70-jähriger wird in Buchloe zum Betrugsopfer - Anrufer aus der Türkei bedroht Rentner | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Buchloe
Freitag, 5. September 2014
70-jähriger wird in Buchloe zum Betrugsopfer
Anrufer aus der Türkei bedroht Rentner

Am 04.09.2014 erhielt ein 70-jähriger Buchloer einen dubiosen Anruf. Der Anrufer forderte Geld von dem älteren Herren und setzte ihn durch Androhung von Kontosperrung und Gerichtsverfahren unter Druck.

Deshalb transferierte der Rentner per Western Union Bargeld in die Türkei. Da der Empfänger bei Western Union bereits unter Betrugsverdacht stand, wurde die Auszahlung verzögert und konnte schließlich sogar rückgängig gemacht werden. Daher erlitt der Rentner keinen Schaden.
In diesem Zusammenhang wird erneut dringend davor gewarnt, aufgrund irgendwelcher telefonisch erhobener Forderungen von Unbekannten, Barzahlungen ins Ausland durchzuführen. Diese sind in der Regel nicht rückgängig zu machen und führen regelmäßig zu finanziellen Schäden. Eine „gesunde Portion Misstrauen“ ist bei Bargeld-Transaktionen an Personen, die einem nicht persönlich gut bekannt sind, grundsätzlich angebracht. (PI Buchloe)

 

 

 

 


Tags:
betrug transaktion ostallgäu rentner



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Motorradfahrer bei Stöttwang lebensgefährlich verletzt - Zusammenstoß zwischen Motorrad und Traktor im Ostallgäu
Kurz vor 13.30 Uhr war am Montagnachmittag ein Traktorgespann zwischen dem Ostallgäuer Stöttwang-Linden und Westendorf auf der Kreisstraße OAL16 ...
Identitätsdiebstahl rund um Frau aus Buchloe - Immobilien unter falschem Namen angeboten
Eine 29-jährige Buchloerin stellte fest, dass auf mehreren Internetportalen Immobilien unter ihrem Namen angeboten wurden. Dabei wurde als ...
Frau baut Unfall bei Nesselwang mit 1,5 Promille - Mann kommt ebenfalls betrunken zur Unfallstelle
Am frühen Samstagmorgen kam es in Nesselwang zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Kleintransporter. Nach ersten Ermittlungen fuhr die ...
Max Holzmann bleibt Co-Trainer beim EV Füssen - Wegen Beruf: Nachwuchs und sportliche Leitung abgegeben
Als hauptamtlicher Nachwuchstrainer und sportlicher Leiter stand Max Holzmann auf Grund seines Wunsches nach beruflicher Veränderung nicht mehr zur Verfügung. ...
Tödlicher Rollerunfall in Marktoberdorf - Passant findet gestürzten Mann in Wiese
Am Freitag bemerkte ein Fußgänger gegen 09:45 Uhr einen offensichtlich gestürzten Motorrollerfahrer im Feld neben einer Ortsverbindungsstraße ...
Biomassehof Allgäu Beispiel für lokale Energiewende - Freie Wähler fordern Ministerium für Energiewende und Digitalisierung
Gemeinsam besuchten die Oberallgäuer Bezirkstagskandidaten Klaus Burkhard und Philipp Prestel mit den Landtagskandidaten Hugo Wirthensohn, Leopold Herz, Hubert ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Revolverheld
Immer noch fühlen
 
Goo Goo Dolls
Give A Little Bit
 
Savage Garden
I Want You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Oberstaufen-Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
 
 
Radio einschalten