Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Energieausstellung an der Mittelschule MOD, Schulleiterin Karin Weikmann
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Freitag, 17. Oktober 2014
Ein Bericht von Lars Peter Schwarz
Energie-Ausstellung in Marktoberdorf
Schüler lernen Energiegeschichte anschaulich

Unterricht muss eben nicht immer eintönig sein, das haben die vergangenen zwei Wochen in der ostallgäuer Kreisstadt wieder einmal gezeigt. “Energie: gestern – heute – morgen“, war das Thema einer interaktiven Wanderausstellung an der Mittelschule Marktoberdorf. Die Ausstellung wurde vom Grundversorger Erdgas Schwaben speziell für Kinder und Jugendliche konzipiert, dabei geht es vor allem um Energiesparen und die Zukunft unserer Energieversorgung.

Die Wanderausstellung hat gezeigt, wie sich die Energieversorgung in unserer Region entwickelt hat. An sechs Energiestationen konnten die Schülerinnen und Schüler dabei ihr Energie-Wissen testen. Den Schülern hat diese Art von Unterricht gut gefallen, bestätigen Anna-Lena, Meht und Max aus Marktoberdorf.

Mit einem ausgearbeiteten Fragenkatalog wurde die Energie-Thematik dann direkt auch in den Unterricht der einzelnen Klassen einbezogen, sagt Schulleiterin Karin Weikmann, “das Thema Energie passt einfach gut zu unserer Schule“. Schliesslich wurde das Gebäude ja erst vor wenigen Jahren ernergetisch verändert.

Die interaktive Wanderausstellung “Energie: gestern – heute – morgen“ an der Mittelschule Marktoberdorf, hat heute ihren letzten Tag. Mitgenommen haben die Schüler auf jeden Fall viel Wissenswertes.

AllgäuHIT-Bildergalerie
Energieausstellung Marktoberdorf
 
         


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
energie ausstellung erdgas ostallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Pschierer besucht Blumenlust statt Alltagsfrust - Bad Wörishofen freut sich über hohen Besuch
Anlässlich seines Vortrages „100 Jahre Freistaat Bayern“ auf Einladung der Katholischen Erwachsenenbildung im Sebastianeum in Bad Wörishofen, ...
Teure 'Erotiknummer' für Rentner in Oberostendorf - Auf bekannte Betrugsmasche reingefallen
Ein Rentner wurde Opfer eines Trickbetrugs. Er wählte eine Erotiknummer und gemäß einer Bandansage drückte er die geforderte Ziffer. ...
Unfallflucht eines betrunkenen Fahranfängers in Buchloe - 19-Jähriger muss mit Entzug seiner Fahrerlaubnis rechnen
In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag fuhr ein 19-Jähriger mit seinem Auto in der Eichenlohstraße gegen das geparkten Auto einer 22-Jährigen. ...
Allgäuer Landwirt stürzt Traktor Abhang hinunter - Schwerverletzten in Klinik gefahren
Am Mittwochnachmittag ereignete sich ein schwerer landwirtschaftlicher Unfall im Bereich des Mühlbachs bei welchem ein Traktor im Ostallgäuer Buching einen ...
Touristin löst Feueralarm in Füssener Hotel aus - Öffnungsmechanismus des Garagentors defekt
Am Vormittag des 19.06.2018 wurde in einem Füssener Hotel der Feueralarm ausgelöst. Die Ursache für den Alarm war schnell gefunden. Nach der Befragung der ...
'Energiewende' - Podiumsdiskussion im Ostallgäu - Mittelstands-Union diskutiert Kosten
MU-Kreisvorsitzender und CSU-Landtagskandidat Dr. Thomas Jahn konnte für eine Podiumsdiskussion über die Kosten der Energiewende mit Wirtschaftsminister Franz ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bastille
Of The Night
 
Lost Frequencies & Zonderling
Crazy
 
Cesár Sampson
Nobody But You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Raupen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vom Allgäu nach Südtirol wandern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Radtouren im Allgäu
 
 
 
Radio einschalten