Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 

Bahnschranke übersehen und durchbrochen
06.05.2013 - 12:22
Am Mittag des 03.05.2013 fuhr ein Pkw-Fahrer aus Thannhausen auf der B18 von Türkheim in Richtung Mindelheim. Am dortigen Bahnübergang übersah er das rote Lichtzeichen und die sich absenkende Schranke.
Der 64 Jährige durchbrach den Schrankenbaum und überquerte den Bahnübergang. Laut Auskunft des Notfallmanagers der Bahn war der herannahende Zug weit genug entfernt und wurde nicht beeinträchtigt. Der Schrankenbaum musste erneuert werden und an dem Pkw ging die Windschutzscheibe zu Bruch. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2.500 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr. (PI Bad Wörishofen)
 
Radio einschalten