Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Kompetent und immer freundlich – die Bad Wörishofener Stadtführer.
(Bildquelle: AllgäuHIT/Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Freitag, 1. September 2017
Erfolgreiche Halbjahresbilanz in der Kneippstadt
Bis jetzt schon etwa 1.900 Teilnehmer heuer bei Stadtführungen gezählt

Die Gäste-Information im Kurhaus hat Anfang August wieder zur halbjährlichen
Stadtführer-Besprechung eingeladen. „Diese Treffen sind so wichtig, da immer ein reger Informationsaustausch unter den Kollegen stattfindet und viele neue Ideen und
Verbesserungsvorschläge entstehen“, so Anne-Rose Baumhämmel, die Leiterin der Gäste-Information.

Die Führer/Innen leiteten auch dieses Jahr schon unzählige Gruppen kompetent und
herzlich durch die Bad Wörishofener Innenstadt, allein bis Juli 2017 schon 1.894
Teilnehmer nur bei den Stadtführungen. Die Führungen haben sich insgesamt zu einem
wichtigen Standbein in der Werbung für den Ort und Kneipp entwickelt, die Gäste-
Information im Kurhaus setzt deshalb verstärkt auf Themenführungen.
In diesem Jahr wurden wieder viele Neuerungen ins Programm aufgenommen, zum
Beispiel ein Indoor-Vortrag für jedes Wetter über „Bad Wörishofen & Kneipp“ , dieser
kommt gerade bei größeren Gruppen sehr gut an. Speziell zum Jubiläumsjahr „950 Jahre
Wörishofen“ wurde mit großem Aufwand eine neue Stadtführung „Wörishofen einst &
heute“ konzipiert, bei der Stelen mit historischen Fotoaufnahmen von den besonderen
und wichtigen Standorten Bad Wörishofens an diesen historisch bedeutenden Orten
aufgestellt wurden. Gerade die historischen Aufnahmen kommen bei den Gästen und
Einwohnern so gut an, dass schon vielfach der Wunsch geäußert wurde, diese dauerhaft
im Ort zu installieren.

Ein weiteres Highlight ist die neue Mitmachführung speziell für Kinder. „Auf einem
Spaziergang durch Bad Wörishofen sowie einem Stück des Kurparks wird dabei
spielerisch Wissen über die Stadt, Sebastian Kneipp und seine fünf Elemente vermittelt“,
erklärt Anne-Rose Baumhämmel. Die aktive Einbeziehung der Kinder und das Sammeln
praktischer Erfahrungen vor Ort sollen helfen, Zusammenhänge zu verstehen. Gefördert
werden dabei auch das genaue Hinsehen und die Aufmerksamkeit. Seit Mai haben sich
schon 156 Kinder mit viel Spaß auf die Suche begeben, sich bei einer Kneipp-Anwendung
versucht, Natur gekostet oder im Kurpark ihre Sinne getestet. Am Donnerstag, 07.
September 2017 findet die nächste öffentliche Mitmach-Erlebnisführung statt, über eine rege Teilnahme würden sich die Führer/Innen und Anne-Rose Baumhämmel sehr freuen.
Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am Steinbrunnen vor dem Kurhaus.


Tags:
Halbjahresbilanz Stadtführung Bad Wörishofen Allgäu


© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nickelback
Someday
 
Liam Payne & Rita Ora
For You (Fifty Shades Freed)
 
Justin Timberlake feat. Chris Stapleton
Say Something
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
B310 Schulbusunfall Oy
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Berufliches Schulzentrum Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schüler helfen Studenten/Haiti
 
 
 
Radio einschalten