Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Geld
(Bildquelle: AllgäuHIT | Marcus Baumann)
 
Unterallgäu
Donnerstag, 20. Oktober 2016
30 Millionen Euro für die Bildung
Landkreis ist an elf Schulen finanziell beteiligt

Der Landkreis ist an elf weiterführenden Schulen im Unterallgäu finanziell beteiligt. Darüber informierte Kreiskämmerer Sebastian Seefried die Mitglieder des Schul-, Kultur- und Sportausschusses des Unterallgäuer Kreistags. Allein in diesem Jahr sind dem Kämmerer zufolge mehr als 30 Millionen Euro für diese Schulen im Kreishaushalt vorgesehen.

Eine Besonderheit ist laut Seefried und Landrat Hans-Joachim Weirather, dass der Landkreis mit den Beruflichen Schulen in Bad Wörishofen und den Rupert-Ness-Schulen in Ottobeuren über zwei kommunale Schulen verfügt. Das bedeutet, dass der Kreis nicht nur für den größten Teil des Unterhalts, den sogenannten Sachaufwand, aufkommen muss, sondern auch Personalkosten zu tragen hat. Er kenne keinen anderen Landkreis in Bayern, bei dem das auch so sei, sagte der Landrat.

Darüber hinaus ist der Landkreis an staatlichen und kirchlichen Schulen beteiligt. Was die staatlichen Schulen betrifft, trägt der Kreis die vollen Kosten für den Sachaufwand der Berufsschule Mindelheim mit den Außenstellen Bad Wörishofen und Memmingen, der Landwirtschaftsschulen Mindelheim und Memmingen und des Sonderpädagogischen Förderzentrums Mindelheim. Bei der Anton-Fugger-Realschule in Babenhausen und beim Joseph-Bernhart-Gymnasium in Türkheim ist der Kreis Hauptträger des Sachaufwands. Bei den kirchlichen Schulen Maristenkolleg und Maria-Ward-Realschule in Mindelheim sowie beim Marianum in Buxheim ist der Kreis an den laufenden Kosten sowie an Investitionen beteiligt.


Tags:
Bildung Finanzziell Beteiligung Landkreis



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unterallgäu präsentiert sich bei Tourismusmesse CMT - Messebesucher informieren sich über den neuen Freizeitbegleiter
Unter dem Dach der Marke Allgäu hat sich der Landkreis Unterallgäu als Kneippland jüngst bei der Tourismusmesse CMT in Stuttgart ...
Jugendschöffenwahlen im Oberallgäu - Aufstellung der Vorschlagslisten
Deutschlandweit werden 2018 wieder an die 60.000 Schöffinnen und Schöffen gewählt. Die neue Amtszeit beginnt am 1. Januar 2019 und dauert fünf Jahre ...
DLRG Memmingen: Kostenlose Rettungsschwimmausbildung - Für mehr Sicherheit im Wasser - Seepferdchen für alle
Kostenlose Rettungsschwimmausbildung und Fortbildung für pädagogische Fachkräfte Mehrstufige Ausbildung befähigt zur Ausbildung von Kindern und ...
Klarer Sieger bei Oberbürgermeisterwahl in Lindau - Dr. Gerhard Ecker erreicht 55,1 Prozent der Stimmen
Die Lindauerinnen und Lindauer haben entschieden: Dr. Gerhard Ecker (SPD, Freie Wähler) bleibt Oberbürgermeister der bayerischen Bodenseestadt. Er kam auf 55,1 ...
Straßenausbaubeiträge: Unterschriftenaktion im Ostallgäu - Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl (FW) kämpft für Abschaffung
Eine Auftaktveranstaltung zum Volksbegehren gegen Straßenausbaubeiträge gibt es nun auch im Ostallgäu. Gemeinsam mit einigen Betroffenen aus dem  ...
Allgäuer Glücksmoment in Berlin - Bio-Schaukäserei Wiggensbach gewinnt erneut Goldmedaille
In Ziegelgewölbe gereifter Hartkäse mit kräftigem Geschmack zählt zu „Bayerns besten Bio-Produkten“ – Auszeichnung auf ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Darius & Finlay vs. Tom Broijn
San Francisco
 
Linkin Park
Talking to Myself
 
Alvaro Soler
El Mismo Sol
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
bio
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
DLRG
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Erkheim
 
 
 
Radio einschalten