Trainer Heiko Vogler verlässt den ERC Sonthofen - Vogler will zurück nach Heilbronn zu Sohn und Familie | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Heiko Vogler auf der Trainerbank des ERC Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Mittwoch, 23. Mai 2018
Trainer Heiko Vogler verlässt den ERC Sonthofen
Vogler will zurück nach Heilbronn zu Sohn und Familie

Nach insgesamt 4 Jahren verlässt Heiko Vogler den ERC Sonthofen. Entgegen seiner mündlichen Zusage zur Vertragsverlängerung, entschied er sich nun für seinen Sohn sowie seiner Familie in Heilbronn und gegen einen Verbleib beim ERC.

Heiko kam zur Saison 2014/2015 als Spieler vom EHC 80 Nürnberg ins Allgäu. Nach insgesamt 31 Spielen in 3 Spielzeiten für den ERC musste er seine aktive Karriere, aufgrund langwieriger und immer wiederkehrender Verletzungen als Spieler beenden. Doch Heiko blieb auch weiterhin dem ERC in anderer Funktion treu: Zunächst als Co-Trainer unter Gerd Wittmann übernahm der gebürtige Heilbronner im Laufe der Saison 2016/2017 das Zepter auf der Trainerbank der Bulls. Doch Heiko war das nicht genug. So war er seit der Saison 2016/2017 nicht mehr nur Trainer, sondern auch sportlicher Leiter.

Heiko Vogler hatte maßgeblichen Anteil am Erfolg des ERC Sonthofen in den letzten beiden Jahren. Aus einem Neuling in der Oberliga, der gegen den Abstieg spielte, formte er ein Team, das vorletzte Saison die Überraschungsmannschaft der Oberliga war und bis ins Halbfinale gegen die Tölzer Löwen kam. Auch letzte Saison formte er ein sicheres Playoff-Team und das mit sehr bescheidenen finanziellen Mitteln im Vergleich zu den meisten anderen Oberligisten. Sein großes Plus ist ganz klar die Förderung junger, talentierter Spieler. Neben der Kooperation mit den Heilbronner Falken und den Bietigheim Steelers aus der DEL2, waren es immer wieder Nachwuchskräfte aus der Jugend der Augsburger Panther, die Heiko Vogler in das System des ERC integriert hat. Somit hat er nicht nur den Eishockeynachwuchs im Allgemeinen, sondern auch die Entwicklung des ERC enorm gefördert.

Zitat aus der ERC-Pressemitteilung: "Nun jedoch trennen sich die Wege und der ERC Sonthofen bedankt sich bei dir, lieber Heiko, für 4 leidenschaftliche Jahre und wünscht dir nur das Beste auf deinem weiteren Weg in privater wie in sportlicher/beruflicher Hinsicht. Du bist immer herzlich willkommen in deiner zweiten Heimat neben Heilbronn." (pm)
 


Tags:
vogler eishockey ercsonthofen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ESV Kaufbeuren siegt im ersten Testspiel zur DEL2 - 3:2- Erfolg gegen Lustenau vor 1.866 Zuschauer
Richtiges Sommer Eishockey bekamen die 1.866 Zuschauer beim ersten Testspiel des DEL2-Clubs ESV Kaufbeuren in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit 2018/2019 in der ...
EV Lindau Islanders verpflichten Kanadier Milan - Zweiten Importspieler unter Vertrag genommen
Die EV Lindau Islanders haben ihren zweiten Importspieler unter Vertrag genommen. Von den Pensacola Ice Flyers kommt der Kanadier Garrett Milan an den ...
1. FC Sonthofen empfängt starken TSV Rain - Oberallgäuer sind daheim noch ungeschlagen
Nach dem spielfreien Wochenende muss der 1.FC Sonthofen in dieser Woche binnen drei Tagen gleich zweimal ran. Den Auftakt macht am Dienstag-Abend um 19.00 Uhr in der ...
Jonas Schlenker (23) kommt zum ERC Sonthofen - Allgäuer-Eishockey- Oberligst verpflichtet neuen Angreifer
Eine weitere Position im Angriff kann der Allgäuer Eishockey-Oberligist ERC Sonthofen mit Jonas Schlenker besetzt werden. Der 23-jährige, gebürtige ...
Erstes Heimspiel für 1. FC Sonthofen in neuer Saison - Nach Auftaktniederlager optimistischer Blick nach vorn
Wenn der 1. FC Sonthofen am Mittwoch-Abend um 19.00 Uhr in der Baumit-Arena den TuS Holzkirchen empfängt, treffen zwei Verlierer des ersten Spieltages aufeinander. ...
Haug und Miller bleiben bei den EV Lindau Islanders - Bayerische Bodenseetruppe erhält Oberliga-Lizenz
Gute Nachrichten für die EV Lindau Islanders. Nicht nur, dass die Lindauer vom Deutschen Eishockey Bund (DEB) die Lizenz für die Oberliga Süd ohne ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Revolverheld
Immer noch fühlen
 
Goo Goo Dolls
Give A Little Bit
 
Savage Garden
I Want You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Oberstaufen-Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
 
 
Radio einschalten