Zehn Mitarbeiter feiern Dienstjubiläum im Unterallgäu - Hans-Joachim Weirather gratuliert langjährigen Mitarbeitern | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Im Bild (Dienstjubiläum) von links: Ingrid Arnold, Sachgebietsleiterin Personal, Personalratsvorsitzender Frank Rattel, Silke Denk, Martin Daser, Edgar Putz, Maria Blum, Engelbert Degenhart, Dr. Maria Bachmaier, Landrat Hans-Joachim Weirather, Dietmar Schneider, Katrin Kay, Christine Keller und Monika Heiler.
(Bildquelle: AllgäuHIT/: Eva Büchele/Landratsamt Unterallgäu)
 
Unterallgäu
Freitag, 13. Oktober 2017
Zehn Mitarbeiter feiern Dienstjubiläum im Unterallgäu
Hans-Joachim Weirather gratuliert langjährigen Mitarbeitern

Zehn Mitarbeitern hat Landrat Hans-Joachim Weirather nun zum Dienstjubiläum gratuliert. „Erfahrene Mitarbeiter sind für jeden Arbeitgeber von unschätzbarem Wert“, betonte er.

Auf eine 40-jährige Dienstzeit blickt Kreisrechnungsprüfer Engelbert Degenhart zurück. Ebenso lange ist Monika Heiler im Einsatz; sie ist im Jugendamt beschäftigt. Auch Maria Blum vom Sachgebiet Sicherheit und Ordnung ist seit 40 Jahren im Dienst.

Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feierten Dr. Maria Bachmaier, Leiterin der Abteilung Soziales, Familie, Jugend und Senioren, Silke Denk aus dem Bereich Organisation, Katrin Kay, beschäftigt im Kreis-Seniorenwohnheim St. Martin in Türkheim, Martin Daser, Sachgebietsleiter Wasserrecht, Christine Keller, Leiterin des Jugendamts, Edgar Putz, Sachgebietsleiter Abfallwirtschaft, und Dietmar Schneider, tätig im IT-Management.

Zudem verabschiedete Landrat Weirather in den Ruhestand Irma Michel, Rudolf Fischer, Karl Ott, Ursula Kunzelmann, Otto Gaschler und Annemarie Dorer. (PM)

 

 

 

 

 


Tags:
dienstjubiläum landratsamt landrat allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Lebenstipps für Menschen mit Behinderung - An allen Lebensbereichen teilhaben können
Alle sollen ihn verstehen, alle sollen mit anpacken. Den kommunalen Aktionsplan des Landkreises Unterallgäu gibt es jetzt in „Leichter ...
Bestätigung liegt vor: Wolf riss Kälbchen im Allgäu - Entschädigungszahlungen an betroffene Landwirte in Vorbereitung
Ende Juli und Anfang August wurden im Landkreis Oberallgäu (Burgberg; Rettenberg; Wertach) mehrere Kälber tot aufgefunden. Zur weiteren Abklärung ...
Oberallgäuer Wolf-Gipfel bringt keine neuen Infos - Landwirte fordern den Abschuss des Tieres
Der am Dienstag abgehaltene Wolf-Gipfel im Oberallgäu hat keine neuen Erkenntnisse gebracht. Das ist das Ergebnis einer Tagung hinter verschlossenen Türen mit ...
Wars der Wolf? Vier tote Kälber im Oberallgäu bestätigt - Landesamt für Umwelt spricht mit Landwirten vor Ort
Dem Landesamt für Umwelt (LfU) sind in den vergangenen Tagen vier Fälle von tot aufgefundenen Kälbern im Landkreis Oberallgäu gemeldet worden. Die ...
Oberallgäuer Landrat: Wolf-Abschuss ermöglichen - Zäune oder Herdenschutzhunde in den Alpen nicht machbar
Gerissene Kälber verursachen seit einigen Wochen große Unruhe unter Landwirten und Älplern im Oberallgäu. Als Verursacher wird der Wolf vermutet. ...
Hornissen im Allgäu: Nützlinge mit Schockfaktor - Tiere gelten zu Unrecht als gefährlich
Allein ihre Größe flößt schon Respekt ein, die Angst vor einem Stich sorgt bei manchen Menschen schon fast für Panik: Hornissen gelten als ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Simon Lewis
Hey Jessy
 
Zedd & Alessia Cara
Stay
 
Thomas Godoj
Helden gesucht
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Oberstaufen-Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
 
 
Radio einschalten