Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Hohes Zeichen der Trauer um König Ludwig II. auf dem Säuling
(Bildquelle: www.säuling.com)
 
Ostallgäu - Füssen
Donnerstag, 14. Juni 2018
Zeichen der Trauer auf dem Säuling in Füssen
Anlässlich des Todestages von König Ludwig II. wurde wieder die Trauerfahne gehisst

13. Juni 1866 - als König Ludwig II. stirbt regnet es in Strömen. Heuer war am Todestag des Bayerischen König ebenfalls Dauerregen angesagt. Und so verdeckte der Nebel die Sicht dieses Jahr auf Fahne und Gipfelkreuz, aber die Trauerfahne wurde dennoch auf dem Säuling gehisst. Traditionell weht die Trauerfahne auf dem Säuling, ganz in der Nähe des Gipfelkreuzes aufgrund folgender Begebenheit:

Viele wissen, dass sich am 13. Juni 2018 der Todestag von König Ludwig II. von Bayern zum 132. Mal jährt. Aber die wenigsten wissen, dass am ersten Todestag, also am 1. Juni 1887, ein glühender Verehrer König Ludwigs, nämlich der Wirt und k. k. Postmeister Angerer aus Reutte, eine große schwarze Fahne auf dem Gipfel des Säuling hat hissen lassen. Und genau 131 Jahre später, haben drei Freunde aus Füssen, um 6.30 Uhr in der Früh, genau wie letztes Jahr, eine schwarze Trauerfahne zu Ehren des Königs gehisst. Somit wird dieses Gedenken an den König fortgeführt. Das erste Aufziehen der schwarzen Fahne hat die Menschen derart beeindruckt, dass sich im Außerfern dazu eine Sage entwickelt hat: Als die Bürger von Reutte am Gipfel die schwarze Trauerfahne abnehmen wollten, war sie derart kompliziert verknotet, dass sie kein Mensch mehr lösen konnte. Die Leute aus dem Außerfern werteten dies als ein Hexenwerk. (PM)

 


Tags:
königludwig trauerfahne säuling allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ostallgäuer (21) stürzt am Säuling 200 Meter ab - Rettungshubschrauber fliegt Schwerverletzten in Klinik
Am Samstag früh waren zwei 21-jährige Männer aus dem nördlichen Ostallgäu zu einer Bergtour auf den 2.047 m hohen Säuling in den Ammergauer ...
42-Jähriger stürzt am Säuling ab - Beim Abseilen zehn Meter in die Tiefe gefallen
Ein 42-Jähriger ist gestern bei einer Wanderung am Säuling bei Schwangau abgestürzt. Er musste von einem Rettungshubschrauber geborgen werden, weil er ...
Bergunfall am Säuling im Ostallgäu - 42-Jähriger stürzt ab und muss geborgen werden
Am Samstagnachmittag musste ein Polizeihubschrauber, unterstützt durch die Bergwacht Füssen, einer vierköpfigen Bergsteigergruppe aus dem Bereich ...
Schweres Bergsteigerunglück auf dem Säuling bei Füssen - Frau stürzt 200 Meter in die Tiefe und stirbt
Gegen 12:45 Uhr stürzte gestern (19.04.2015) am Säuling (2047 m) bei Füssen eine Bergwanderin rund 40m tief ab. Bergwacht, Alpinbeamter sowie ...
Im Allgäu vermisster Nordrhein-Westfale ist tot - Jugendlicher stürzte am Säuling 100 Meter ab
Der 16-Jährige Benedikt N. aus Nordrhein-Westfalen, der seit Sonntag im Bereich des Säuling bei Schwangau vermisst wurde, ist tot. Wie berichtet war der ...
Jugendlicher am Säuling bei Schwangau vermisst - Polizei sucht fieberhaft nach 16-jährigem
Seit gestern 13.30 Uhr wird ein 16-jähriger aus Nordrhein-Westfalen vermisst. Er brach zusammen mit seinem 51-jährigen Vater gegen 08.00 Uhr in Schwangau ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Passenger
Anywhere
 
Robin Schulz & Marc Scibilia
Unforgettable
 
Paris Hilton
Nothing In This World
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten