Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
ALLGÄUHIT - ARTIKEL VERSENDEN
Allgäuer erkennt Betrugsmasche und ruft Polizei
Betrüger wollen für Gewinn rund 1.000 Euro
Diese Funtkion wird bald zur Verfügung stehen!
Buchloe (Ostallgäu)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Buchloe
Donnerstag, 3. März 2016
Allgäuer erkennt Betrugsmasche und ruft Polizei
Betrüger wollen für Gewinn rund 1.000 Euro

Einen zunächst erfreulich klingenden Anruf erhielt ein Buchloer Rentner am Mittwoch. Ein Mann erzählte ihm, dass er bei einem Gewinnspiel 78.000 Euro gewonnen habe. Man möchte nun einen Termin für die Gewinnübergabe vereinbaren, zu dem ein Notar mit zwei Sicherheitsleuten bei ihm vorbei komme. Außerdem sollte der Rentner noch sagen, ob er die Presse dabei haben wolle oder lieber nicht.

Der Haken an der Geschichte kam dann, als der Rentner vor der Gewinnübergabe eine Art Gebühr in Höhe von 980 Euro über Western Union vermutlich in die Türkei transferieren sollte. Der Buchloer Rentner reagierte jedoch richtig und erkundigte sich bei der Polizei über den Vorgang. Dort konnte man ihn aufklären, dass diese Masche bereits bekannt ist und er keinesfalls irgendwelche Zahlungen leisten sollte, da er keinen Gewinn bekommen wird.

Die Polizei empfiehlt, keinesfalls Bargeld über einen Geldtransfer-Service wie Western Union an Fremde zu überweisen. Außerdem sollte man bei angeblichen Gewinnen auch überlegen, ob man überhaupt an einer Auslosung teilgenommen hat. (PI Buchloe)

 

 


Tags:
betrug gewinnversprechen westernunion allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Vermehrt "Benzinbettler" auch im Oberallgäu anzutreffen - Die Polizei mahnt zur Wachsamkeit
Seit Ende April sind vermehrt Mitteilungen über sogenannte „Benzinbettler“ eingegangen. Die Polizei mahnt zur Wachsamkeit. In acht Fällen ...
Freude über neuen Radweg zwischen Woringen und Darast - Mehr Sicherheit für Radler und Fußgänger
Um die Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger zu erhöhen, wurde zwischen Woringen und Darast ein Rad- und Gehweg gebaut. Damit müssen Radler ...
Kempten: Betrüger geben sich als Kriminalbeamte aus - Polizei warnt vor Leichtgläubigkeit
Am gestrigen 21.06.2016, gegen 22.00 Uhr erhielt eine 78-jährige Kemptenerin einen Anruf von einem angeblichen Beamten des Landeskriminalamtes. Der falsche ...
Gesuchten Einmietbetrüger in Schwangau gestellt - Bei den Ermittlungen wurde ein weiterer Einmietbetrug festgestellt
Der 32-jährige Einmietbetrüger, welcher seit geraumer Zeit sein Unwesen im südlichen Ostallgäu trieb, konnte gefasst werden. Einer Streife der ...
BodenseeBank 2015 mit solidem Wachstum - Trotz Niedrigzins immer noch gute Zuwächse
Die Bayerische BodenseeBank -Raiffeisen- eG mit Sitz in Lindau blickt auf ein insgesamt erfolgreiches Geschäftsjahr 2015 zurück. Zwar wuchs die ...
Einmietbetrüger treibt sein Unwesen im Bereich Füssen - Polizei warnt vor polizeibekanntem 32-Jährigen
Seit Ende des vergangenen Jahres treibt ein Einmietbetrüger im Bereich Füssen sein Unwesen. Der bereits amtsbekannte 32-Jährige hat jetzt durch ...
© 2016 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Max Giesinger
80 Millionen
 
Tom Petty & The Heartbreakers
Learning To Fly
 
Lost Frequencies
Are You With Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall B19 bei Fischen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergwelten in Schwarzweiß
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bildergalerie Sennerei Gunzesried
 
 
 
Radio einschalten