Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Zuschuss von insgesamt 300.000 Euro
(Bildquelle: AllgäuHIT | Marcus Baumann)
 
Westallgäu
Freitag, 10. Juni 2016
Interkommunale Zusammenarbeit im Westallgäu wird weiter intensiviert
Weitere Zuschüsse für Städtebauförderprogramm

In diesem Jahr werden vier Westallgäuer Kommunen aus dem Bund-Länder- Städtebauförderprogramm „Kleinere Städte und Gemeinden – überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke “ mit insgesamt 300.000 Euro bezuschusst. Dies teilte Landtagsabgeordneter und Leiter der Arbeitsgruppe Verkehr, Wohnungs- und Städtebau der CSU-Landtagsfraktion, Eberhard Rotter, mit. „Auch heuer sind wir wieder besonders stark vertreten. Vier von insgesamt 18 geförderten schwäbischen Kommunen liegen im Westallgäu“, so der Abgeordnete.

Als Mitglieder der Salzstraßengemeinden erhalten der Markt Weiler-Simmerberg einen Zuschussbetrag in Höhe von 60.000 Euro, der Markt Oberstaufen wird mit einer Förderung in Höhe von 180.000 Euro bedacht. Weiterhin fließen in diesem Jahr Fördermittel von je 30.000 Euro an die beiden Leiblachgemeinden Heimenkirch und Opfenbach.

Von den annähernd 16,6 Millionen Euro an bayernweit zur Verfügung stehenden Fördermitteln fließen für Projekte rund 2,3 Millionen Euro in den Regierungsbezirk Schwaben. Mit diesem speziellen Städtebauförderprogramm unterstützen Bund und Land im Besonderen kleine Städte, Märkte und Gemeinden, die sich in interkommunaler Zusammenarbeit um die Sicherung und Stärkung der örtlichen Infrastruktur der öffentlichen Daseinsvorsorge vor allem in den Ortskernen bemühen. Dabei kooperieren die Kommunen durch ein überörtlich abgestimmtes Vorgehen, etwa beim Leerstandsmanagement, bei der Schaffung von Wohnraum und gewerblichen, touristischen sowie kulturellen Konzepten oder beim Thema „Energiewende“ miteinander.

„Es freut mich besonders, dass Bund und Freistaat auch in diesem Jahr die interkommunale Zusammenarbeit von vier Gemeinden im Westallgäu unterstützen.

In unserer ländlich geprägten Heimat ist es besonders wichtig, dass sich Gemeinden zusammenschließen und abgestimmte Projekte realisieren, die der Bevölkerung zu Gute kommen, aber von einzelnen Gemeinden nur schwer geschultert werden könnten“, so der Abgeordnete abschließend.“

 


Tags:
Zuschuss Bauförderung Zusammenarbeit Interkommunal



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ulli Leiner tritt bei Landtagswahl 2018 nicht mehr an - Sulzberger-Grünen-Abgeordneter bleibt Kreissprecher
Der Landtagsabgeordnete der Grünen Ulli Leiner aus Sulzberg wird bei der Landtagswahl 2018 nicht mehr für den Bayerischen Landtag kandidieren. Dies teilte der ...
Saisonsendspurt am Waldspielplatz in Rettenberg - Die Spielgeräte werden wieder eingewintert
Wer heuer noch den Waldspielplatz Großer Wald besuchen will, sollte dies bald tun. Denn in ein paar Wochen werden die Spielgeräte wieder eingewintert.Noch ...
Neue Pflegekräfte in Klinik Immenstadt - Immenstädter Klinik beteiligt sich erstmals an Projekt "Triple Win"
Sie haben ihre Entscheidung nicht bereut. Danijela Latinovic aus Novisad (Nordserbien) und der Bosnier Drasko Majkic sind nach Deutschland gegangen und arbeiten jetzt ...
15 Sprach-Kitas in Kaufbeuren und dem Unterallgäu - Fachkräfte kamen zum Erfahrungsaustausch im Gablonzer Haus zusammen
Sprachkompetenzen eröffnen allen Kindern gleiche Bildungschancen von Anfang an. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass sprachliche Förderung besonders wirksam ...
Uwe Zenkner ist nicht mehr Trainer des TSV Landsberg - Neugablonzer muss seinen Stuhl beim Fußball-Bayernligisten räumen
Noch im März dieses Jahres wurde Uwe Zenkner als neuer verantwortlicher Trainer des Fußball-Bayernligisten TSV Landsberg verpflichtet. Der 57-Jährige ...
Unterallgäu nimmt Wiedergeltingen in Förderprogramm auf - Gemeindevertreter tauschen sich über altersgerechte Quartiersentwicklung aus
Altersgerechte Quartiersentwicklung - hinter diesem sperrigen Begriff stehen viele Projekte, die das Leben in einer Gemeinde oder in einem Viertel für Senioren ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Saving Jane
Girl Next Door
 
Robin Schulz feat. James Blunt
OK
 
Como
Hallelujah
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Jochpass Memorial und die Historic Rallye
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Autounfall Türkheim
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnhausbrand in Scheidegg
 
 
 
Radio einschalten