Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Buchloe (Ostallgäu)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Buchloe
Donnerstag, 3. März 2016
Allgäuer erkennt Betrugsmasche und ruft Polizei
Betrüger wollen für Gewinn rund 1.000 Euro

Einen zunächst erfreulich klingenden Anruf erhielt ein Buchloer Rentner am Mittwoch. Ein Mann erzählte ihm, dass er bei einem Gewinnspiel 78.000 Euro gewonnen habe. Man möchte nun einen Termin für die Gewinnübergabe vereinbaren, zu dem ein Notar mit zwei Sicherheitsleuten bei ihm vorbei komme. Außerdem sollte der Rentner noch sagen, ob er die Presse dabei haben wolle oder lieber nicht.

Der Haken an der Geschichte kam dann, als der Rentner vor der Gewinnübergabe eine Art Gebühr in Höhe von 980 Euro über Western Union vermutlich in die Türkei transferieren sollte. Der Buchloer Rentner reagierte jedoch richtig und erkundigte sich bei der Polizei über den Vorgang. Dort konnte man ihn aufklären, dass diese Masche bereits bekannt ist und er keinesfalls irgendwelche Zahlungen leisten sollte, da er keinen Gewinn bekommen wird.

Die Polizei empfiehlt, keinesfalls Bargeld über einen Geldtransfer-Service wie Western Union an Fremde zu überweisen. Außerdem sollte man bei angeblichen Gewinnen auch überlegen, ob man überhaupt an einer Auslosung teilgenommen hat. (PI Buchloe)

 

 


Tags:
betrug gewinnversprechen westernunion allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Teure 'Erotiknummer' für Rentner in Oberostendorf - Auf bekannte Betrugsmasche reingefallen
Ein Rentner wurde Opfer eines Trickbetrugs. Er wählte eine Erotiknummer und gemäß einer Bandansage drückte er die geforderte Ziffer. ...
Betrüger benötigt Auskunft der Lindauer Polizei - Nach Routineüberprüfung in JVA eingeliefert
Am Freitagmorgen erschien ein 38-jähriger Rumäne bei der Polizeidienststelle in Lindau und wollte sich nach Übernachtungsmöglichkeiten in Lindau ...
Public Viewing zur Fußball-WM im Allgäu - Es ist wieder Zeit für Rudelgucken
Die Fußball-Weltmeisterschaft gemeinsam mit Freunden erleben, ist auch zwischen Allgäu und Bodensee wieder möglich. Die wohl größte ...
Betrug über Kontaktbörse, Kemptenerin ruft Polizei an - Angeblicher Soldat brauchte 18.000 Euro
Eine Frau lernte im Frühjahr über eine Kontaktbörse im Internet einen angeblichen Soldaten der US Streitkräfte kennen. Dieser gab an, seinen ...
Polizeiliche Kriminalstatistik 2017 der KPI Kempten - Entwicklung in den einzelnen Kriminalitätsbereichen
Die Gesamtzahl der Fälle, die durch die KPI Kempten in der Endsachbearbeitung behandelt wurden, sank im Jahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 39 von 1290 auf 1251 ...
Oberstaufen lässt Geschichte aufleben - Fronleichnams-Prozession, 1150-Jahrfeier und Salzzug
In ländlichen Gegenden wie dem Allgäu werden katholische Feste traditionell gefeiert. Die Fronleichnams-Prozession ist eines davon. Sie findet immer am zweiten ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alvaro Soler
La Cintura
 
Adele
Hello
 
The Script
Rain
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B300 bei Heimertingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Raupen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vom Allgäu nach Südtirol wandern
 
 
 
Radio einschalten