Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
m Bild Dienstjubiläum von links: Personalchefin Ingrid Arnold, Personalratsvorsitzender Frank Rattel, Werner Straub, Thomas Raffler, Cornelia Starkmann, Thomas Simon, Andreas Hebel und Landrat Hans-Joachim Weirather
(Bildquelle: Fotos: Eva Büchele / Landratsamt Unterallgäu)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Dienstag, 17. April 2018
Mitarbeiterehrung im Landratsamt Unterallgäu
„Erfahrene Mitarbeiter sind von unschätzbarem Wert“

Seit 40 Jahren im Dienst ist Cornelia Starkmann, in der Abteilung Soziales, Familie, Jugend und Senioren beschäftigt. Auch Werner Straub, Hygienekontrolleur beim Gesundheitsamt, blickt auf eine 40-jährige Dienstzeit zurück. Seit 25 Jahren am Landratsamt beschäftigt sind Thomas Raffler, Koch am Kreis-Seniorenwohnheim St. Andreas in Babenhausen, Thomas Simon, Leiter des Sachgebiets Lebensmittelüberwachung und Andreas Hebel, tätig im Bereich Wasserrecht.

Sieben Mitarbeiter verabschiedete Weirather aus dem aktiven Dienst, darunter Anton Grotz, bislang Leiter des Sachgebiets Immissionsschutz, Abfallrecht und Bodenschutz, Karl Schönhaar, Leiter der Kommunalaufsicht, Andrea Preissler-Springer von der Koordinationsstelle Inklusion, Jürgen Courage und Magdalena Sontheimer aus dem Sachgebiet Organisation, Margareta Glassner, beschäftigt im Kreis-Seniorenwohnheim St Martin in Türkheim und Ulrike Ott, Lehrerin beim Zweckverband Berufliche Schulen Bad Wörishofen. (PM)

 

AllgäuHIT-Bildergalerie
Mitarbeiterehrung
 
               


Im Bild Ruhestand von links: Personalchefin Ingrid Arnold, Personalratsvorsitzender Frank Rattel, Karl Schönhaar, Ulrike Ott, Anton Grotz, Magdalena Sontheimer, Andrea Preissler-Springer, Margareta Glassner, Jürgen Courage und Landrat Hans-Joachim Weirather.
 

 


Tags:
mitarbeiterehrung dienstjubiläum landratsamt allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Rechtsrockkonzert im Unterallgäu untersagt - Konsequentes Vorgehen der Sicherheitsbehörden
Durch ein eng abgestimmtes Vorgehen der Sicherheitsbehörden (Polizei, Landratsamt und VG Memmingerberg) gelang es eine konspirativ durch Flyer beworbene, jedoch ...
Masern: 18 Fälle seit Anfang Juni im Unterallgäu - Impfstatus überprüfen und fehlende Impfungen nachholen
Die Masern breiten sich im Unterallgäu weiter aus. Insgesamt 18 Fälle wurden dem Gesundheitsamt am Unterallgäuer Landratsamt seit Anfang Juni gemeldet. ...
Bürgermeister-Dienstbesprechung in Mindelheim - Von der Schweinepest bis hin zum Energiemanagement
Vom kommunalen Energiemanagement über die Kommunalaufsicht, Ausgleichsflächen und die Afrikanische Schweinepest bis hin zu Hochwasserschutz und ...
Fahrtkosten vom Landkreis Ostallgäu erstatten lassen - Schülerbeförderung
Bis zum 31. Oktober 2018 haben Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen die Möglichkeit, die für ihren Schulweg entstandenen Kosten im ...
Flüchtlinge helfen (nicht nur) Flüchtlingen in Kempten - Zwölf Laiendolmetscher ausgebildet
Ein Arztbesuch, der Gang zu einer Behörde - alltägliche Dinge werden auf einmal kompliziert, wenn man in einem fremden Land ist und die Sprache nicht ...
Kursangebot „Letzte Hilfe“ im Ostallgäu - Wie steht man einem nahestehenden Menschen am Ende des Lebens bei?
Gemeinsam mit dem Hospizverein Kaufbeuren-Ostallgäu e. V. und dem Landkreis Ostallgäu fand am 22. Juni 2018 ein Kurs „Letzte Hilfe“ statt. Es ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Adele
Hello
 
Welshly Arms
Sanctuary
 
Louane
Avenir
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BLZ Füssen
 
 
 
Radio einschalten