Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Ostallgäu Panorama
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu
Mittwoch, 19. Oktober 2016
Integrationsförderung im Landkreis Ostallgäu
Landkreis stellt Kitas Material und Fortbildungen

Zur schnelleren Integration von Flüchtlings- und Asylbewerberkindern stattet der Landkreis Ostallgäu ab sofort zahlreiche Kindertagesstätten mit Bildungsmaterialien aus und beginnt mit Fortbildungen für deren Personal. Die Mittel von rund 35.000 Euro stellt der Freistaat Bayern zur Integrationsförderung in der Kindertagesbetreuung zur Verfügung. „Bildung ist der erste und wichtigste Schritt zur Integration und wir setzen die Mittel mit unseren Maßnahmen zielgerichtet und optimal ein“, sagt Landrätin Maria Rita Zinnecker.

Im Landkreis Ostallgäu werden in 38 von 91 Kindertageseinrichtungen 143 Kinder von Flüchtlingen oder Asylbewerbern betreut. Diesen 38 Einrichtungen übergibt der Landkreis nun für ihre pädagogische Arbeit Boxen mit Büchern, Spielen und weiteren Materialien zum Thema Integration. Als Schwerpunkt der neuen Integrationsförderung hat der Landkreis weniger die Materialboxen, sondern vielmehr gezielte Fortbildungen für das Kita-Personal gesetzt: „Die Kitas können individuelle, auf sie angepasste Inhouse-Fortbildungen buchen“, erklärt Stefan Mohr, Abteilungsleiter Soziales am Landratsamt Ostallgäu.

Interkulturelle Kompetenz stärken

Ziel der Veranstaltungen ist es, die interkulturelle Kompetenz in den Kindertageseinrichtungen zu stärken und einen reflektierten Umgang mit kulturellen oder sprachlichen Unterschieden zu ermöglichen. Auch sollen die Kita-Teams Fähigkeiten zur konstruktiven Gestaltung von Gesprächen mit Asylbewerberfamilien ausbauen und praxistaugliche Methoden für eine interkulturelle Pädagogik entwickeln. Bei den Fortbildungen können die Kitas aus drei Themenblöcken auswählen: „Interkulturelle Pädagogik und Erziehungspartnerschaft“, „Traumatisierte Kinder und Jugendliche in verschiedenen Kontexten“ und „Andere Länder, andere Sitten, andere Familien“. Dazu gibt es noch eine umfassende Fortbildung am Landratsamt mit den Themen Willkommenskultur und Spracherziehung.

Insgesamt umfasst der Topf für alle bayerischen Landkreise und kreisfreien Städte laut Beschluss des Ministerrates sechs Millionen Euro. Ob auch im Jahr 2017 Fördergelder vom Freistaat Bayern bereitgestellt werden, ist derzeit noch nicht bekannt. Der Eigenanteil des Landkreises an den Maßnahmen beträgt zehn Prozent.


Tags:
Integration Flüchtlinge Asylbewerber Fortbildungen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kempten: Betrunkener 33-Jähriger will nicht aus Taxi - Um 4 Uhr morgens betrunken und aggressiv mit Marihuana unterwegs
KEMPTEN. Am Samstag, gegen 04.00 h, verständigte ein Taxifahrer die Polizei, nachdem er seinen 33-jährigen Fahrgast von Lauben nach Kempten gebracht hatte und ...
Neuer Personalchef bei der Sparkasse Allgäu - Jochen Koroschetz übernimmt Leitung von Peter Röder
Die Sparkasse Allgäu hat einen neuen Personalchef. Jochen Koroschetz trat Anfang dieses Jahres die Nachfolge von Peter Röder an, der sich in den wohlverdienten ...
Auseinandersetzungen im Oberallgäu zum Jahreswechsel - Mehrere Körperverletzungen zwischen Männern
In einer Asylbewerberunterkunft eskalierte ein Streit zwischen mehreren Asylbewerbern dahingehend, dass ein 45-jähriger Mann seinen 23-jährigen Kontrahenten ...
Anerkannte Flüchtlinge im Unterallgäu suchen Wohnraum - Die Integrationslotsin am Landratsamt hilft
Viele Flüchtlinge suchen derzeit im Unterallgäu eine Wohnung. Hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge einen Asylbewerber anerkannt, muss ...
Jeder kann seine Meinung einbringen - 27. Dezember bis 4. Februar digitale Bürgerkonferenz
Welche Ideen haben die Bayern für die Entwicklung ihrer Heimat? Was wünschen sie sich für die Zukunft? Wo soll die Politik handeln? Unter anderem um diese ...
Landkreis Ostallgäu nimmt am Integrationslotsen teil - Integrationsstaatssekretär Hintersberger: „2018 weiten wir unsere Integrationslotsen bayernweit aus
Bayerns Integrationsstaatssekretär Johannes Hintersberger hat dem Landkreis Ostallgäu grünes Licht gegeben: 2018 nimmt auch der Landkreis Ostallgäu ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
No Doubt
Just A Girl
 
Camila Cabello feat. Young Thug
Havana
 
Sunrise Avenue
Nothing Is Over
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
bio
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
DLRG
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Erkheim
 
 
 
Radio einschalten