Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Freude bei der Vorstandschaft der Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren; Spendenübergabe durch Stephan Stracke (CSU)
(Bildquelle: Foto: Abgeordnetenbüro)
 
Unterallgäu - Ottobeuren
Montag, 18. Dezember 2017
Volkssternwarte in Ottobeuren erhält Spende von Stracke
CSU-Bundestagsabgeordneter beeindruckt vom ehrenamtlichen Engagement

„Das Allgäu ist Ehrenamtsland. Was hier an freiwilligen Stunden geleistet wird, ist einfach großartig. Auch 2017 durfte ich erneut eine bunte Vielzahl beispielgebender ehrenamtlicher Projekte kennenlernen“, berichtet der Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) im Rückblick auf das ablaufende Jahr. Eines, das ihn besonders stark beeindruckt hat, war die Baumaßnahme an der Allgäuer Volkssternwarte in Ottobeuren.

 

 

 

 

 

 

 

Mit enormer ehrenamtlicher Eigenleistung und großem Engagement stemmen die Mitglieder das Großprojekt An- und Neubau an der größten Volkssternwarte Schwabens. Bis zum November waren hier bereits mehr als 3.200 Stunden geleistet worden. Spender aus der näheren und weiteren Umgebung, Firmen und Einrichtungen haben sich bereits mit Beiträgen am Bauprojekt beteiligt. 

Nachdem Stracke im Sommer die Volkssternwarte in Ottobeuren persönlich besichtigt und sich von der großartigen ehrenamtlichen Arbeit überzeugt hatte, hatte er Kontakt zu Bund und Land hergestellt, um eine mögliche weitere Förderkulisse für den Verein abzustecken. Bedauerlicherweise gibt es weder beim Bund noch beim Freistaat Bayern eine geeignete Förderung, die hier greift. „Deshalb habe ich mir überlegt, selbst einen Beitrag zu leisten“, so Stracke. Er habe in diesem Jahr bewusst auf den Versand von Weihnachtsglückwünschen verzichtet und das auf diese Weise eingesparte Geld dem Verein der Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren pünktlich zu Weihnachten gespendet.
 

Zwar sind 400 Euro nur der berühmte Tropfen auf dem heißen Stein. Aber möglicherweise kann ich so auch andere Menschen dazu anregen, meinem Beispiel zu folgen.“

Harald Steinmüller, Vorsitzender des Vereins, und Geschäftsführer Wolfgang Forth dankten ausdrücklich für die Initiative des Bundestagsabgeordneten. „Jeder Beitrag hilft uns“, betonte Forth. Er hoffe - wie mit ihm auch die gesamte Vorstandschaft - dass noch viel mehr Menschen die großartige Arbeit des Vereins unterstützen. 

Alles zum Neubau der Volkssternwarte Ottobeuren, alle Termine und weitere Informationen gibt es im Internet unter www.avso.de. 


Zum Foto: Freude bei der Vorstandschaft der Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren: Der Vorsitzende Harald Steinmüller (links) und der Geschäftsführer Wolfgang Forth (ganz rechts) konnten pünktlich vor Weihnachten den Spendenscheck über 400 Euro aus der Hand des Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke entgegennehmen. Über die Spende freute sich auch Altlandrat Dr. Hermann Haisch, langjähriger Förderer der Sternwarte Ottobeuren. Er hatte im Sommer dieses Jahres den Kontakt zum Bundestagsabgeordneten hergestellt. (PM)


Tags:
sternwarte ehrenamt stephanstrackecsu allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Taekwondo in Kaufbeuren im St. Georgshof - Bewohner mit Begeisterung dabei
„Der Taekwondo-Sommerkurs stieß bei den Bewohnern auf große Begeisterung“, so Joachim Lipp, Einrichtungsleitung im BRK St. Georgshof in Frankau ...
Johanniter freuen sich über Krankentransportwagen - Spende für neue Ortsverband Altusried-Dietmannsried
Das Altusrieder Ehepaar Beatrice und Marcus Röhe hat den Johannitern einen Krankentransportwagen (KTW) gespendet. Das Fahrzeug wird künftig im neu ...
Preisverleihung in Kempten - Allgäuer Ehrenamtspreis geht an „Senior & Junior e.V.“
Für herausragendes bürgerschaftliches Engagement hat der  gemeinnützige Verein „Senior & Junior - Freundeskreis der Generationen e.V. aus ...
Rettungshund findet vermisste Frau in Kempten - Verwirrte Frau in Waldstück gefunden
Die Rettungshündin Mika und ihre Besitzerin Sonja Bingger von der BRK Rettungshundestaffel Oberallgäu haben in der Nacht vom 11.09.2018 eine verwirrte Frau in ...
Begleitung vom Leben bis in den Tod - Ehrenamtliche Hospizbegleiter im Allgäu
Peter Nessler ist ein sympathischer Mann mit fröhlich funkelnden Augen. Wenn er durch das Spital Immenstadt oder die Seniorenresidenz Blaichach geht, hat der ...
Tag des offenen Denkmals am 9. September 2018 - Das Motto: „Entdecken, was uns verbindet“
Der Tag des offenen Denkmals bietet „Geschichte zum Anfassen”. Diesen Streifzug durch die Vergangenheit gibt es mit jährlich wechselnden Mottos jeden ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bobby McFerrin
Don´t Worry Be Happy
 
Cyndi Lauper
All Through The Night
 
Soul Asylum
Runaway Train
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Oberstaufen-Konstanzer
 
 
 
Radio einschalten