Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Zerschnittenes Auto im Wald abgelegt
(Bildquelle: AllgäuHIT/(PP Schwaben Süd/West))
 
Unterallgäu - Kirchhaslach
Donnerstag, 13. Juli 2017
Verbot zur Entsorgung in Kirchhaslach nicht bekannt
Urheber des zerschnittenen Autos meldet sich

Das Rätsel um das zerlegte Auto im Wald ist gelöst. Der Verursacher meldete sich aufgrund der Veröffentlichung selbst. 

 

Er hatte das Auto vor rund zwei Wochen selbst mit einem Trennschleifer zerschnitten und die Teile in das Waldstück bei Greimeltshofen gebracht. Nun erwartet ihn eine Ordnungswidrigkeitenanzeige beim Landratsamt Unterallgäu. 

Der 51-jährige Arbeiter pendelt zwischen seiner Arbeitsstelle in Deutschland und seiner Familie in Rumänien hin und her. Als sein Opel kaputt ging, hatte er es auf diese Art und Weise entsorgt. Zuvor entnahm er die Betriebsflüssigkeiten und säuberte beispielsweise die Ölwanne gründlich. Deswegen wurden weder Erdreich noch Grundwasser verunreinigt.
Seiner Angabe nach war ihm das Verbot zur Entsorgung seines alten Autos auf diese Art und Weise nicht bewusst. Neben dem zu erwartenden Bußgeld wird er auch die Entsorgungskosten tragen müssen. (PP Schwaben Süd/West)

 

 

 

 

 

 


Tags:
zerschnittenesauto entsorgung verbot allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
CSU Kundgebung mit Joachim Hermann in Immenstadt - Für mehr Stabilität und Sicherheit
Joachim Hermann war bei der Abschlusskundgebung der CSU zu Gast im Allgäu. Der CSU-Spitzenkandidat sprach zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Gerd ...
Gemeinsame Kontroll- und Fahndungsaktion - Lindau und Pfronten führen gemeinsam Fahndungskontrollmaßnahmen durch
Am Mittwochnachmittag führte die Polizeiinspektion Fahndung Lindau und die Polizeistation Pfronten auf der Bundesstraße 12 bei Weißensberg-Wildberg und ...
Schmutzige Straßen so schnell wie möglich sauber machen - Landwirte sollten Fahrbahn nach Ernte reinigen
Landwirte haben in den kommenden Wochen wieder alle Hände voll zu tun: Der Mais muss geerntet und eingebracht werden. Dass ihre Fahrzeuge dabei Schmutz auf der ...
Biotonnen im Unterallgäu: Leerung alle zwei Wochen - Ab 2. Oktober gilt diese Regelung bis Mai
Die Biotonne wird ab Montag, 2. Oktober, wieder alle zwei Wochen geleert. Diese Regelung gilt in den Monaten von Oktober bis einschließlich Mai. Darauf weist die ...
Allgäuer ÖDP stellt bewusst Kandidatinnen zur Wahl - Fischer, Dornach und Schimmer-Göresz über ihre politischen Ziele
Die Ökologisch-Demokratische-Partei (ÖDP) tritt mit drei Kandidatinnen zur Bundestagswahl 2017 an. Männliche Bewerber hätten sich bei anderen ...
Reihenweise Einsätze beim Oberstaufener Viehscheid - Oberstaufener Viehscheid hält Polizei auf Trab
OBERSTAUFEN. Im Rahmen des diesjährigen Oberstaufener Viehscheids am 15.09.2017 wurden durch die Polizei Oberstaufen unter anderem ein Diebstahl, eine ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sido feat. Andreas Bourani
Astronaut
 
James Blunt
When I Find Love Again
 
Katy Perry
Chained To The Rhythm
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
CSU Kundgebung in Immenstadt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mountainbiketraining
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpin-Chalets Oberjoch
 
 
 
Radio einschalten