Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Teil des ehemaligen Marktoberdorfer Krankenhauses steht noch
(Bildquelle: AllgäuHIT/Pöppel/new-facts.eu)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Freitag, 12. Mai 2017
Sprengung in Marktoberdorf lief nicht planmäßig
Gebäudeteil bleibt stehen

So war es nicht geplant: als sich der Staub nach der akribisch vorbereiteten Sprengung legte, stand der linke Teil des ehemaligen Bettenhauses noch. Eigentlich hätte das Gebäude an einem Stück zur Seite kippen, und auf dem Platz vor dem Gebäude zu liegen kommen sollen.

In etwa 80% des Gebäudes liegen in Trümmern. Sprengmeister Hoyer sagte nach einer ersten Analyse, dass der Teil stehen blieb, lag vermutlich an der Bausubstanz. Der Sprengstoff sollte, wie berichtet einen Keil aus dem Erdgeschoss reißen und das Haus komplett umstürzen lassen. Die Bewehrung in den Decken im hinteren Teil des Hauses sei zu gering gewesen, so der Sprengmeister. Offenbar wurde beim Bau des Krankenhauses zu wenig Stahl im Beton der Decken verbaut worden.

Jetzt müssen doch noch die Bagger ran, um den verbleibenden Gebäudeteil zum Einsturz zu bringen.

 


Tags:
sprengung teilerfolg abrissbagger allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Fund einer Mörsergranate aus dem 2.Weltkrieg in Lindau - Kontrollierte Sprengung im Wald
LINDAU/WEIßENSBERG. Am Freitagnachmittag ging bei der Lindauer Polizei die telefonische Mitteilung ein, dass in einem Waldstück nördlich von Sauters eine ...
Skiflug-WM in Oberstdorf: Positive Polizeibilanz - Keine nennenswerten Zwischenfälle beim Skifliegen
Nach vier Tagen im Stillachtal zieht die Polizei ein positives Fazit. Die insgesamt über 60.000 internationalen Zuschauer an der Heini-Klopfer-Skiflugschanze ...
Lawinensprengung bei Skiflug-WM in Oberstdorf - Vorsorgliche Sprengung ohne Vorkommnisse
Heute Nachmittag fand gegen 15.15 Uhr eine vorsorgliche Lawinensprengung am Himmelsschrofen statt. Eine Gefahr für die Besucher und Teilnehmer der FIS ...
Historische Stadtbefestigung von Memmingen - Baudenkmal mit 1,3 Millionen Euro unterstützt
"Für die Instandsetzung der historischen Stadtbefestigung von Memmingen können wir aus dem Entschädigungsfonds für die Denkmalpflege eine ...
Weg ist sie: Brückensprengung bei Burgberg erfolgreich - Ein lauter Knall, eine Druckwelle und viel Staub
Weg ist sie – für die meisten Oberallgäuer wird es erstmal ein ungewöhnlicher Anblick sein, wenn sie die B19 auf Höhe Blaichach befahren und ...
Goodbye Illerbrücke zwischen Blaichach und Burgberg - Erinnerungen an gute Zeiten mit der alten Brücke
Wenn am Freitagabend die Illerbrücke zwischen Blaichach und Burgberg gesprengt wird, heißt es Abschied nehmen. Natürlich ist das Bauwerk in die Jahre ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pink
Beautiful Trauma
 
Robin Schulz & J.U.D.G.E.
Show Me Love
 
Tasmin Archer
Somebody´s Daughter
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Inselhalle Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Frundsbergfest
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
B310 Schulbusunfall Oy
 
 
 
Radio einschalten