Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Füssen
Mittwoch, 24. Mai 2017
Lenkzeiten massiv überschritten
Übermüdeter Lkw-Fahrer mit manipuliertem Kontrollgerät drängt Auto ab

Am Dienstag, 23.05.2017, gegen 13 Uhr ging ein Notruf in der Einsatzzentrale ein, bei welchem ein Verkehrsteilnehmer mitteilte, dass er beinahe von einem italienischen Lkw auf der A7 bei Füssen abgedrängt worden ist. Kurz darauf wurde der Lkw bei Betzigau von der Polizei gestoppt.

Bei der Kontrolle des mit Wohnmobilen beladenen Lkw ergaben sich zunächst keine Auffälligkeiten, die auf einen übermüdeten Fahrer hindeuten könnten, da dieser laut Kontrollgerät ordnungsgemäß die vorgeschriebenen Ruhezeiten eingehalten hatte. Jedoch ergaben kleine Unregelmäßigkeiten den Verdacht, dass der 54-jährige italienische Fahrer bereits in Süditalien sein Kontrollgerät manipulierte. Eine weitere technische Überprüfung des Lkw bestätigte diesen Verdacht. 

Anstatt der vorgeschriebenen Ruhezeit fuhr der Fahrer in Italien über die Nacht hinweg, während sein Kontrollgerät Ruhezeit aufzeichnete. In Österreich schaltete er sein Gerät wieder ein und fuhr somit vollkommen übermüdet über die Grenze nach Deutschland. Der Lkw wurde sichergestellt und der Fahrer musste eine Sicherheitsleistung in Höhe von 3.000 Euro hinterlegen. Eine Weiterfahrt wurde erst wieder zugelassen, nachdem der Fahrer seine Ruhezeit eingebracht hatte und der Lkw an Ort und Stelle ein neues Kontrollgerät eingebaut bekam.
(VPI Kempten)


Tags:
übermüdet lenkzeiten polizei manipulation



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Lindauer wird Opfer einer Online-Betrugsmasche - 600 Euro für angebliches Smartphone überwiesen
LINDAU. Am Freitag, den 17.11.2017, wurde wieder ein Mann Opfer einer derzeit häufig auftretenden Betrugsmasche. Der Mann hatte dabei im Internet ein neues ...
Dreister Handy-Diebstahl in Biessenhofen - Taxifahrer von 33-Jähriger bestohlen
BIESSENHOFEN. Am frühen Samstagmorgen wurde eine Streife nach Biessenhofen gerufen. Ein Taxifahrer hatte einen weiblichen Fahrgast der sich derart aufführte, ...
Jungen Kemptener erwarten reihenweise Anzeigen - 20-Jähriger dreht völlig durch
KEMPTEN. Am Freitagnachmittag gingen bei der Polizeiinspektion mehrere Anrufe über eine Streitigkeit zwischen zwei Personen in Kempten ein. Passanten beobachteten, ...
Überlingen: 2 Kinder verursachen rund 25.000,- Schaden - Mehrere Fahrzeuge von 8- und 9-Jährigen beschädigt
Am Freitag gegen 11:30 Uhr beschädigten zwei Kinder im Alter von 8 und 9 Jahren mehrere Fahrzeuge, welche auf dem Parkplatz der Firma  RAFI in der ...
Zimmerbrand in Wolfertschwenden geht glimpflich aus - 74-Jährige kann sich in Sicherheit bringen
Am Freitagmorgen gegen 08:15 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle Donau-Iller ein Zimmerbrand im unterallgäuer Wolfertschwenden mitgeteilt. Die ...
Frau schlägt auf Sanitäter in Sigmarszell ein - 35-Jährige hatte zu viel Alkohol getrunken
Am Donnerstagabend wurde die Polizei zu einer 35-Jährigen aus Sigmarszell gerufen. Die Frau war aus medizinischer Sicht behandlungsbedürftig und sollte in ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
AC/DC
Hells Bells
 
Meredith Brooks
I´m A Bitch
 
Enrique Iglesias feat. Zion y Lennox & Descemer Bueno
Súbeme La Radio
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Memminger Gesundheitstage
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
THW Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fussball 1 FC sonthofen
 
 
 
Radio einschalten