ESV Buchloe: Torwart und Stürmer verlängern - Alexander Reichelmeir und Marc Weigant tragen weiter das Trikot der Pirates | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
ESV Buchloe: (l)Torhüter Alexander Reichelmeir und Angreifer Marc Weigant (r)
(Bildquelle: ESV Buchloe)
 
Ostallgäu - Buchloe
Donnerstag, 14. Juni 2018
ESV Buchloe: Torwart und Stürmer verlängern
Alexander Reichelmeir und Marc Weigant tragen weiter das Trikot der Pirates

Nach der Vertragsverlängerung von Topscorer Alexander Krafczyk haben beim ESV Buchloe zwei weitere Spieler des letztjährigen Kaders ihre Zusage für die kommende Saison gegeben. So wird Torhüter Alexander Reichelmeir erneut zwischen den Pfosten stehen und auch Angreifer Marc Weigant wird weiter für die Piraten auflaufen. Beide halten den Buchloern somit trotz des sportlichen Abstieges weiterhin die Treue, was auch die Verantwortlichen freut.

Keeper Alexander Reichelmeir kam dabei – wie auch Alexander Krafczyk – 2016 in die Gennachstadt. Zuvor waren beide gemeinsam beim damaligen Ligarivalen in Memmingen aktiv gewesen. Der 29-Jährige Schlussmann war bei den Indians ganze fünf Spielzeiten im Tor gestanden, nachdem er zuvor bei seinem Jugendverein Landsberg auch schon in der Oberliga in jungen Jahren Spielpraxis sammeln konnte. In den vergangenen beiden Jahren bei den Freibeutern teilte sich der Familienvater dann gemeinsam mit Daniel Blankenburg die Position im Tor und absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit 17 Partien.

Marc Weigant dagegen gehört inzwischen fast schon zum festen Inventar des ESV. Immerhin geht der Stürmer mittlerweile in sein achtes Jahr bei den Rot-Weißen, nachdem er 2011 damals gemeinsam mit seinem Bruder Patrick vom ESV Königsbrunn nach Buchloe gewechselt war. Während Patrick den Verein 2015 in Richtung Memmingen verließ, blieb Marc Weigant den Piraten weiter treu. In der vergangenen Runde absolvierte der 31-Jährige alle 40 Partien und war mit 15 Toren und 21 Vorlagen viertbester Scorer seiner Mannschaft. Auch in den Jahren zuvor gehörte Weigant immer zu den beständigsten Punktesammlern und soll daher auch im kommenden Winter wieder für die nötige Gefahr vor dem gegnerischen Tor sorgen. Ein Wiedersehen könnte es dabei in der nächsten Saison im Übrigen mit seinem Bruder geben, der mittlerweile beim Landesligisten Kempten unter Vertrag steht und somit voraussichtlich in der bevorstehenden Runde auch Gegner des ESVB sein wird.
 

Neben den beiden Verlängerungen werden aber auch zwei Spieler den Verein verlassen. Verteidiger Max Dropmann, der in den letzten vier Jahren über 100 Partien für die Buchloer in der Bayernliga bestritten hat, schließt sich dem Ostallgäuer Nachbarn EV Füssen an. Und auch der oben bereits genannte Tormann Daniel Blankenburg wird den Piraten nach drei Spielzeiten im ESV-Dress nicht mehr zur Verfügung stehen. Er wechselt zum Bayernligisten Schongau. Die Verantwortlichen bedanken sich bei den zwei Akteuren für den Einsatz in den letzten Jahren und wünschen beiden für die Zukunft alles Gute. Buchloe (chs)

 

 

AllgäuHIT-Bildergalerie
ESV Buchloe, Spieler
 
         

 

Public Viewing im Eisstadion startet am Sonntag!

Unterdessen beginnt in Russland heute mit dem Eröffnungsspiel des Gastgebers gegen Saudi-Arabien die Fußball-WM. Das erste Spiel der Deutschen Nationalelf ist dann am Sonntag ab 17 Uhr gegen Mexiko.

Und wie schon bei der EM vor zwei Jahren veranstaltet der ESV Buchloe auch bei der diesjährigen WM wieder ein Public Viewing in der Buchloer Eishalle (Kerschensteinerstr. 6), das am Sonntag startet.

Übertragen werden nämlich alle Spiele mit deutscher Beteiligung auf einer großen XXL-Leinwand. Und auch für das leibliche Wohl ist in der mit Bierzeltgarnieturen bestuhlten Sparkassenarena mit Essen und kühlen Getränken natürlich ebenfalls ausreichend gesorgt.

Einlass ist jeweils eine Stunde vor Spielbeginn und der Eintritt ist selbstverständlich kostenlos. Als besonderes Highlight wird beim zweiten Spiel am Samstag den 23. Juni ab 20 Uhr gegen Schweden unser Partner die Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren mit dabei sein und den Abend mitgestalten, sodass hier zusätzlich einiges geboten ist. Einlass ist hier bereits ab 18.30 Uhr.
 

Überblick über die Spiele die wir live auf der XXL-Leinwand zeigen:

Vorrunde:

Sonntag, 17.6. - 17 Uhr: Deutschland vs. Mexiko (Einlass 16 Uhr)
Samstag, 23.6. - 20 Uhr: Deutschland vs. Schweden (Einlass 18.30 Uhr)
Mittwoch, 27.6. - 16 Uhr: Deutschland vs. Südkorea (Einlass 15 Uhr)

Anschließende KO-Spiele mit deutscher Beteiligung werden ebenfalls übertragen.

 

Je nach Abschneiden der deutschen Elf:

Achtelfinale (Montag, 2.7. oder Dienstag 3.7.)
Viertelfinale (Freitag, 6.7. oder Samstag, 7.7.)
Halbfinale (Dienstag, 10.7. oder Mittwoch, 11.7.)
Spiel um Platz 3 (Samstag 14.7. – 16 Uhr)
Finale (Sonntag, 15.7 - 17 Uhr)

 


Tags:
reichelmeier weigant esvbuchloe allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ESV Buchloe steigt in Eishockey-Landesliga ab - 3:7-Pleite nach völlig verkorkster Saison
Jetzt ist es bittere Gewissheit: Der ESV Buchloe steht nach der erneuten Niederlage im letzten Heimspiel der Saison gegen den EC Bad Kissingen nun auch rechnerisch als ...
ESV Buchloe gerät immer tiefer in den Abstiegsstrudel - Heimniederlage gegen Pfaffenhofen bringt Piraten in Bedrängnis
Buchloe (chs) Die Wolken im Abstiegskampf werden für den ESV Buchloe immer dunkler. Denn durch die 3:4 (0:3, 3:0, 0:1) Heimniederlage am Freitagabend gegen den EC ...
Piraten bleiben weiter in der Spur - ESV Buchloe feiert gegen Moosburg den nächsten Heimsieg
Buchloe (chs) Einen sehr unterhaltsamen und gelungenen Eishockey-Abend gab es am Freitag in der Buchloer Sparkassenarena zu sehen – zumindestwenn man Anhänger ...
Schmerzhafte Niederlage für Buchloe gegen Dorfen - Ostallgäuer Piraten verlieren 1:7
Eine deutliche und somit schmerzhafte Heimniederlage mussten die Buchloer Piraten am dritten Adventssonntag gegen den ESC Dorfen hinnehmen. Mit 1:7 (0:1, 1:3, 0:3) ...
ESV Buchloe - ESC Geretsried 5:4 - 13 Sekunden vor Ende Ausgleich - Sieg in der Verlängerung
Buchloe (chs) Wie so oft in letzter Zeit war das Heimspiel des ESV Buchloe am Freitagabend nichts für schwache Nerven. Und am Ende wussten die Zuschauer und ...
ESV Buchloe fährt den ersten Heimsieg ein - Buchloer Piraten besiegen EV Pegnitz am Ende klar mit 11:4
Im dritten Anlauf hat es für den ESV Buchloe auch zu Hause endlich geklappt. Denn nach bislang zwei Heimniederlagen gegen Germering und Höchstadt holten die ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Welshly Arms
Sanctuary
 
Leo Aberer
Everything is Possible
 
Ariana Grande
No Tears Left To Cry
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
 
 
Radio einschalten