Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Feuerwehr
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Sonntag, 3. Dezember 2017
Großer Sachschaden bei Balkonbrand in Bad Wörishofen
Bewohner konnten sich ins Freie retten

Am Sonntag, gegen 16.15 h, wurde über Notruf ein Balkonbrand bei der ehemaligen Falknerei von Bad Wörishofen, Tannenbichl, gemeldet. Zur Brandzeit befanden sich der 81-Jährige Bewohner und eine 60-jährige weibliche Person im Wohnhaus. Diese konnten nach Brandentdeckung unverletzt das Gebäude verlassen. Es entstand aber erheblicher Sachschaden.

Zur Brandbekämpfung war die Freiwillige Feuerwehr Bad Wörishofen mit rund 40 Kräften eingesetzt. Nach bisherigen Erkenntnissen sind der Widerkehr/Giebel, der Balkon sowie die Holzverkleidung des Hauses nicht unerheblich brandbeschädigt. Das Holzhaus, am Stadtrand gelegen, ist noch bewohnbar. Der 81-Jährige wurde wegen eines Schocks in ein Krankenhaus verbracht. Die Frau kommt in einer Ersatzwohnung unter. Der Brandschaden wird auf ca. 70.000€ geschätzt. Die Brandursache ist derzeit nicht bekannt. Der Kriminaldauerdienst ist am Brandort und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Dank des beherzten und schnellen Eingreifens der FFW Bad Wörishofen konnte der Brand in kürzester Zeit gelöscht und somit ein Übergreifen der Flammen auf den übrigen Dachstuhl verhindert werden.


Tags:
balkonbrand allgäu feuerwehr kripo



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Funken bei Unterjoch stürzt um: Ein Schwerverletzter - Zahlreiche Rettungskräfte vor Ort im Einsatz
Am Funkensonntag ist es in Unterjoch, nahe Bad Hindelang im Oberallgäu, zu einem schweren Zwischenfall gekommen. Eine Person erlitt schwere Verletzungen, eine ...
Schwerer Verkehrsunfall auf der B12 bei Germaringen - Zwei Schwerverletzte und 40.000 Euro Sachschaden
GERMARINGEN. Am Samstag gegen Mittag kam es auf der Bundesstraße 12 auf Höhe Obergermaringen zu einem schweren Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Ein ...
Brand in Asylunterkunft im benachbarten Hard - Insgesamt 51 Personen erfolgreich gerettet
Am 16.2.2018 um 19:51 Uhr ging bei der Polizei die Meldung ein, dass es in einer Asylunterkunft in Hard zu einem Brand gekommen sei. Beim Eintreffen der ersten ...
Bei Unfall in Lindau-Schlachters Telefonmasten gefällt - Ausfälle im Telefonnetz bislang nicht bekannt
Ein 26-Jähriger aus Sigmarszell übersah am Mittwochabend beim rückwärtigen Rangieren auf dem Parkplatz des Sportplatzes in Schlachters einen dortigen ...
Brandalarm am Fliegerhorst Kaufbeuren - Leuchtstofflampe sorgt für Feuerwehreinsatz
Schrecksekunde am Morgen des Faschingsdienstags am Fliegerhorst Kaufbeuren. Die Brandmeldeanlage hatte ausgelöst. Die Bundeswehrfeuerwehr hatte zudem Brandgeruch ...
Feuerwehreinsatz wegen Wasserrohrbruch in Kaufbeuren - Reihenhauskeller stand am frühen Morgen unter Wasser
In den frühen Montagmorgenstunden musste die Feuerwehr Kaufbeuren zu einem Wasserrohrbruch ausrücken. In einem Reihenhauskeller in der Eichenstraße war ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Owl City
Fireflies
 
ZAYN & Taylor Swift
I Don´t Wanna Live Forever
 
Shawn Mendes
There´s Nothing Holdin´ Me Back
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Holzgünz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanna Holzmann
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpenkäse
 
 
 
Radio einschalten