Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolbild Polizeiboot
(Bildquelle: Polizei Bayern)
 
Ostallgäu - Halblech
Freitag, 16. Juni 2017
Schwer verletzt in Halblech bei Sprung ins Wasser
Gemeinsame Rettungsaktion durch Polizei und Wasserwacht

Gestern Abend ereignete sich ein schwerer Freizeitunfall am Nordufer des Forggensees.
Gegen 17 Uhr machten sich dort Personen dem vorbeifahrenden Streifenboot WSP 8 der Polizeiinspektion Füssen bemerkbar.

 

Eine 37-Jährige aus Oberbayern wollte am Steilufer des Forggensees mit einem an einem Baum befestigten Seil in den See springen. Während des Abschwingens konnte sich die Frau jedoch nicht mehr festhalten und stürzte ca. 3,5 Meter tief auf das darunterliegende Seeufer. Dabei erlitt sie schwere Verletzungen am ganzen Körper.

Durch die Beamten der Wasserschutzpolizei wurde über die Einsatzzentrale die Wasserwacht Roßhaupten verständigt. In Zusammenarbeit mit der Wasserwacht wurde die Verunfallte zunächst erstversorgt und mit dem Boot der Wasserwacht zu deren Bootshaus verbracht. Von dort wurde die Schwerverletzte, mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, eine Lebensgefahr bestand jedoch nicht.

Der anwesende Freund der 37-Jährigen und weitere Anwesende halfen während der Aktion ebenfalls tatkräftig mit, der Freund bedankte sich anschließend bei den Rettungskräften der Wasserwacht und den Beamten der Polizei Füssen für deren schnelle und professionelle Hilfe.
(PI Füssen/PP Schwaben Süd/West)

 

 

 

 

 


Tags:
sprung forggensee schwerverletzt allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
FC Memmingen will in Ingolstadt gleich nachlegen - Das Durchatmen über den ersten Sieg war deutlich zu hören
Das Durchatmen über den ersten Sieg in der noch recht jungen Regionalliga-Saison war beim FC Memmingen deutlich zu hören. Nach dem 4:2 Heimsieg am ...
Viel Meer ab Memmingen - Flughafen ist auf den Ferienbeginn und die größte Reisewelle seines Bestehens bestens vorbereitet
Für die einen beginnen endlich Tage ohne Stress und Arbeit, die anderen bereiten sich auf die intensivsten Wochen des Jahres vor: „Wir sind“, sagt Ralf ...
Unglücklicher Verkehrsunfall in Immenstadt - 82-Jährige erschrickt und verwechselt Gas und Bremse
IMMENSTADT. Am Samstag gegen 12.00 Uhr parkte ein 46-Jähriger seinen Pkw in der Bahnhofstraße und stieg aus. Eine 82-Jährige parkte zwei Parkplätze ...
FC Memmingen vs. FV Illertissen - Auch der zweite Spieltag für den FC Memmingen ist nicht alltäglich
Nach dem Eröffnungsspektakel gegen den TSV 1860 München (1:4) kehrt beim FC Memmingen langsam der Regionalliga-Alltag ein. Ganz ist der Hype noch nicht ...
Drei Tote und drei Schwerverletzte im Ostallgäu - Ungarischer Wagen prallt bei Frankenhofen gegen Baum
Drei Tote und drei Schwerverletzte ist die Bilanz eines Unfalls am späten Mittwochabend auf der Staatsstraße 2035 bei Frankenhofen im Ostallgäu. Nach ...
Motorradfahrer prallt bei Nesselwang in Traktor - Rettungsdienst bringt schwerverletzten 57-Jährigen in Klinik
Schwer verletzt wurde ein 57-jähriger Motorradfahrer aus dem Ostallgäu, der am Mittwochvormittag auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Thal und Rindegg ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rihanna
Love On The Brain
 
Glasperlenspiel
Für immer
 
David Bisbal
Silencio
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Urkunden Übergabe für die Ehrenamtliche Funktionäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Kaufbeurer Firma
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kinderfest Memmingen
 
 
 
Radio einschalten