Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Dänemark besiegt Irland mit 5:1 und hat damit die WM-Teilnahme sicher. Foto: Peter Morrison
(Bildquelle: )
 
Dienstag, 14. November 2017
Dänemark qualifiziert sich für WM 2018 - 5:1 in Irland

Dublin (dpa) - Dänemark hat sich als letztes Team aus Europa für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland qualifiziert.

Auch dank des dreifachen Torschützen Christian Eriksen gewannen die Dänen mit 5:1 (2:1) in Irland und sicherten sich nach dem 0:0 im Hinspiel souverän und verdient ihre fünfte WM-Teilnahme.

Binnen drei Minuten drehten die Dänen in Dublin einen 0:1-Rückstand durch die Treffer von Andreas Christensen (29. Minute) und Eriksen (32.). Vor allem Mittelfeldspieler Eriksen von Tottenham Hotspur sorgte dann mit seinen weiteren Toren (63./74.) dafür, dass Dänemark erstmals seit 2010 wieder zur Endrunde reisen darf. Nicklas Bendtner (90.) besorgte den Endstand. Die Gastgeber waren durch Shane Duffy (6. Minute) früh in Führung gegangen. Anders als bei diesem Torfestival der Dänen hatten sich die beiden Kontrahenten am Samstag in Kopenhagen über weite Strecken vorsichtig abgetastet.

Im Rückspiel erwischte Irland einen glänzenden Start. Nach einem Freistoß von der Mittellinie überwand Verteidiger Duffy per Kopfball Torhüter Kasper Schmeichel. Doch die Gäste mit dem Bremer Thomas Delany und dem Leipziger Yussuf Poulsen in der Startelf waren die bessere Mannschaft. Beim Ausgleich lenkte der irische Profi Cyrus Christie den Versuch des früheren Mönchengladbachers Christensen mit ins eigene Tor. Die Mannschaft von Trainer Martin O'Neill hätten einen Sieg für die erste WM-Qualifikation seit 2002 gebraucht.

Lediglich zwei WM-Plätze sind jetzt noch offen. Nach dem torlosen Hinspiel hat Australien am Mittwoch (10.00 Uhr/MEZ) Heimrecht gegen Honduras. Peru empfängt in der Nacht zum Donnerstag Außenseiter Neuseeland ebenfalls nach einem 0:0.


Tags:
Fußball WM-Qualifikation Irland Dänemark Irland



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Tauwetter führt zu Überschwemmungen im Allgäu - Milde Temperaturen verbunden mit Starkregen führte zu Schäden und Behinderungen
Seit gestern Nachmittag wurden bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West 40 Einsätze, die im Zusammenhang mit dem Dauerregen stehen, ...
Zwei der besten Bio-Produkte aus Kempten - Öko-Modellregion räumt Preise auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin ab
Gold und Silber: Zwei Gewinner von Bayerns besten Bio-Produkten aus der Öko-Modellregion   „Rindersaftschinken“ vom Biohof Siegel und ...
Kirche in Bad Wörishofen angefahren - Fahrfehler des 83-jährigen Fahrers
Am Sonntag ereignete sich gegen 10:00 Uhr ein Verkehrsunfall an der St.-Ulrich-Kirche in Bad Wörishofen. Ein älteres Ehepaar befuhr mit seinem Auto die ...
Betriebsunfall in Buchloe - Doppeltes Pech für 26-jährigen Lageristen
Erheblich verletzt wurde ein 26-jähriger Lagerist einer Buchloer Firma am Freitagmorgen. Er transportierte mit einem Hubwagen, einer sogenannten Handameise, eine ...
Zahlreichen Verkehrsunfälle in Kaufbeuren und Umland - Schneegestöber führt zu teils hohen Sachschäden
Die anhaltendenden starken Schneefälle führten am Sonntagabend zu zahlreichen Verkehrsunfällen im Bereich der Polizeiinspektion Kaufbeuren.  Gegen ...
Jugendliche bestehlen gestürzte Frau in Kaufbeuren - Die Polizei sucht Zeugen
Am 19.01.2018 gegen 11.00 Uhr schob eine 49-jährige Frau ihr Fahrrad auf dem Gehweg der Margeretenstraße in Kaufbeuren in Richtung Filserweg. Am Lenker hingen ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten