Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Bernhard Pohl (rechts) zu Gast bei Dorothee Bär
(Bildquelle: Abgeordneten Büro Bernhard Pohl)
 
Ostallgäu - Pforzen
Mittwoch, 10. Juni 2015
Pforzener Bürger sagen Ja zur Umgehungsstraße
Bernhard Pohl übergibt Liste mit mehr als 1.000 Stimmen

Eine Liste von mehr als 1.000 Unterschriften Pforzener Bürger übergab der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler) der Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium Dorothee Bär (CSU). Die Unterschriften waren von der Interessengemeinschaft pro Umgehungsstraße Pforzen e.V. gesammelt und dem Abgeordneten übergeben worden.

Pohl verwies dabei insbesondere auf die erhebliche Belastung der Gemeinde durch den Schwerlastverkehr: "Hier muss schnell etwas passieren. Der Verkehrslärm ist schlicht unzumutbar, und auch die Sicherheit der Menschen ist durch den starken Schwerlastverkehr beeinträchtigt. Eine derartige Ortsdurchfahrt ist in der heutigen Zeit nicht mehr tragbar."

Pohl war sich mit der Staatssekretärin einig, dass der Bundesverkehrswegeplan nicht nur die großen Autobahnen, sondern auch die Bundesstraßen und dabei auch Ortsumgehungen im Blick haben müsse. Dies werde, so die Staatssekretärin, nicht von allen politischen Parteien gleichermaßen so gesehen. Bär und Pohl stimmten aber auch darin überein, dass Umgehungen die Leistungsfähigkeit erhöhen und Verkehrsfluss verbessern.

Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete wies gegenüber den Fachleuten aus dem Ministerium darauf hin, dass die Umgehung eine außergewöhnlich positive Nutzen-Kosten-Relation aufweise. Diese ist ein wesentliches Kriterium dafür, ob ein Vorhaben in den vordringlichen Bedarf aufgenommen werden kann. Überschaubaren Kosten im hohen einstelligen Millionenbereich stehe ein erheblicher Nutzen gegenüber. Wenn das Vorhaben im vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans erscheine, könne in wenigen Jahren mit der Realisierung begonnen werden.

Die Fachleute erarbeiten die Vorgaben für das Kabinett, ehe dann im Dezember die politische Ebene entscheiden wird. "Ich bin zuversichtlich, dass es uns gelingt, die Notwendigkeit dieser überschaubaren Maßnahme ausreichend deutlich zu machen", so Pohl abschließend.

(PM)


Tags:
poltiik verkehr umgehung liste



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bürgerentscheid: Kaufbeuren lehnt Moschee-Neubau ab - Fast 60 Prozent der Stimmen gegen islamisches Gotteshaus
Kaufbeuren sagt "Nein" zum Neubau einer Moschee in einem Gewerbegebiet. Das hat ein Bürgerentscheid am Sonntag ergeben. Dabei entschieden 59,63 Prozent ...
Zwei Ostallgäuer sterben im benachbarten Oberbayern - Halblecher prallen mit Auto in Baumgruppe
Am Sonntagmorgen gegen 5:45 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall im Gemeindebereich Steingaden (Landkreis Weilheim-Schongau, Oberbayern) bei dem zwei Personen ...
Fast 50.000 Euro Schaden auf A7 bei Kempten - Autofahrer kommt bei Nässe ins Schleudern
Auf der A7, Höhe Allgäuer Tor, kam es am Samstagnachmittag in Fahrtrichtung Kassel zu einem Verkehrsunfall. Hierbei kam ein 34-jähriger Kemptener mit ...
Lastwagen touchiert Autos in Kaufbeuren - Straße war auf beiden Seiten zugeparkt
Am Freitagmittag versuchte ein 55-Jähriger mit seinem Lkw die Straße „Gartenweg“ zu befahren, die zu diesem Zeitpunkt auf beiden Seiten mit Pkw ...
LKW-Fahrer verursacht Unfall auf A96 bei Leutkirch - Fahrer schwer verletzt - Sachschaden von rund 50.000 Euro
Ein Schwerverletzter und Sachschaden von rund 50.000 Euro ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag auf der A96 in Fahrtrichtung Memmingen ...
Radler (76) bei Hergensweiler von Auto erfasst - Schwerverletzter bei Unfall auf B12 im Westallgäu
Am Mittwochabend befuhr eine 47-jährige Autofahrerin die B12 von Hergensweiler kommend in Fahrtrichtung Lindau. Auf dem parallel zu der B12 verlaufenden Radweg fuhr ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Simon Lewis
Hey Jessy
 
Die Toten Hosen
Unter den Wolken
 
Dario G
Dream To Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BLZ Füssen
 
 
 
Radio einschalten