Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Ostallgäu-Panorama (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Dienstag, 17. Januar 2017
Vier-Sterne-Hotel entsteht in Marktoberdorf
"Das Weitblick" eröffnet im Sommer 2018

In Marktoberdorf soll im Juni nächsten Jahres ein neues Vier-Sterne-Hotel eröffnen. Vor einigen Wochen ist der Spatenstich für „Das Weitblick“ in der ostallgäuer Kreisstadt erfolgt. 99 Gästezimmer soll es geben und auf 2.000 Quadratmetern Wellness- und Spaangebote. Hinter dem Projekt steht die Unternehmerfamilie Lerch aus Biberach, die im Allgäu mehrere Hotel- und Gastronombiebetriebe betreibt. Darunter sind das Panoramahotel Oberjoch oder auch die Meckatzer Sportalp.

Die Ausrichtung des jüngsten Projekts ist im Lerch Genussunternehmen wohlerprobt: Wie schon das erfolgreiche Panoramahotel Oberjoch wird Das Weitblick ein Hotel in einzigartiger Lage sein, sopersönlich und individuell gestaltet, dass Genuss- und Wellnessaffine Reisende sich rundumwohlfühlen.

Zugleich sind Größe und technische Ausstattung prädestiniert für Firmen- und Gruppenbuchungen. Diese Verschmelzung von Individualismus, Komfort und Funktionalität zieht sich, wie der befreiende Alpenblick, durch alle Bereiche des neuen Hauses.

So ist das Raumkonzept der 99 zeitgemäßen Gästezimmer auf praktischen Komfort ausgelegt, der mit maßgeschneiderten Serviceleistungen ergänzt werden kann. Da sind ein heller Arbeitsplatz und kostenfreies WLAN ebenso selbstverständlich, wie komfortable Bäder und reichlich Raum für die persönliche Entspannung.

Das Design spielt auch hier stimmungsvoll mit dem Thema „Weitblick in die Welt“ und versprüht, dank lokaler Einflüsse, alpine Gemütlichkeit. Neben dem modernen, offen gestalteten Weitblick SPA mit Außenpool und Fitnesszentrum, gilt auch der Gastronomie des neuen Hauses ein besonderes Augenmerk. Zwei aussichtsreiche Restaurants und eine Skyline-Bar mit Dachterrasse werden die Gäste ab Frühsommer 2018 mit Lerch’schen Finessen verwöhnen. Die Ausrichtung der Küche ist zum einen international, mit Blick in die Welt, zum anderen stark lokal verortet, wobei regionalen und biologisch
erzeugten Produkten konsequent der Vorzug gegeben wird.

Passend hierzu wird im Weitblick ein „Grüner Lebensstil“ gepflegt, denn weitsichtig es Handeln bezieht, getreu der LerchGenussphilosophie, auch den schonenden Umgang mit Ressourcen ein: Strom wird aus alternativen Quellen bezogen, engagierte Programme zur Müllvermeidung werden eingesetzt und Gäste, die ihr Auto gerne stehen lassen, können auf modernste E-Bikes zurückgreifen. (pm)


Tags:
weitblick lerch allgäu hotel



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Beschäftigungsboom im Allgäu - Regionale Arbeitslosenquote sinkt auf 2,8 Prozent
Im April setzte sich die dynamische Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt im bayerischen Teil des Allgäus fort. Im Ergebnis bedeutete das einen deutlichen Rückgang ...
Festspielhaus-Nachbarn in Füssen begeistert von Konzept - Musiktheater am Forggensee wirbt um Hoteliers und Gastgeber
Das Festspielhaus in Füssen hat am Montagabend bei Gastgebern, Hoteliers und Touristikern einen äußerst positiven Eindruck hinterlassen. Die ...
Zweiter Sponsorenabend des EV Füssen ein voller Erfolg - Erfolgreicher Abend mit über 100 Gästen
Wie erstmalig bereits zum Abschluss der letztjährigenSaison lud der EV Füssen auch dieses Jahr wieder seine wichtigsten wirtschaftlichen Eckpfeiler, die ...
Django 3000 feiern in ausverkaufter kultBOX - Sold-Out-Award für Folk-Popband vor 1000 Besuchern
Django 3000 wurden für die ausverkaufte Veranstaltung (1000 Besucher) mit dem Sold Out Award der kultBOX in Form einer traditionellen Allgäuer Kuhschelle ...
ERC Sonthofen will Matchball gegen Duisburg nutzen - Halbfinaleinzug für die Bulls oder fünftes Spiel
Nächster Matchball für den ERC Sonthofen am Freitagabend (20 Uhr) gegen die Duisburger Füchse in der heimischen Eissporthalle an der Hindelanger ...
ERC Sonthofen stolpert gegen Duisburg über Strafzeiten - Allgäuer Eishockey-Oberligist hätte Matchball fast verwandelt
Der ERC Sonthofen hat das dritte Playoff-Viertelfinalspiel in Duisburg mit 5:4 nach Verlängerung verloren. Nach einer weiten Anreise im Bus mit über 600 ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo feat. Parson James
Stole The Show
 
Starley
Call on Me (Ryan Riback Remix)
 
Belinda Carlisle
Heaven Is A Place On Earth
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sprengung des Marktoberdorfer Krankenhauses
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Verkehrsunfall 22.05
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernhofbrand Kempten
 
 
 
Radio einschalten