Moderator: Manfred Prescher
mit Manfred Prescher
Sendung: AllgäuHIT am Morgen
 
 
Vorbereitungen zur Sprengung des Krankenhauses in Marktoberdorf
(Bildquelle: AllgäuHIT/Pöppel/new-facts.eu)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Donnerstag, 11. Mai 2017
Sprengung des Krankenhauses in Marktoberdorf
8 Kilogramm Sprengstoff bringen Gebäude zum Einsturz

Heute, um 16.00 Uhr, soll das alte Krankenhaus in Marktoberdorf, Lkrs. Ostallgäu, nun endgültig Geschichte sein. Die Sprengmeister haben in den letzten vier Wochen insgesamt 800 Bohrlöcher gesetzt und diese am Donnerstagvormittag mit Sprengstoff und den entsprechenden Zündern bestückt.

Insgesamt werden 8 Kilogramm Sprengstoff das Gebäude zum Einsturz bringen. Das Gebäude soll nach vorne zur Hauptstraße hin zu Fall gebracht werden. Nur der untere Bereich des Krankenhaus (EG und I. OG) werden gesprengt, den Rest muss die Physik erledigen.

Einer starken Staubentwicklung will man entgegentreten, in dem man Schneekanonen um das Gebäude herum platziert hat, die das Aufsteigen des Staubes eingrenzen sollen.
In den nächsten Minuten werden woll die Absperrmassnahmen um die Sprengstelle herum eingerichtet werden. Damit steigt auch die Anspannung bei den Veranstwortlichen. 

UPDATE: Allerdings ist ein Teil, etwa ein Viertel des gesamten Gebäudes, stehen geblieben. Die Sprengung war demnach nicht komplett erfolgreich. Es dürfte zu Verzögerungen bei den Arbeiten kommen!

 


Tags:
sprengung krankenhaus marktoberdorf allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Skiflug-WM in Oberstdorf: Positive Polizeibilanz - Keine nennenswerten Zwischenfälle beim Skifliegen
Nach vier Tagen im Stillachtal zieht die Polizei ein positives Fazit. Die insgesamt über 60.000 internationalen Zuschauer an der Heini-Klopfer-Skiflugschanze ...
Schwerer Verkehrsunfall mit Fußgängerin in Lautrach - 20-Jährige von PKW erfasst und schwer verletzt
Am 21.01.2018, gegen 01:30 Uhr, kam es in Lautrach zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 20-jährige Frau schwer verletzt wurde. Die junge Frau lief ...
Lawinensprengung bei Skiflug-WM in Oberstdorf - Vorsorgliche Sprengung ohne Vorkommnisse
Heute Nachmittag fand gegen 15.15 Uhr eine vorsorgliche Lawinensprengung am Himmelsschrofen statt. Eine Gefahr für die Besucher und Teilnehmer der FIS ...
Schwerer Verkehrsunfall mit brennendem PKW - 23-Jährige übersieht Stoppschild und wird mittelschwer verletzt
Am Freitagabend, gegen 20.00 Uhr, ereignete sich auf der alten Bundesstraße 31 (Kreisstraße LI 16), in Höhe der Abzweigung zur Nonnenhorner ...
Zug erfasst Auto bei Bahnübergang in Füssen - Schwerverletzter Autofahrer (31) in Klinik gebracht
Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Dieseltriebwagen der Deutschen Bahn kam es am Freitagmittag gegen 13.10 Uhr auf der Bahnstrecke zwischen ...
Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Nesselwang - Täter weiter flüchtig
Zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle kam es am Donnerstagabend gegen 20.20 Uhr im ostallgäuer Nesselwang. Nach Geschäftsschluss wurde ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mark Forster
Chöre
 
Miley Cyrus
Malibu
 
Coldplay
Viva La Vida
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
DLRG
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Erkheim
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wintergewitter-Unfälle
 
 
 
Radio einschalten