Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Westallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Westallgäu - Lindenberg
Dienstag, 24. Juni 2014
Sanierung des Kunsteisstadions
Lindenberg gibt grünes Licht für Planungen

Das Kunsteisstadion im westallgäuer Lindenberg soll saniert werden. Jetzt hat der Stadtrat die Grundlage geschaffen, eine entsprechende Sanierungsplanung mit Kostenberechnung durchzuführen.

30.000 Euro wird die Stadt dafür dem Förderverein der Kunsteisbahn zur Verfügung stellen. Eine Summe, die dieser trotz rund 17.000 Besuchern in der vergangenen Saison nicht selbst aufbringen kann. Nach Abschluss der Planungen muss der Stadtrat von Lindenberg erneut entscheiden, dann geht es allerdings um die tatsächliche Umsetzung und eine Kostenübernahme. Über 300.000 Euro stehen dann im Raum. Diese dann endgültige Entscheidung wird aber wohl erst nach der Sommerpause getroffen werden. Die Befürworter der Maßnahme seien im Stadtrat aber wohl in der Mehrheit, heißt es.

Ein wesentliches Element für Lindenberger Bürger und Gäste
Für Lindenberg ist die Anlage mehr als nur ein Eisplatz. In Zeiten von immer weniger Schnee, spielt die Eisfläche künftig vielleicht eine noch größere Rolle im Tourismusbereich. Hinzu kommt, dass auch viele Einheimische vom Jugendlichen bis ins Rentenalter dort im Winter zu finden sind. Schulen aus der gesamten Umgebung von Lindenberg kommen mit ihren Klassen auf die Anlage.  


Tags:
kunsteisstadion eisplatz sanierung westallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Baumaßnahme am Bahnübergang ´Zur Mühle´in Altstädten - Vollsperrung vom 24. Mai bis 1. Juni 2018
Vom Donnerstag, den 24.05.2018 07:00 Uhr bis Freitag den 01.06.2018 20:00 Uhr werden am Gleisbett im Bereich Bahnübergang „Zur Mühle“ ...
Vorstandschaft des ESV Buchloe wird bestätigt - Jahreshauptversammlung und 'jede Menge Arbeit'
Ein aufwühlendes Jahr mit zahlreichen positiven, aber auch negativen Höhepunkten liegt hinter dem ESV Buchloe. Auf der Jahreshauptversammlung am Mittwochabend ...
Fast 1,3 Mio. Euro für das Allgäu aus dem Kulturfond - Allgäuer SPD-Abgeordneten Deckwerth und Wengert freuen sich über Fördermittel
Der Freistaat fördert mit seinem „Kulturfonds Bayern“ die regionale Vielfalt der Bayerischen Kulturlandschaft. Für das Allgäu hat der ...
5,2 Millionen-Förderung für Kempten und Oberallgäu - Thomas Kreuzer: Wichtige Unterstützung durch den Freistaat
„Ich freue mich sehr, dass wir für kommunale Hochbaumaßnahmen in meinem Stimmkreis dieses Jahr 5.235.000 Euro erhalten“, erklärt ...
Förderung für drei Sanierungsmaßnahmen im Oberallgäu - Gotteshäuser profitieren aus Mitteln der Landesstiftung
Gleich drei Förderzusagen der Bayerischen Landesstiftung im Gesamtwert von 61.000 Euro für Projekte im südlichen Oberallgäu konnte der ...
Zuschüsse für Baumaßnahmen im Oberallgäu und Lindau - Rund 2,4 Millionen Euro für Schulen und Kindertagesstätten
Mit 2.437.000 Euro bezuschusst der Freistaat Bayern in diesem Jahr insgesamt 12 kommunale Hochbauprojekte an Schulen und Kindertagesstätten im südlichen ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Justin Timberlake feat. Chris Stapleton
Say Something
 
Pitbull
Freedom
 
Tom Walker
Leave a Light On
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpbad Pfronten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auffahrunfall Polizeifahrzeug
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1.FC Sonthofen - ASV Neumarkt
 
 
 
Radio einschalten