Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolbild Polizeiboot
(Bildquelle: Polizei Bayern)
 
Ostallgäu - Halblech
Freitag, 16. Juni 2017
Schwer verletzt in Halblech bei Sprung ins Wasser
Gemeinsame Rettungsaktion durch Polizei und Wasserwacht

Gestern Abend ereignete sich ein schwerer Freizeitunfall am Nordufer des Forggensees.
Gegen 17 Uhr machten sich dort Personen dem vorbeifahrenden Streifenboot WSP 8 der Polizeiinspektion Füssen bemerkbar.

 

Eine 37-Jährige aus Oberbayern wollte am Steilufer des Forggensees mit einem an einem Baum befestigten Seil in den See springen. Während des Abschwingens konnte sich die Frau jedoch nicht mehr festhalten und stürzte ca. 3,5 Meter tief auf das darunterliegende Seeufer. Dabei erlitt sie schwere Verletzungen am ganzen Körper.

Durch die Beamten der Wasserschutzpolizei wurde über die Einsatzzentrale die Wasserwacht Roßhaupten verständigt. In Zusammenarbeit mit der Wasserwacht wurde die Verunfallte zunächst erstversorgt und mit dem Boot der Wasserwacht zu deren Bootshaus verbracht. Von dort wurde die Schwerverletzte, mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, eine Lebensgefahr bestand jedoch nicht.

Der anwesende Freund der 37-Jährigen und weitere Anwesende halfen während der Aktion ebenfalls tatkräftig mit, der Freund bedankte sich anschließend bei den Rettungskräften der Wasserwacht und den Beamten der Polizei Füssen für deren schnelle und professionelle Hilfe.
(PI Füssen/PP Schwaben Süd/West)

 

 

 

 

 


Tags:
sprung forggensee schwerverletzt allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schwerverletzte bei Schiffsunfall am Forggensee - MS Füssen setzt ungewollt am Ufer auf
Der Schiffsführer des Personenschiffes "MS Füssen" fuhr heute gegen 10.30 Uhr im Linienverkehr eine Haltestelle an. Vermutlich aufgrund einer ...
EV Füssen mit weiteren Personalentscheidungen - Verteidiger Tobias Dressel und Andreas Schorer auch in der Bayernliga mit am Start
Der Eissportverein Füssen wird auch in der kommenden Spielzeit auf seine jungen Abwehrspieler bauen. Sowohl Tobias Dressel (20) als auch Andreas Schorer (19) gehen ...
Schwerer Verkehrsunfall bei Oberreute - Schwer verletzter Motorradfahrer musste sofort ins Krankenhaus
Am Montagvormittag ereignete sich im Ortsteil Stadels ein Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer. Ein 23-jähriger Landwirt wollte mit seinem ...
Tag der offenen Gartentür im Ostallgäu - Vier Gärten im Landkreis geöffnet
Im Landkreis Ostallgäu nehmen dieses Jahr wieder vier Gärten in Aitrang, Lechbruck am See, Rieden am Forggensee und in der Stadt Füssen an der Aktion ...
Landkreis Lindau: Kinder entdecken die Landwirtschaft - Landfrauen laden Kinder auf bayerische Bauernhöfe ein
Wo wächst mein Mittagessen? Dieser Frage sind Kindergarten- und Grundschulkinder in den kommenden zwei Wochen auf der Spur, denn die Landfrauen des Bayerischen ...
Frau prallt zwischen Fellheim und Pleß gegen Baum - 63-Jährige schwerverletzt in Klinik geflogen
In den späten Montag-Nachmittagsstunden kam es auf der Staatsstraße 2031zwischen Fellheim und Pleß im Unterallgäu zu einem Verkehrsunfall mit einer ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avicii
Broken Arrows
 
Harry Styles
Sign Of The Times
 
Bon Jovi
Saturday Night Gave Me Sunday Morning
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kreisverbandswahl CSU Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer LKW-Unfall auf der BAB 96
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Verkehrsnfall bei Markt Rettenbach
 
 
 
Radio einschalten