Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Das Rathaus von bad Wörishofen
(Bildquelle: Michael Moser)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Mittwoch, 19. März 2014
Streiks im öffentlichen Dienst im Allgäu
Nach Oberstdorf ist Bad Wörishofen dran

Am gestrigen Dienstag war schon Oberstdorf dran, heute legen die Beschäftigen im öffentlichen Dienst in Bad Wörishofen die Arbeit nieder – die Gewerkschaft ver.di hat aufgerufen, und so wird nun bei der Stadt, den Stadtwerken und dem Bauhof der unterallgäuer Stadt gestreikt.

Beginnen werden die Demonstrationen um 10.30 Uhr, werden bis Dienstende andauern. Hintergrund sind die aktuellen Tarifverhandlungen. Die Forderungen der Arbeitnehmer und der Gewerkschaft ver.di: 100 Euro Festbetrag, dazu eine 3,5 prozentige Lohnerhöhung.

Die ersten Verhandlungen, so der ver.di-Bezirksgeschäftsführer Werner Roll, verliefen wie immer sehr schleppend, von Seiten der Arbeitgeber gab es nicht einmal ein Angebot! Die zweite Runde ist nun für Ende dieser Woche angesetzt – sollte es da auch keine Ergebnisse geben, werde man den Druck in der kommenden Woche erhöhen, so Roll.

Das kuriose am heutigen Streik: Die Wörishofer Beschäftigten streiken nicht etwa in Bad Wörishofen, sondern auf dem Fliegerhorst in Kaufbeuren. Ziel ist es, dass sich die dortigen Angestellten ebenfalls solidarisieren können.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
streik öffentlicherDienst allgäu kaufbeuren



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ERC Sonthofen gegen Höchstadt und Waldkraiburg - Bulls erhoffen sich bessere Ausgangsposition
Für den ERC Sonthofen geht es an diesem Wochenende auswärts zu den Höchstadt Alligators und am Sonntag daheim gegen die die Löwen aus Waldkraiburg. ...
ESV Buchloe gewinnt torreiches Spiel gegen den EV Pfronten - Piraten fahren zu Hause die ersten Punkte ein
Buchloe (chs) Mit einem verdienten 9:5 (2:1, 5:3, 2:1) Erfolg über den EV Pfronten haben die Buchloer Piraten nach der Auftaktniederlage am Freitag in Burgau im ...
CSU verliert auch im Allgäu deutlich - Profiteure sind Grüne, Freie Wähler und AfD
Die CSU muss bei der Landtagswahl 2018 auch im Allgäu herbe Stimmenverluste hinnehmen. Am Besten schnitt noch Angelika Schorer (43,03 Prozent) ab, das schlechteste ...
ESV Kaufbeuren unterliegt in Dresden mit 2-1 - Die Eißlöwen gewannen 2-1 gegen den ESVK
ESVK Trainer Andreas Brockmann musste am Sonntagabend beim Auswärtsspiel in Dresden vor 1.878 Zuschauern auf insgesamt fünf Stammspieler verzichten, da neben ...
Schwerer Auffahrunfall bei Biessenhofen - 27-Jähriger verletzt vierköpfige Familie
Am Samstagabend ereignete sich auf der Bundesstraße, Anschlussstelle Altdorf ein Auffahrunfall. Etwa 300 Meter nach der Auffahrt, in Fahrtrichtung Kaufbeuren, fuhr ...
Großeinsatz wegen Spielzeugpistole in Kaufbeuren - Insgesamt 10 Polizeistreifen im Einsatz
Am Freitag Abend teilte ein besorgter Bürger eine männliche Person mit Schusswaffe mit. Diese befand sich auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes und ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Linkin Park
Talking to Myself
 
Seiler und Speer
I kenn di vo wo
 
Tim Bendzko
Keine Maschine
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten