Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Heute im Allgäu
 
 
Die Grünenkaserne in Sonthofen ist eine der zentralen Einrichtungen zur Flüchtlingsaufnahme im Oberallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 1. Dezember 2017
Oberallgäu muss wieder mehr Asylbewerber aufnehmen
Landratsamt Sonthofen kündigt dezentrale Unterbringungen an

Im Landkreis Oberallgäu werden Asylbewerber ab sofort wieder dezentral untergebracht. Das hat das Landratsamt in Sonthofen mitgeteilt. Grund ist eine wieder zunehmende Verteilung von Flüchtlingen durch die Regierung von Schwaben. Derzeit kommen pro Woche etwa 20 Personen allein im Landkreis Oberallgäu an, die untergebracht werden müssen.

In den vergangenen Wochen hat die Beauftragte des Freistaates Bayern für die Aufnahme und Verteilung ausländischer Flüchtlinge und unerlaubt eingereister Ausländer in der Zentralen Aufnahmeeinrichtung Bayern dem Regierungsbezirk Schwaben bis zu 140 Personen pro Woche zugewiesen. Diese Zuweisungen erfolgten, wie auch die Abverlegungen aus der Erstaufnahmeeinrichtung in Schwaben, ganz überwiegend in Gemeinschaftsunterkünfte der Regierung von Schwaben.

Die in den Gemeinschaftsunterkünften zur Verfügung stehenden Kapazitäten sind nun jedoch weitgehend erschöpft, so dass wieder dezentrale Zuweisungen vorgenommen werden. Hiervon ist auch das Oberallgäu betroffen. Bis zum Jahresende werden dem Landkreis nun wöchentlich bis zu 20 Personen zugewiesen, bereits in dieser Woche sind 23 Personen im Oberallgäu angekommen. Wie es im neuen Jahr weitergeht, ist noch offen.


Tags:
asylbewerber flüchtlinge allgäu unterbringung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kempten: Betrunkener 33-Jähriger will nicht aus Taxi - Um 4 Uhr morgens betrunken und aggressiv mit Marihuana unterwegs
KEMPTEN. Am Samstag, gegen 04.00 h, verständigte ein Taxifahrer die Polizei, nachdem er seinen 33-jährigen Fahrgast von Lauben nach Kempten gebracht hatte und ...
Auseinandersetzungen im Oberallgäu zum Jahreswechsel - Mehrere Körperverletzungen zwischen Männern
In einer Asylbewerberunterkunft eskalierte ein Streit zwischen mehreren Asylbewerbern dahingehend, dass ein 45-jähriger Mann seinen 23-jährigen Kontrahenten ...
Anerkannte Flüchtlinge im Unterallgäu suchen Wohnraum - Die Integrationslotsin am Landratsamt hilft
Viele Flüchtlinge suchen derzeit im Unterallgäu eine Wohnung. Hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge einen Asylbewerber anerkannt, muss ...
Bau des Museumsdepots in Lindau hat begonnen - Erster Baustein zur Sanierung des Cavazzen
Der Bau des Museumsdepots im Lehmgrubenweg hat begonnen. Das Depot ist der erste Baustein zur Sanierung des Cavazzen. Zukünftig kann das Museum mit der dann gut ...
Asylbewerber in Kisslegg als Drogendealer überführt - Durchsuchung und Festnahmen in Kisslegger Unterkunft
Wegen illegalen Handels mit Drogen und der Abgabe von Rauschgift an Minderjährige im württembergischen Allgäu ermitteln Beamte des Polizeireviers Wangen ...
Der Großteil sind motivierte Jugendliche - Landratsamt ist aktuell für 108 junge Flüchtlinge zuständig
Das Kreisjugendamt am Unterallgäuer Landratsamt ist aktuell für 108 junge Flüchtlinge zuständig, die ohne ihre Eltern in den Landkreis gekommen sind. ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jonas Blue feat. Dakota
Fast Car
 
Kygo feat. Parson James
Stole The Show
 
Shawn Mendes
There´s Nothing Holdin´ Me Back
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wintergewitter-Unfälle
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Börwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A7
 
 
 
Radio einschalten