Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Bundespolizei, Grenzkontrolle in Füssen
(Bildquelle: AllgäuHIT/Bundespolizei)
 
Ostallgäu - Füssen
Dienstag, 4. Juli 2017
Bundespolizei stoppt Schleusung bei Füssen
Nigerianerin und Pakistaner müssen sofort das Land verlassen

A7/Füssen – Die Bundespolizei hat am Montag (3. Juli) einen mutmaßlichen Schleuser am Füssener Grenztunnel festgenommen. Im Fahrzeug des 27-Jährigen befanden sich zwei Personen ohne die erforderlichen Einreisepapiere.

Bundespolizisten kontrollierten am Nachmittag in Füssen die Insassen eines Pkw mit italienischer Zulassung. Lediglich der Fahrer konnte sich ordnungsgemäß ausweisen. Seine beiden Begleiter, eine 35-jährige Nigerianerin und ein 24 Jahre alter Pakistaner, hatten nur ihre Reisepässe sowie abgelaufene italienische Aufenthaltsgenehmigungen dabei. Sie gaben an, Freunde in Deutschland besuchen zu wollen. Ihr italienischer Fahrer habe sie von Verona aus mitgenommen.

Da es den beiden Geschleusten offenbar nicht auf Schutz in der Bundesrepublik ankam, mussten sie das Land gleich wieder verlassen. Der italienische Fahrer wird sich wegen Einschleusens von Ausländern strafrechtlich verantworten müssen. Er durfte nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen die Heimreise antreten. Am Wochenende zuvor hat die Bundespolizei im südlichen Abschnitt der deutsch-österreichischen Grenze insgesamt vier Schleuser festgenommen. (PM Bundespolizei Rosenheim)

 

 

 

 

 


Tags:
bundespoliozei grenzkontrolle schleusung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Betrüger am Füssener Grenztunnel verhaftet - 9.000 Euro Strafe zahlen - oder 250 Tage Haft
Die Bundespolizei hat am Donnerstag (14. September) am Füssener Grenztunnel einen verurteilten Straftäter festgenommen. Gegen ihn lag ein Haftbefehl vor. Er ...
Mutmaßlicher Schleuser in Lindau festgenommen - 30-Jähriger muss vor Heimfahrt nach Italien 1.200 Euro als Sicherung hinterlegen
Die Bundespolizei hat am Dienstag am Füssener Grenztunnel einen Kosovaren festgenommen. Der 30-Jährige wird beschuldigt, mehrere Landsleute eingeschleust zu ...
Füssen: Der Schleuser sitzt nicht immer am Steuer - Ägypter erwarten Strafverfahren wegen Einschleusens und Sozialleistungsbetrugs
Die Bundespolizei hat am Dienstag auf der A7 bei Füssen einen Ägypter festgenommen. Der Mann wird beschuldigt, vier syrische Staatsangehörige nach ...
Vor Urlaubsfahrt Haftbefehl in Pfronten gezahlt - 39-jähriger Oberallgäuer erleichtert sein Gewissen
Vor einer Fahrt in den Urlaub hat ein 39-jähriger Ostallgäuer sein Gewissen erleichtert und einen Haftbefehl in Höhe von 1.840 Euro bei der Polizeistation ...
Polizei stoppt Afrikaner am Grenztunnel bei Füssen - Mutmaßlicher Schleuser muss hinter Gitter
Die Bundespolizei hat heute einen nigerianischen Staatsangehörigen in Untersuchungshaft gebracht. Er soll mit seinem Wagen drei Landsleute illegal nach Deutschland ...
Festnahmen bei Grenzkontrollen in Füssen - Schleusung und Haftbefehl
Die Bundespolizei hat am Samstag bei Grenzkontrollen auf Höhe Füssen mehrere Personen festgenommen. Ein Italiener soll in seinem Pkw zwei Afrikaner ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rosenstolz
Wir sind am Leben
 
Meghan Trainor
NO
 
Sido feat. Andreas Bourani
Astronaut
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
CSU Kundgebung in Immenstadt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mountainbiketraining
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpin-Chalets Oberjoch
 
 
 
Radio einschalten