Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Buchloe (Ostallgäu)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Buchloe
Donnerstag, 3. März 2016
Allgäuer erkennt Betrugsmasche und ruft Polizei
Betrüger wollen für Gewinn rund 1.000 Euro

Einen zunächst erfreulich klingenden Anruf erhielt ein Buchloer Rentner am Mittwoch. Ein Mann erzählte ihm, dass er bei einem Gewinnspiel 78.000 Euro gewonnen habe. Man möchte nun einen Termin für die Gewinnübergabe vereinbaren, zu dem ein Notar mit zwei Sicherheitsleuten bei ihm vorbei komme. Außerdem sollte der Rentner noch sagen, ob er die Presse dabei haben wolle oder lieber nicht.

Der Haken an der Geschichte kam dann, als der Rentner vor der Gewinnübergabe eine Art Gebühr in Höhe von 980 Euro über Western Union vermutlich in die Türkei transferieren sollte. Der Buchloer Rentner reagierte jedoch richtig und erkundigte sich bei der Polizei über den Vorgang. Dort konnte man ihn aufklären, dass diese Masche bereits bekannt ist und er keinesfalls irgendwelche Zahlungen leisten sollte, da er keinen Gewinn bekommen wird.

Die Polizei empfiehlt, keinesfalls Bargeld über einen Geldtransfer-Service wie Western Union an Fremde zu überweisen. Außerdem sollte man bei angeblichen Gewinnen auch überlegen, ob man überhaupt an einer Auslosung teilgenommen hat. (PI Buchloe)

 

 


Tags:
betrug gewinnversprechen westernunion allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wieder falsche Polizei in Fischen und Sonthofen - Polizei informiert über Betrugsmasche
Erneut wurden im Bereich Fischen und Sonthofen am Freitagnachmittag mehrere Personen von einem angeblichen Kriminalbeamten angerufen. Von diesem wurde abermals ...
Betrügerische Anrufe in Lindau - Anrufer übt Druck aus
Eine 63-Jährige erhielt am Montagnachmittag einen Anruf durch eine angebliche Anwaltskanzlei. Ihr wurde durch eine Frau vorgetäuscht, dass sie 148.000 Euro ...
Betrügerisches Gewinnversprechen in Buchloe - Erst fällige Gebühren in Form von Gutscheinen begleichen
Eine 66-jährige Frau aus der Amberger Straße erhielt zwischen vergangenen Donnerstag und Freitag mehrere Anrufe mit falschen Gewinnversprechen. Sie hätte ...
Falsche Polizeibeamten um Pfronten aktiv - Ältere Menschen und ihr Vermögen im Visier der Betrüger
Die Polizei Pfronten warnt vor einer neuen Art der Betrugsmasche in Zusammenhang mit falschen Polizeibeamten. Ältere Menschen werden zurzeit von den falschen ...
Einmietbetrug in Ottobeuren - Drei Männer verschwinden ohne zu zahlen
Bereits vor vier Wochen, mieteten sich drei südländisch aussehende männliche Personen im Bannwaldweg in einer Unterkunft ein. Am darauffolgenden Tag ...
Mehrere Fälle von Internetbetrug in Lindau - Nur bei verifizierten Händlern kaufen!
Im Laufe des Dienstags wurden bei der Polizei in Lindau wieder mehrere Fälle von Warenbetrug im Internet angezeigt. Wie auch schon in vorangegangen Fällen ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pink
Sober
 
Tagtraeumer
Aus Gold
 
Simon Lewis
All I Am
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
B310 Schulbusunfall Oy
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Berufliches Schulzentrum Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schüler helfen Studenten/Haiti
 
 
 
Radio einschalten