unfällen im Einsatz besser abgesichert sein. Dies fordert ...
Deutsche Bahn erneuert Aufzüge in Buchloe - Arbeiten dauern bis Ende April 2018
Die Deutsche Bahn erneuert am Bahnhof Buchloe die Aufzüge zu den drei Bahnsteigen. Nach dem Umbau stehen den Reisenden wieder moderne und zuverlässige Anlagen ...
Postauto in Bad Wörishofen angefahren - Unbekannter flüchtete
Am Montagmittag, 15.01.2018 um 11:30 Uhr, wurde ein Postauto an der Oberen Mühlstraße in Bad Wörishofen angefahren. Der Unfallverursacher flüchtete, ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten