Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Symbolbild Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Unterallgäu - Unterrieden
Mittwoch, 11. April 2018
Feldhäcksler in Unterrieden ausgebrannt
Nach ersten Schätzungen ca. 150.000 Euro Sachschaden

Dienstagnachmittag gegen 17:00 Uhr wurde der ILS Donau-Iller mitgeteilt, dass ca. einen Kilometer westlich von Unterrieden eine landwirtschaftliche Maschine auf einem Feld brennen würde. Bei Häckselarbeiten auf einem Miscanthus-Feld geriet die Maschine aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Der 38-Jährige Maschinenführer erkannte dies und fuhr den Feldhäcksler noch einige Meter aus dem Feld und stieg aus. Direkt danach stand die landwirtschaftliche Maschine im Vollbrand und das Feuer griff auf das Feld, welches bereits abgeerntet wurde, über.

Sowohl der Maschinenführer als auch der 55-Jährige Eigentümer des Feldes blieben unverletzt. Der Feldhäcksler brannte komplett aus und am Feld wurden etwa 500 m² in Mitleidenschaft gezogen. Der insgesamt entstandene Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen ca. 150.000 Euro.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Unterrieden, Oberrieden, Pfaffenhausen, Bedernau und Mindelheim mit mehreren Großfahrzeugen und ca. 70 Einsatzkräften. Ebenfalls vor Ort waren der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und dem Einsatzleiter Rettungsdienst. Die Ermittlungen zum Brandfall hat die Polizei Mindelheim übernommen. 
(PI Mindelheim)

 


Tags:
feldhäcksler brand sachschaden allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Fast 50.000 Euro Schaden auf A7 bei Kempten - Autofahrer kommt bei Nässe ins Schleudern
Auf der A7, Höhe Allgäuer Tor, kam es am Samstagnachmittag in Fahrtrichtung Kassel zu einem Verkehrsunfall. Hierbei kam ein 34-jähriger Kemptener mit ...
Lastwagen touchiert Autos in Kaufbeuren - Straße war auf beiden Seiten zugeparkt
Am Freitagmittag versuchte ein 55-Jähriger mit seinem Lkw die Straße „Gartenweg“ zu befahren, die zu diesem Zeitpunkt auf beiden Seiten mit Pkw ...
LKW bleibt in Unterführung in Kempten stecken - Fahrer hatte maximale Durchfahrtshöhe nicht beachtet
Am Donnerstagvormittag, gegen 09:30 Uhr, befuhr ein 59jähriger Lkw-Fahrer mit seinem 7,5-Tonner die Rottachstraße in Kempten stadtauswärts. Hierbei hat ...
LKW-Fahrer verursacht Unfall auf A96 bei Leutkirch - Fahrer schwer verletzt - Sachschaden von rund 50.000 Euro
Ein Schwerverletzter und Sachschaden von rund 50.000 Euro ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag auf der A96 in Fahrtrichtung Memmingen ...
Wiederholt Einbruchsversuche in Kaufbeurer Kiosk - Verdächtiger lässt Schlüsselbund an Tatort zurück
Zwischen dem 16.07.2018 und dem 18.07.2018 versuchte eine bislang unbekannte Täterschaft wiederholt den Kiosk am Jordanpark am Berliner Platz aufzubrechen. Bei den ...
Waldbrandgefahr: Luftbeobachtung auch im Allgäu - Regierung von Schwaben lässt Wälder beobachten
Die Regierung von Schwaben hat wegen der mittlerweile vorherrschenden allgemeinen Trockenheit und damit akut bestehenden Waldbrandgefahr im Einvernehmen mit dem Amt ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Portugal. The Man
Feel It Still
 
Adele
Hello
 
Welshly Arms
Sanctuary
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BLZ Füssen
 
 
 
Radio einschalten