Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Symbolfoto spielender Hund
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Mittwoch, 4. Juli 2018
Spaziergänger in Sonthofen tritt spielenden Hund
Zeuginnen bitte bei der Polizei melden

Am zurückliegenden Sonntagnachmittag, gegen 15.00 Uhr, war eine Frau mit ihrem Hund, einem größeren Mittelspitz, auf einem Spielplatz im Bereich Albert-Schweitzer-Straße unterwegs. Während einer kurz eingelegten Pause passierte ein Fußgänger den Aufenthalt des Hundes. Um den Hund am Spielen zu hindern versetzte der Unbekannte dem Tier einen Tritt in den Bauch. Dadurch zog es sich ein größeres Hämatom zu, welches von einem Tierarzt behandelt werden musste. Zum Zeitpunkt des Geschehens dürften sich vermutlich zwei bislang unbekannte Zeuginnen in unmittelbarer Nähe aufgehalten haben. Eine davon war ebenfalls mit einem Hund unterwegs, dessen Rufname vermutlich Artur (phonetisch) geklungen haben soll.

Diese Frauen werden gebeten, sich mit der Polizei Sonthofen, Tel.: 08321/6635-0, in Verbindung zu setzen. Der Täter wird wie folgt beschrieben. Ca. 45 Jahre alt, 185 cm groß, kräftige Statur; bekleidet mit dunklen Shorts und einem dunklen T-Shirts mit unbekanntem Aufdruck. Hinweise zu dieser Person werden ebenfalls von der Polizei Sonthofen entgegen genommen. (PI Sonthofen)

 


Tags:
hundgetreten zeuginnen polizei allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Etwa 100 Einsätze wegen Gewitter und Sturm im Allgäu - Bäume umgestürzt - Wasser steht in Unterführungen
Von Sonntagnachmittag bis Mitternacht kam es im Allgäu und am bayerischen Bodenseeufer von aufgrund Gewitter und Sturm zu einer Vielzahl von Einsätzen. Bei der ...
Trunkenheitsfahrt und Widerstand in Lindau - Autofahrer war ohne Licht unterwegs
Ein aufmerksamer Lindauer Bürger teilte der hiesigen Polizei mit, dass er einen Pkw- Fahrer ohne Licht bemerkte. Durch die Fahrweise schien offensichtlich, dass der ...
Linienbusse stoßen in Bad Wörishofen zusammen - Fahrer hatte medizinisches Problem
Am Samstagvormittag kam es am Bahnhofplatz in Bad Wörishofen zum Zusammenstoß zweier Linienbusse. Ein 51jähriger Busfahrer verlor nach ersten ...
Suchaktion am Weissensee bei Füssen - Besorgte Badegäste wählen Notruf wegen herrenloser Kleidung
Mit mehreren Einsatzfahrzeugen und Booten rückten am frühen Freitagmittag Feuerwehr, Wasserwacht, Rettungsdienst und Polizei zum Weißensee aus. Grund war ...
17-Jähriger bei Unfall nahe Heimenkirch schwer verletzt - Ohne Erlaubnis eines Freundes Moped gefahren
Ein schlimmes Ende nahm die Fahrt eines 17-Jährigen, der das Moped seines Freundes ohne dessen Erlaubnis führte. Im Bereich Engenberg, nahe dem ...
Polizistin von 16-jähriger gebissen - Von zu Hause abgängige Jugendliche von Polizei aufgegriffen
Gestern Abend wurde der Polizeiinspektion Kempten mitgeteilt, dass eine von zu Hause abgängige 16 Jahre alte Jugendliche sich in einer Asylbewerberunterkunft ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Shawn Mendes
There´s Nothing Holdin´ Me Back
 
Wincent Weiss
An Wunder
 
Ed Sheeran
Shape of You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
 
 
Radio einschalten