Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Cristiano Ronaldo wurde zum fünften Mal mit dem Ballon d'Or ausgezeichnet.
(Bildquelle: Adam Davy)
 
Donnerstag, 7. Dezember 2017
Cristiano Ronaldo gewinnt erneut Ballon d'Or

Paris (dpa) - Stürmerstar Cristiano Ronaldo ist bei der von der FIFA unabhängigen Wahl von «France Football» zum fünften Mal zum Weltfußballer gekrönt worden.

Der Portugiese vom Champions-League-Sieger und spanischen Meister Real Madrid entschied die Abstimmung unter ausgewählten Journalisten für sich. In der Auswahl der letzten Drei waren auch sein Dauerrivale Lionel Messi aus Argentinien und Neymar aus Brasilien. Der 32-jährige Ronaldo nahm die Auszeichnung der französischen Fachzeitschrift bei einer Gala auf dem Pariser Eiffelturm in Empfang.

Er hatte den Ballon d'Or zuvor bereits 2008, 2013, 2014 und 2016 erhalten. Mit seinem Sieg in diesem Jahr zog er mit Messi vom FC Barcelona gleich, der ebenfalls schon fünf Mal den Goldenen Ball erhalten hatte. Als bester Deutscher landete Toni Kroos von Real Madrid auf Rang 17, der Münchener Mats Hummels wurde 27. Bester Bundesliga-Profi war Bayern Münchens polnischer Stürmer Robert Lewandowski als Neunter.

Seit 2016 küren «France Football» und die FIFA den besten Fußballer des Jahres nicht mehr gemeinsam. Der Weltverband veranstaltet - wie zwischen 1991 und 2009 - wieder eine eigene Wahl. «France Football» vergibt den Ballon d'Or bereits seit 1956. An der Wahl der Wochenzeitschrift nahmen nur ausgewählte Journalisten aus aller Welt teil.

Ronaldo hatte im Oktober auch die offizielle Weltfußballer-Wahl der FIFA vor Neymar und Messi gewonnen. Bei dieser Abstimmung waren die Kapitäne und Cheftrainer von Nationalteams, Medienvertreter und Fans befragt worden.


Tags:
Fußball Auszeichnungen Frankreich Portugal



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Funken bei Unterjoch stürzt um: Ein Schwerverletzter - Zahlreiche Rettungskräfte vor Ort im Einsatz
Am Funkensonntag ist es in Unterjoch, nahe Bad Hindelang im Oberallgäu, zu einem schweren Zwischenfall gekommen. Eine Person erlitt schwere Verletzungen, eine ...
ESV Kaufbeuren mit 7:0-Erfolg beim Tabellenführer - Bietigheim muss sich Allgäuer-DEL2-Club geschlagen geben
Der ESV Kaufbeuren feiert einen 7:0-Auswärtserfolg beim Tabellenführer der DEL2 in Bietigheim. Der ESV Kaufbeuren trat am Sonntagabend mit dem selben Personal ...
ERC Sonthofen mit 5:2-Erfolg gegen Weiden - Saison-Aus für Jennifer Harß nach schwerer Verletzung
Der ERC Sonthofen hat das Spiel der Meisterschaftsrunde in der Oberliga-Süd gegen die Blue Devils Weiden mit 5:2 (3:0; 2:1; 0:1) gewonnen. 598 Zuschauer hatten das ...
Schwerer Verkehrsunfall auf der B12 bei Germaringen - Zwei Schwerverletzte und 40.000 Euro Sachschaden
GERMARINGEN. Am Samstag gegen Mittag kam es auf der Bundesstraße 12 auf Höhe Obergermaringen zu einem schweren Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Ein ...
Hohenschwangau: Israelin wird von Navi fehlgeleitet - Sprachbarriere führt zu stundenlangem Umweg
HOHENSCHWANGAU. Am Samstagnachmittag landete eine Israelin auf dem Flughafen in München. Dort lieh sie sich ein Mietauto, um von München nach Königsbrunn ...
Dicke Luft am Samstagnachmittag in Oberstdorf - Landwirt muss mit Geldbuße rechnen
OBERSTDORF. Dicke Luft herrschte am Samstagnachmittag in Oberstdorf. Eine Anwohnerin verständigte die Polizei und teilte mit, dass ein Landwirt auf einem Feld ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten