Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Dichter Qualm dring aus einem Zimmer der Klinik in Lindenberg
(Bildquelle: AllgäuHIT | Richard Rädler)
 
Westallgäu - Lindenberg
Mittwoch, 15. Februar 2017
Ursache für tödlichen Brand in Klinik Lindenberg unklar
Ermittler gehen von 350.000 Euro Schaden aus

Einen Tag nach dem Zimmerbrand mit einem Toten und vier Schwerverletzten in der Rot-Kreuz-Klinik Lindenberg stehen die Ermittler offenbar vor einem Rätsel. Der Sachschaden wird unterdessen auf rund 350.000 Euro geschätzt.

Am Dienstagabend gegen 21:25 Uhr war in einem Zimmer der Inneren Abteilung im dritten Stock Feuer ausgebrochen. Für einen Patienten kam jede Hilfe zu spät, der Zimmernachbar wurde, wie zwei andere Personen, schwer verletzt. Im Laufe des Mittwochnachmittags hatten sich Brandermittler der Kriminalpolizei Lindau zusammen mit einem Fachmann des Bayerischen Landeskriminalamts aus München auf die Suche nach der Ursache für das Feuer gemacht.

Nach der Begehung und Spurensicherung steht fest: Eine schnelle Antwort werden Angehörige und Öffentlichkeit wohl nicht erhalten. Die gesammelten Spuren und Daten müssen erst ausgewertet und ein Brandgutachten erstellt werden. "Mit einem Ergebnis des Brandgutachtens und weiterer Ermittlungen kann erst in den nächsten Wochen gerechnet werden", heißt es in einer Presseerklärung des Polizeipräsidiums in Kempten.

Hintergründe, Bildergalerie und mehr - Hier klicken.


Tags:
brand klinik allgäu ermittlungen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Raub auf Tankstelle in Immenstadt | Nachtragsmeldung - Die Kriminalpolizei Kempten hat die weiteren Ermittlungen übernommen
Wie bereits berichtet, kam es am Samstagabend zu einem Raub auf eine Tankstelle in Immenstadt. Die Kriminalpolizei Kempten hat die weiteren Ermittlungen ...
Betrunkener Mann in Türkheim von Auto erfasst - Fluchtversuch auf gestohlenem Rad
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Verbindungsstraße zwischen Wiedergeltingen und Türkheim. Ein stark ...
Arbeiter bei Betriebsunfall in Markt Wald schwer verletzt - 59-Jähriger schneidet sich mit Winkelschleifer in den Unterarm
Am Dienstagvormittag ereignete sich ein Betriebsunfall im Sohlerweg, bei dem sich ein 59-jähriger Arbeiter schwer verletzte. Dieser rutschte bei Arbeiten an einem ...
Frau erleidet Schwächeanfall beim Kochen in Buchloe - Nachbar durch Brandgeruch alarmiert
Freitagnachmittag erlitt eine 77-jährige Frau beim Kochen in ihrer Wohnung in der Weichter Straße in Buchloe einen Schwindelanfall. Da die Frau nicht mehr ...
Kind nach Fenstersturz in Kemptener Klinik - Erziehungsberechtigter verliert Kind aus den Augen
Ein 2-jähriger Junge überlebte am frühen Abend des Pfingstmontags einen Sturz aus dem 2. Stock ohne schwere Verletzungen. Ein Erziehungsberechtigter hatte ...
Verkehrsunfall auf der A96 bei Bad Wörishofen - Flüchtiger Österreicher bei Aichstetten geschnappt
Am Pfingstsonntag, gegen 18.45 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem 15-jährigen Bruder die A 96 in Richtung Lindau. Als er einen blauen Pkw ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
FlowRag
Dann Kommt Die Musik
 
The BossHoss feat. The Common Linnets
Jolene
 
Revolverheld
Immer noch fühlen
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpbad Pfronten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auffahrunfall Polizeifahrzeug
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1.FC Sonthofen - ASV Neumarkt
 
 
 
Radio einschalten