Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Laura Dahlmeier will die deutsche Staffel zum Erfolg führen.
(Bildquelle: Sven Hoppe)
 
Samstag, 13. Januar 2018
Biathlon-Damen-Staffel will auf das Podest

Ruhpolding (dpa) - Es wird Zeit für Laura Dahlmeier! Beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding will sich Deutschlands «Sportlerin des Jahres» ihren ersten Podestplatz in diesem Jahr erkämpfen.

Die siebenmalige Weltmeisterin will in der ChiemgauArena die deutsche Damen-Staffel als Schlussläuferin zum Erfolg führen. «Wir möchten angreifen», sagte die Gesamtweltcupsiegerin und kündigte nach dem kollektiven Versagen der deutschen Skijägerinnen am Donnerstag im Einzel-Wettkampf an: «Wir wollen zeigen, dass wir es draufhaben.»

Das deutsche Quartett komplettieren am Samstag (14.30 Uhr) Franziska Preuß, Denise Herrmann und Franziska Hildebrand. Maren Hammerschmidt und Vanessa Hinz werden für den Massenstart am Sonntag geschont. Für das spektakuläre Biathlon-Duell Frau gegen Frau haben sich auch Dahlmeier, Herrmann und Hildebrand qualifiziert.

In den bisherigen beiden Staffel-Rennen im Olympia-Winter haben es die deutschen Skijägerinnen jeweils auf das Podest geschafft. In Hochfilzen gab es im Dezember einen Sieg. Beim ersten Heim-Weltcup in Oberhof hatte es das ohne Dahlmeier laufende deutsche Damen-Team auf Rang zwei geschafft. Der Wettkampf über 4x6 Kilometer beim Weltcup in Bayern ist das letzte Staffel-Rennen vor den Olympischen Winterspielen im Februar in Pyeongchang.


Tags:
Biathlon Weltcup Deutschland Bayern



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Oberstaufen hält die Schroth-Kur hoch - Neupositionierung im Gesundheitsmarkt wird derzeit in verschiedenen Gremien geprüft
Es gibt Kuren mit klangvollerem Namen und Anwendungen, die moderner klingen als Schroth’sche Kost und Ganzkörperwickel. Aber es gibt keine Kur, der so viele ...
Wolken, Wind, Regen und Schnee im Allgäu - Großwetterlage ändert sich wegen Atlantik-Störung
Im Allgäu, am Bodensee und im Kleinwalsertal hat sich die Großwetterlage umgestellt. Eine atlantische Störung hat uns am Dienstag erfasst und sorgt ...
Pfandflaschen für einen guten Zweck in Memmingen - Sammelaktion bringt über 9.000 Euro für die Hilfsorganisation ein
Humedica Leere Flasche – volle Wirkung! Auch am Flughafen Memmingen ist vor der Sicherheitskontrolle Schluss mit Flüssigkeiten. Seit April 2016 werden hier ...
Diebstahl von Baumaterial in Marktoberdorf - 400 m langes bereits abgerolltes 400-Volt-Stromkabel entwendet
Zwischen dem 12. und 15. Januar wurde eine Baustelle in Bertoldshofen von bislang unbekannten Dieben heimgesucht. Es wurde ein Bau-Container aufgehebelt, dieser ...
Landkreis Ostallg: Förderung für Buswartehäuschen - Umsetzen des einheitlichen Designs und der Barrierefreiheit ist Voraussetzung
Der Landkreis Ostallgäu fördert den Bau einheitlicher Buswartehäuschen durch die Kommunen ab sofort mit 2500 Euro statt wie bislang mit 1000 Euro. ...
Reizvolle und gefährliche Runde für EV Lindau Islanders - Jetzt geht es wieder bei Null los
Mit dem 5:3 Sieg gegen die Memmingen Indians schafften die EV Lindau Islanders vor eigenem Publikum einen versöhnlichen Abschluss der Oberliga Süd Hauptrunde. ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten