Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Unterallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Dienstag, 1. September 2015
Polnische Landwirte im Unterallgäu
Gäste aus Gostyn legen Grundstein für Landkreis-Partnerschaft

Das Interesse an der Landwirtschaft legte den Grundstein, auf dem die Partnerschaft zwischen dem Landkreis Unterallgäu und dem polnischen Landkreis Gostyn einst aufbaute: 1989 kamen erstmals Absolventen einer Agrarschule in Grabonóg als Praktikanten ins Unterallgäu.

Inzwischen hat sich der fruchtbare Austausch zwischen den Landkreisen auf viele Bereiche ausgebreitet, doch der jüngste Kontakt gab Grund, sich an die Wurzeln zu erinnern: Zu Gast waren 25 Landwirte aus dem Kreis Gostyn mit ihren Familien. Sie besuchten unter anderem den Milchhof der Familie Lerf in Dennenberg-Ottobeuren und die Ein- und Verkaufsgenossenschaft (EVG) in Erkheim.

Marlene Preisinger begrüßte als Stellvertreterin des Landrats die Gäste. „Ein Blick über die Grenzen eröffnet neue Perspektiven“, betonte sie und hob hervor, dass die Partnerschaft viele Freundschaften hervorgebracht habe und zur Völkerverständigung beitrage.

Von Dr. Ludwig Merk, Leiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, erfuhren die Gäste mehr über die Strukturen der Landwirtschaft in Bayern und im Unterallgäu, etwa dass zwar die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe schrumpft, die Betriebe selbst aber immer größer werden.

Insgesamt hielten sich die polnischen Landwirte vier Tage in Bayern auf, machten auch Station in München und Garmisch und besuchten die Königsschlösser bei Füssen.


Tags:
polen landwirtschaft grundstein partnerschaft



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Skispringer Karl Geiger startet bei Weltcup-Auftakt - Oberstdorfer hatte sich im Training empfohlen
Am kommenden Wochenende starten die Skispringer beim Weltcup-Auftakt in Wisla in die Olympia-Saison. In Polen stehen am Samstag ein Teamspringen sowie am Sonntag ein ...
Einbruchdiebstähle im Bereich Betzigau - Kriminalpolizei Kempten sucht dringend nach Zeugen und Hinweisen
Gestern zwischen 17:45 Uhr und 19:05 Uhr wurde in ein landwirtschaftliches Anwesen in Betzigau, Möstenberg, eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter ...
Mann wird von Kuh verletzt in Wertach - Schlachtkuh überrennt 43-Jährigen
Am gestrigen Dienstag gegen 06:15 Uhr wollte ein 43-Jähriger bei einem landwirtschaftlichen Anwesen in Wertach vier Schlachtkühe abholen. Als er ...
Wer holt sich den Sieg in Oberstdorf? - Show-down am Schattenberg
Am Schattenberg fällt die erste Entscheidung: Wenn am 29. und 30. Dezember die weltbesten Skispringer in der in der WM-Skisprung Arena in Oberstdorf zum ...
Richtfest für "Grünes Zentrum" Kaufbeuren - Freistaat investiert knapp elf Millionen Euro für Neubau des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
In Kaufbeuren wurde heute nach nur einem Jahr Bauzeit das Richtfest für den Neubau des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) sowie ...
Naturpark Nagelfluhkette: Das Problem mit den Bikern - Staatsministerin Ulrike Scharf besucht das Oberallgäu
Die bayerische Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz, Ulrike Scharf, besuchte am Samstag den Naturpark Nagelfluhkette auf Einladung von MdL Eric ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wiz Khalifa feat. Charlie Puth
See You Again
 
Flo Rida feat. Robin Thicke & Verdine White
I Don´t Like It, I Love It
 
Katy Perry
Chained To The Rhythm
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktor Leubas
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Weihnachtsbeleuchtung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernmuseum
 
 
 
Radio einschalten