Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Christopher Kraemer (rotes Trikot) bei einem spektakulären Ausheber.
(Bildquelle: AllgäuHIT/Andreas Jürgens)
 
Ostallgäu - Westendorf
Dienstag, 29. August 2017
Ein Bericht von Stefan Günter
Der Countdown für Westendorf läuft
Für Ostallgäuer Ringerteam startet am Samstag die neue Saison in der DRB-Bundesliga

Das Ringerdorf Westendorf, nicht weit weg von Kaufbeuren, ist bereit: Am Samstag (2.9.) starten die Athleten mit einem Heimkampf in die neue Saison der DRB Bundesliga. Auftaktgegner ist der RV Lübtheen. Die Gäste aus Mecklenburg-Vorpommern haben nicht nur eine weite Reise vor sich – einfach 750 Kilometer -, sondern werden sie bei ihrer Premiere in der Sparkassenarena im Bürgerhaus Alpenblick nichts dem Zufall überlassen. Allein drei amtierende deutsche Juniorenmeister aus dem Jahr 2017 stehen im Kader der Lübtheener.

Bereits um 18:45 Uhr steht für alle Fans und Gönner das öffentliche Wiegen auf dem Programm. Hier können alle Zuschauer hautnah über eine Videoleinwand das exakte Gewicht jedes Sportlers ablesen. Um 19:20 Uhr folgt der Einmarsch beider Mannschaften. Um 19:30 Uhr ist Anpfiff für den ersten Saisonkampf. Noch am Donnerstagabend (31.8.) gibt es zwischen 19:00 Uhr und 20:00 Uhr die Möglichkeit, sich die letzten Sitzplatz-Dauerkarten für die Saison zu schnappen. Es gibt nur noch ganz wenige Tickets.

Was ist Ringen:

Ringen ist eine der ältesten Sportarten der Welt. Gerungen wird in zwei Stilarten: Griechisch-römischer Stil und Freistil. Im freien Stil gilt der gesamte Körper, vom Kopf bis Fuß, als Angriffsfläche. Im Greco, wie es auch kurz genannt wird, dürfen die Ringer nur oberhalb der Gürtellinie angreifen. Fasstechniken an Beinen sind untersagt.

Die DRB Bundesliga:

Insgesamt gehen 21 Vereine, aufgeteilt in drei Staffeln, in die Saison 2017/2018. Darunter sind nur vier bayerische Teams, die allesamt in der Südost-Staffel aufeinandertreffen. Die ersten Fünf jeder Gruppe (Südost, Südwest und West) und der beste Sechstplatzierte von allen drei Gruppen qualifizieren sich für die K.O. bzw. Play-Off-Runde. Beginn ist am 2. Dezember.

Der Kader des TSV Westendorf:

57/61 kg: Markus Stechele, Niklas Stechele, Fatos Durmishi
61/66 kg: Christopher Kraemer
66/71 kg: Mehmed Feraim, Philipp Reiner
71/75 kg: Maximilian Goßner, Tizian Reggel, Zakarias Tallroth, Philipp Reiner
75 kg:      Simon Einsle, Tizian Reggel, Philipp Heiß
80 kg:      Luis Esteban Quintana
80/86 kg: Michael Heiß, Felix Jürgens
86 kg:      Frederik Wunderlich, Philipp Geisenberger
98/130 kg: Christian Stühle, Daniel Gastl, Patrick Riedler

Die Heimkämpfe des TSV Westendorf in der DRB-Bundesliga/Staffel Südost:

02.09.2017 19:30 Uhr TSV Westendorf gegen RV Lübtheen
16.09.2017 19:30 Uhr TSV Westendorf gegen FC Erzgebirge Aue
03.10.2017 15:00 Uhr TSV Westendorf gegen SV Johannis Nürnberg
07.10.2017 19:30 Uhr TSV Westendorf gegen WKG Pausa/Plauen
28.10.2017 19:30 Uhr TSV Westendorf gegen SV Wacker Burghausen
04.11.2017 19:30 Uhr TSV Westendorf gegen SV Siegfried Hallbergmoos
02.12.2017 19:30 Uhr TSV Westendorf gegen evt. Achtelfinale
09.12.2017 19:30 Uhr TSV Westendorf gegen evt. Achtelfinale


Tags:
Ringen DRB Bundesliga Westendorf Allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Gefährliche Körperverletzung in Kempten - Zeugen dringend gesucht
Am vergangenen Samstagmorgen gegen 06:00 Uhr früh, verließ ein 31 Jahre alter Oberallgäuer eine Diskothek zwischen Hildegardplatz und der Memminger ...
Jugendschöffenwahlen im Oberallgäu - Aufstellung der Vorschlagslisten
Deutschlandweit werden 2018 wieder an die 60.000 Schöffinnen und Schöffen gewählt. Die neue Amtszeit beginnt am 1. Januar 2019 und dauert fünf Jahre ...
DLRG Memmingen: Kostenlose Rettungsschwimmausbildung - Für mehr Sicherheit im Wasser - Seepferdchen für alle
Kostenlose Rettungsschwimmausbildung und Fortbildung für pädagogische Fachkräfte Mehrstufige Ausbildung befähigt zur Ausbildung von Kindern und ...
Kaufbeuren verliert Derby in Ravensburg 2:5 - Viele Strafzeiten und mangelnde Chancenverwertung
Am Sonntagabend musste der ESV Kaufbeuren vor 2.707 Zuschauern, darunter gut und gerne 500 ESVK Fans, bei den Ravensburg Towerstars antreten. Dabei verloren die Joker ...
Saison-Aus für Allgäuer Telemarker Jonas Schmid - Johanna Holzmann gewinnt USA-Weltcup
In Suicied Six (USA) setzt sich Johanna Holzmann gegen ihre Konkurrentinnen durch und gewinnt den dortigen Telemark-Weltcup im Parallelsprint. Die deutschen Herren ...
Rauchmelder rettet vermutlich zwei Kindern das Leben - Teelicht fällt auf Bett von 10-Jährigem Jungen
In der Nacht vom 20.01. auf den 21.01.2018 vergaß ein 10-jähriger Bub ein Teelicht im Kinderzimmer zu löschen und schlief ein. Die Halterung des ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alvaro Soler
El Mismo Sol
 
Michael Jackson & Justin Timberlake
Love Never Felt So Good
 
Lions Head
When I Wake Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
bio
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
DLRG
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Erkheim
 
 
 
Radio einschalten