Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Symbolbild Alkohol
(Bildquelle: )
 
Westallgäu - Weiler-Simmerberg
Montag, 9. Oktober 2017
Schadensträchtige Alkoholfahrt in Weiler-Simmerberg
20-Jähriger verunfallt zweimal - Fußgänger entgeht knapp Kollision

Am Sonntagmittag wurde die Polizei Lindenberg darüber verständigt, dass ein offensichtlich alkoholisierter Autofahrer im Bereich Simmerberg in eine Steinmauer geprallt ist. Bei diesem Unfall entkam ein Fußgänger nur um Haaresbreite einer Kollision und blieb glücklicherweise unverletzt. 

Unbeeindruckt davon gelang es dem betrunkenen Fahrer, bei dem es sich um einen 20-jährigen Rumänen handelte, seine Fahrt mit dem stark beschädigten Auto auf der B308 nun in Richtung Oberstaufen fortzusetzen und somit vom Unfallort zu flüchten. Im Rahmen der Fahndung wurde der Wagen schließlich in der Nähe von Oberreute festgestellt. Er war dort zum zweiten Mal verunfallt, hatte die Schutzplanke touchiert und blieb dort mit Totalschaden liegen.

Im Zuge der Festnahme des Mannes wurde bekannt, dass er über keine Fahrerlaubnis verfügt. Der Pkw war durch den 20-Jährigen auch unbefugt in Gebrauch genommen worden - er hatte die Fahrzeugschlüssel zuvor einem Arbeitskollegen entwendet. Die Vermutung, dass eine starke Alkoholisierung vorhanden war bestätigte ein durchgeführter Test, weshalb im Anschluss auch eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt wurde.
Der Alkoholfahrer muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, unerlaubtem Entfernen vom Unfallort, unbefugtem Gebrauch eines Kraftfahrzeugs und Fahren ohne Fahrerlaubnis strafrechtlich verantworten. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.
(PI Lindenberg)

 

 

 

 


Tags:
alkohol fahrt schadensträchtig allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unfall bei Überholmanöver in Oy-Mittelberg - 23-Jähriger fährt auf überholendes Wohnmobil auf
Als am 18.06.2018 gegen 15.30 Uhr auf der BAB A7 in Fahrtrichtung Ulm ein 60-jähriger Fahrer eines Wohnmobils zum Überholen eines Sattelzuges vom rechten auf ...
Jede Menge Action für coole Sommerferien im Allgäu - Familien im Fokus - der Sommerferienpass 2018
Jede Menge Sommerferien-Freizeitspaß mit der ganzen Familie oder mit Freunden, wartet auf Mädels und Jungs mit dem Ferienpass. Es gibt viel Unbekanntes zu ...
Polizei Lindau findet Drogen bei Taxigästen - Österreicher schmuggelten Ecstasy über die Grenze
Pech hatten drei Männer in der Nacht auf Sonntag, als sie mit einem Taxi von Österreich zur Party nach Lindau wollten. Eine Kontrolle der Schleierfahnder ...
Lastwagen fährt auf A96 bei Weißensberg rückwärts - Beinahe-Zusammenstoß mit Reisebus
Unglaublich viel Glück hatten die Insassen eines Reisebusses in der vergangenen Nacht. Beinahe wäre es nämlich auf der A96 bei Weißensberg im ...
20-Jähriger flüchtet nach Streit in Babenhausen - Betrunkener Mann prallt gegen Polizeistreife
Am Donnerstag, 14.06.2018, wurde die Polizei in den frühen Morgenstunden zu einem Streit zwischen einem 20 und einem 41 Jahre alten Mann gerufen. Hierbei sei es ...
Drogenfahrer aus Lindau hat falschen Urin dabei - Alle Vorbereitung nützte nichts
Dienstagnachmittag kam ein 24-jähriger Autofahrer in die Kontrolle der Lindauer Schleierfahnder. Bei der Anhaltung kurz nach seiner Einreise aus Österreich ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Virginia Ernst
No I Ain´t
 
Bon Jovi
This House Is Not For Sale
 
Dua Lipa
IDGAF
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Raupen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vom Allgäu nach Südtirol wandern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Radtouren im Allgäu
 
 
 
Radio einschalten