Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
  • MEISTGEKLICKT BEI RADIO ALLGÄUHIT Überlingen: 2 Kinder verursachen rund 25.000,- Schaden
  • MUSIKNEWS American Music Awards mit nachdenklichen Tönen
1 2
Ein Blick ins Studio
Verkehrsmeldungen im Allgäu
A7
Baustellen im Allgäu
KE
MATTSIESER STRAßE
 
Am Morgen freundlich und frostig. Tagsüber stark bewölkt und ab Nachmittag allmählich wieder Regen, Schnee oberhalb 700 bis 1000 Metern. Nasskalte 1 bis 6 Grad.
-3°C
3°C
2°C
2°C
 
Merkel würde CDU erneut in Wahlkampf führen
Berlin (dpa) - Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel sieht nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen keinen Anlass für einen Rückzug. Falls es zu Neuwahlen kommen sollte, sei sie bereit, ihre Partei erneut in den Wahlkampf zu führen, sagte die geschäftsführende Bundeskanzlerin am Montag in einem ARD-«Brennpunkt» in Berlin. Sie sei «eine Frau, die Verantwortung hat und auch bereit ist, weiter Verantwortung zu übernehmen». In der ZDF-Sendung «Was nun, Frau Merkel?» erklärte die Kanzlerin, sie habe nach dem Abbruch der Gespräche nicht an Rücktritt gedacht.
BILD DES TAGES
 
Radio einschalten