Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Symbolbild Beistand und Hilfe
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu
Mittwoch, 4. Juli 2018
Kursangebot „Letzte Hilfe“ im Ostallgäu
Wie steht man einem nahestehenden Menschen am Ende des Lebens bei?

Gemeinsam mit dem Hospizverein Kaufbeuren-Ostallgäu e. V. und dem Landkreis Ostallgäu fand am 22. Juni 2018 ein Kurs „Letzte Hilfe“ statt. Es nahmen 17 interessierte Bürger*innen teil, die erfuhren wie sie einem nahestehenden Menschen am Ende des Lebens beistehen können. Da die Teilnehmerzahl für den Kurs begrenzt und die Nachfrage groß ist, werden im Herbst weitere Termine angeboten.

Der Abschied vom Leben ist der schwerste, den die Lebensreise für einen Menschen bereithält. Das Wissen über die Begleitung am Lebensende ist schleichend verloren gegangen. Dieses Grundwissen wurde in dem Kurs anschaulich vermittelt und machte den Teilnehmer*innen Mut Angehörige oder nahestehende Personen zu begleiten. Gleich zu Beginn des Kurses machte Melanie Buchmüller, Hospizverein, leitende Koordinatorin und Geschäftsleitung SAPV, darauf aufmerksam, dass der Titel des Kurses „Letzte Hilfe“ häufig irreführend in der Öffentlichkeit verwendet werde und dieser Begriff mit „aktiver Sterbehilfe“ nichts zu tun habe.

Die Motivation der Teilnehmer*innen war bei allen ähnlich, Sicherheit und Hilfestellungen zu bekommen. „…Bei meiner Mutter lief das nicht so, wie wir uns das vorgestellt haben und irgendwann haben wir uns nicht mehr getraut das zu ändern …“ so ein Teilnehmer. Frau Buchmüller und Frau Bauschmid, Koordinatorin - gingen auf die einzelnen Fragen der 13 Frauen und 4 Männer ein und zeigten einfühlsam auf, welche Möglichkeiten es gibt die körperlichen und seelischen Nöte zu lindern. Denn Sterbebegleitung hat das Ziel Leiden zu lindern und Lebensqualität im Sinne des Betroffenen zu erhalten. So gab es am Schluss viele positive Rückmeldungen. Dass die Veranstaltung im Landratsamt stattfand, kam sehr gut an. „Die Palliative Pflege und die Hospizdienste gehören zum Seniorenpolitischen Gesamtkonzept des Landkreises Ostallgäu, deshalb freue ich mich über die gemeinsame Veranstaltung mit dem Hospizverein“, so Christine Seiz-Göser, Seniorenbeauftragte des Landkreises. (PM)

 

Weitere Informationen beim

Hospizverein Kaufbeuren/Ostallgäu e.V

Tel. 08341 – 99 44 43 E-Mail: info@hospizverein-kf-oal.de

 


Tags:
kurs beistand lebensende allgäu


© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nickelback
I´d Come For You
 
Pharrell Williams & Camila Cabello
Sangria Wine
 
Cro
Bye Bye
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
 
 
Radio einschalten