Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Sanierungsarbeiten am Kurhaus gehen gut voran.
(Bildquelle: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Donnerstag, 25. Juni 2015
Sanierungsarbeiten an Bad Wörishofer Kurhaus gehen gut voran
Nach einem Monat schon zur Hälfte fertig

Vor gut einem Monat hat der Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen erste Sanierungsarbeiten an der Kurhaus-Pergola beim Städtischen Betriebshof in Auftrag gegeben und kommt damit dem Ruf aus den diesjährigen Haushaltsberatungen des Stadtrates nach.

In bisher 145 Stunden Arbeitsleistung wurden nun bereits ca. 50 Prozent der gesamten Betonsockel der Pergola-Anlage saniert. Dies war notwendig, weil bereits die Stahlarmierungen zum Vorschein kamen und über kurz oder lang eine Bedrohung für die Gesamtkonstruktion zu befürchten war. Die Fundamentkörper wurden freigelegt und abgetragen. Die dann freigelegte Armierung wird entrostet und neu grundiert. Danach erfolgt die Erneuerung des Fundamentkörpers in Beton und zum Schluss wird noch eine neue Betonfarbe als Schutzfarbe aufgetragen. Diese Gesamtarbeiten an den ca. 30 Fundamentkörpern werden voraussichtlich bis Ende Juli, Anfang August abgeschlossen sein und den Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen ca. 15.000,- Euro kosten.

Dies ist ein erster Schritt zur Verbesserung der Kurhaus-Pergola. Nicht aus dem Auge verloren sind damit aber die Überlegungen zu einer weiteren Verbesserung oder gar kompletten Erneuerung der gesamten Anlage mit der vorhandenen Kneippanlage sowie den Schachbrettern, die sowohl von Gästen wie auch Bürgerinnen und Bürgern gerne und viel genutzt werden. 


Tags:
kurhaus sanierung arbeit tourismus



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Neue Leiterin für das Kreisjugendamt Oberallgäu - Für rund 600 Beschäftigte und Auszubildende verantwortlich
Zum 1. November 2018 hat Marina Papadimitriou die Leitung des Kreisjugendamtes im Landratsamt übernommen. Sie folgt damit auf Claudia Ritter, die bereits zum 1. ...
Das Örtliche an Oberbürgermeister Memmingen überreicht - Zeiten der Digitalisierung hilfreiches Nachschlagewerk
Aleksandra Antonić von der Kunze Medien AG präsentierte Oberbürgermeister Manfred Schilder im Rathaus mit Freude die aktuelle Ausgabe "Das Örtliche ...
Verbessertes Angebot im Nahverkehr für das Ostallgäu - Eine starke Offensive die vielen Fahrgästen zugutekommt
Der Öffentliche Nahverkehr im Ostallgäu wird bedeutend aufgewertet: Ab Mitte 2019 gibt es für Jahreskarten-Inhaber, Schülerinnen und Senioren ...
44-Jährige in Kempten schubbst Polizeibeamtin - Jugendamt muss Kinder kurzfristig in Obhut nehmen
Eine 44-Jährige Nigerianerin weigerte sich in der Vergangenheit mehrmals bei der zentralen Ausländerbehörde vorzusprechen. Somit wurde die Frau gestern ...
Buchloer Eishalle wird heuer 40 Jahre alt - Eisstadion feiert runden Geburtstag
Der ESV Buchloe hat in diesen Tagen allen Grund zum Feiern, besser gesagt das Eisstadion. Denn die Heimat des Eisportvereins begeht in diesem Jahr ein rundes ...
Memmingen bis Aschermittwoch in Narrenhand - Narren erobern Rathaus im Sturm
Mit Getöse und dem Schlachtruf "Mau Mau Mau, s'wird scho gau!" stürmten die "Himmlischen Teufel" des TV Memmingen mit ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dick Brave & The Backbeats
Walk This Way
 
Namika
Je ne parle pas français
 
Liam Payne & Rita Ora
For You (Fifty Shades Freed)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Juniorinnen Länderspiel GER - SUI
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
 
 
Radio einschalten