Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion zu Besuch in der Günztalklinik Allgäu in Obergünzburg, von rechts Dr. Paul Wengert, MdL, Wolfgang Glas, Waltraud Joa, Regina Renner und Ilona Deckwerth, MdL
(Bildquelle: (c) Ilona Deckwerth, MdL)
 
Ostallgäu - Obergünzburg
Donnerstag, 3. Mai 2018
SPD-Kreistagsfraktion besucht Günztalklinik Allgäu
Viele Fragen im Gepäck

Besuch der SPD-Kreistagsfraktion in der Günztalklinik Allgäu in Obergünzburg
Die Fraktion der SPD im Kreistag Ostallgäu besuchte die Günztalklinik Allgäu in Obergünzburg. Im Gepäck hatten die Kreisrätinnen und Kreisräte um ihre Fraktionsführerin Ilona Deckwerth, MdL viele Fragen: Wie gelang die Neuausrichtung der ehemaligen Kreisklinik in Obergünzburg? Welche Dienstleistungen werden dort nun angeboten, welche Arbeitsmöglichkeiten gibt es dort? Wie nahm die Bevölkerung die Veränderungen an? 

Chefarzt Dr. Achim Grinschgl empfing die SPD-Fraktion im Eingangsbereich der umgebauten Klinik, die nun als psychosomatische Klinik einen Teil der Bezirkskliniken Schwaben darstellt. Die sofort ins Auge fallende innovative Raumgestaltung ordnet sich ganz dem neuen Konzept unter, vermittelt mit ihren frischen Farben und Bildern die aufgeschlossene und positive Grundhaltung der Einrichtung und verschafft Orientierung im Haus. Die Menschen, die hier Hilfe und Besserung suchen, leiden unter Stress- oder depressiven Erkrankungen, an Angst- oder Zwangsstörungen. In einer freundlichen Hausgestaltung mit unmittelbarer Einbindung der sie umgebenden Naturwelten sollen die Patientinnen und Patienten wieder zu sich finden und Ruhe und Stärkung erleben können. Der weite Blick in die Landschaft und die Allgäuer Berge ist bereits ein erster Therapieansatz. 

Die entscheidende Begleitung im Heilprozess stellen die Beschäftigten der Klinik dar, die in einem breiten Arbeitsfeld tätig sind. Psychotherapeutische Angebote werden ergänzt durch Kunst-, Musik-, Tanz-, Ergo- oder Sporttherapie. Das Leben wieder als Genuss wahrzunehmen, dafür gibt es Kurse für Kochen oder eine Wellnessoase. Entsprechend vielfältig sind die Arbeitsplätze für die Beschäftigten. Paul Wengert, MdL, äußerte sich zufrieden angesichts der hohen Qualifikationen, denn so ist die Klinik auch weiterhin eine attraktive Arbeitgeberin für die Region. 
Dr. Grinschgl ging auch auf die Akzeptanz der umgestalteten Klinik in der Bevölkerung ein. Nach anfänglicher Vorsicht und Skepsis erlebe er nun eine gute Nachbarschaft in Obergünzburg mit viel Unterstützung durch die Verantwortlichen vor Ort. Wolfgang Glas, gebürtiger Ronsberger, bestätigte die freundliche Resonanz und freute sich über die positive Entwicklung in seiner Heimatregion. (PM)

 


Tags:
spdkreistagsfraktion klinikbesuch günztalklinik allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Major Lazer feat. Justin Bieber & MØ
Cold Water
 
Pink
Beautiful Trauma
 
One Direction
Drag Me Down
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpbad Pfronten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auffahrunfall Polizeifahrzeug
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1.FC Sonthofen - ASV Neumarkt
 
 
 
Radio einschalten