Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Der Allgäuer CSU-Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke
(Bildquelle: Johann Schwepfinger)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Freitag, 14. Februar 2014
Verantwortungsvolle Aufgabe für Stephan Stracke
Allgäuer im Fraktionsvorstand der CDU/CSU- Bundestagsfraktion

Die Mitglieder der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag haben den heimischen Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke einstimmig als Beisitzer in den Vorstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gewählt. Stephan Stracke ist einer von drei Abgeordneten der CSU, die dem Fraktionsvorstand als Beisitzer angehören."Ich freue mich auf diese neue verantwortungsvolle Aufgabe", sagte Stephan Stracke.

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion besteht in der 18. Wahlperiode des Deutschen Bundestages aus 311 Abgeordneten. Davon gehören 56 der CSU und 255 der CDU an. Sie schließen sich seit 1949 jeweils zu Beginn einer neuen Legislaturperiode zu einer gemeinsamen Bundestagsfraktion zusammen.

Der Fraktionsvorstand tagt immer am Montag einer Sitzungswoche des Deutschen Bundestages. Hier werden gemeinsam mit dem Vorsitzenden Volker Kauder, der Ersten Stellvertretenden Vorsitzenden Gerda Hasselfeldt, den weiteren Stellvertretern und den Vorsitzenden der Facharbeitsgruppen die anstehenden politischen Themen und der parlamentarische Ablauf diskutiert und organsiert.

Darüber hinaus wird Stracke wie auch in der letzten Legislaturperiode weiterhin Mitglied der Kommission des Ältestenrates für Bau- und Raumangelegenheiten sein. Dabei steht die Wahrung der Interessen der Abgeordneten bei Bauprojekten des Deutschen Bundestages im Vordergrund.


Tags:
fraktionsvorstand bundesregierung stracke politik



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kempten wird Bayerisches Zentrum Pflege Digital - Hochschule soll Freistaat in diesem Bereich voranbringen
Moderne Technik kann alten und kranken Menschen dabei helfen, so lange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben in ihrem gewohnten Umfeld zu führen. „Die ...
Bürgersprechstunde mit Klaus Holetschek in Memmingen - Landtagsabgeordnete hat offenes Ohr für Anliegen interessierter Bürger
Der Memminger Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek, zugleich Bürgerbeauftragter der Bayerischen Staatsregierung, lädt am Montag, den 16. Juli 2018, wieder zu ...
635 Wohnungen neu gebaut im Kreis Oberallgäu - Jahresbilanz: Bauherren investieren 222,6 Millionen Euro
Vom Single-Apartment bis zum Bungalow: Im Landkreis Oberallgäu sind im vergangenen Jahr 635 Neubauwohnungen entstanden – 249 davon in Ein- und ...
420 Wohnungen neu gebaut - das Baujahr in Kempten - Jahresbilanz: Bauherren investieren 111,3 Millionen Euro
Vom Single-Apartment bis zum Bungalow: In Kempten im Allgäu sind im vergangenen Jahr 420 Neubauwohnungen entstanden – 43 davon in Ein- und ...
Kempten: Thomas Gehring an Gesetzentwurf beteiligt - Neues Erwachsenen-Bildungsgesetz war dringend notwendig
Der Bayerische Landtag wird nun nach langen Diskussionen das Gesetz zur Förderung der Erwachsenenbildung auf den Weg bringen. Thomas Gehring, bildungspolitischer ...
Allgäuer Tourismusgespräche - Die Auswirkungen des Center Parcs Park Allgäu beleuchtet
Im Rahmen der Allgäuer Tourismusgespräche der Fakultät Tourismus der Hochschule Kempten diskutierten vergangenen Donnerstag knapp 100 Teilnehmerinnen und ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jonas Myrin
Day Of The Battle
 
Alvaro Soler
El Mismo Sol
 
Thorsteinn Einarsson
Galaxy
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BLZ Füssen
 
 
 
Radio einschalten