Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Heute im Allgäu
 
 
Das betroffene Gebäude im ostallgäuer Irsee
(Bildquelle: new-facts.eu | Thomas Pöppel)
 
Ostallgäu - Irsee
Donnerstag, 4. Januar 2018
Brand in Schreinerei im ostallgäuer Irsee
Flammen schlugen bei Eintreffen der Feuerwehr aus dem Dachstuhl

Beim Brand einer Schreinerei im ostallgäuer Irsee ist vermutlich großer Sachschaden entstanden. In der Erstmeldung der Einsatzkräfte am Donnerstagmorgen gegen 6:30 Uhr hatte es geheißen, dass Flammen aus dem Dachstuhl schlagen. Zwei Personen wurden leicht verletzt, darunter ein Feuerwehrmann.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich die Werkstatt im ersten Stock des Betriebsgebäudes bereits im Brand, welcher im weiteren Verlauf auf den Dachstuhl übergriff. Nach bisherigen Erkenntnissen brach der Brand auch in dieser Werkstatt aus. Der Eigentümer des Betriebs, der neben dem alleinstehenden Betriebsgebäude wohnt, wurde durch eine Rauchgasvergiftung leicht verletzt. Sein Vater wurde wegen eines Schocks behandelt. Während der Löscharbeiten wurde ein 18-jähriger Feuerwehrmann leicht verletzt.

Große Teile der Werkstatt und der Dachstuhl wurden schwer in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen, auch aufgrund der Zerstörung von hochwertigen Arbeitsmaschinen, auf ca. eine Million Euro. Zur Brandursache können noch keine Aussagen gemacht werden.

Die Kriminalpolizei Kaufbeuren hat die Ermittlungen übernommen. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst waren die Feuerwehren Kaufbeuren, Irsee, Pforzen, Baisweil und Kleinkemnat mit ca. 50 Einsatzkräften vor Ort.


Tags:
brand schreinerei allgäu feuerwehr



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schwerer Verkehrsunfall in Halblech - Insassen mussten mit Rettungsschere geborgen werden
Gestern kam es auf der Kreuzung B17/Abzweigung Berghof zwischen Buching und Halblech gegen 11:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein aus Berghof kommender ...
12- oder 24-Stunden-Wanderung in und um Oberstaufen - Echtes Allgäuer Naturerlebnis für Einheimische und Touristen
Vom 20. bis zum 22. Juli macht die 24h Trophy Station in Oberstaufen, einer der reizvollsten Gegenden des Allgäus. Auf einer 12h- oder 24h-Tour entdecken die ...
Fast 7.000 Rettungsdienst-Einsätze im Allgäu - Johanniter legen Einsatzzahlen 2017 vor
Die Johanniter-Unfall-Hilfe ist sowohl in Kempten als auch in Memmingen Teil des öffentlich-rechtlichen Rettungsdienstes. In Kempten teilen sie sich diese ...
Feuerwehrverbandspräsident sieht Ehrenamt in Gefahr - Sinnvolle bundeseinheitliche Versicherungslösung gefordert
Die rund eine Million Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren in Deutschland müssen bei Unfällen im Einsatz besser abgesichert sein. Dies fordert ...
Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Haldenwang - Transporterfahrer übersieht 19-Jährigen beim Abbiegen
Am Montagmorgen gegen 07:30 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2055 zwischen Stielings und Börwang zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 48-jähriger ...
Buchloe: Einfamilienhaus stand in Flammen - Rund 500.000 Euro Sachschaden geschätzt
BUCHLOE. Am frühen Sonntagmorgen geriet aus bisher unbekannter Ursache ein Holzunterstand vor einem Einfamilienhaus in der Berliner Straße in Buchloe in ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo feat. Parson James
Stole The Show
 
Shawn Mendes
There´s Nothing Holdin´ Me Back
 
Kaleo
Way Down We Go
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wintergewitter-Unfälle
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Börwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A7
 
 
 
Radio einschalten