Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
AllgäuStrom Volleys
(Bildquelle: AllgäuStrom Volleys Sonthofen | Gerwig Löffelholz)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 8. Dezember 2016
Neuwied gastiert bei den AllgäuStrom Volleys
Sonthofer Volleyballerinnen wollen Platz eins zurückerobern

Nachdem die Sonthofer Bundesliga Volleyballerinnen am vergangenen spielfreien Wochenende ihre Tabellenführung wieder an den VC Printus Offenburg abgeben mussten, wollen die Damen von Coach Andreas Wilhelm diese nun wieder zurückerobern. Am Samstagabend um 19:30 Uhr empfangen sie im letzten Heimspiel des Jahres 2016 in der Allgäu Sporthalle den Tabellensechsten VC Neuwied 77.

Gegen den Drittplatzierten der letzten Saison wollen die Sonthofer Damen erneut ihre derzeitige Stärke unter Beweis stellen. Denn ganz anders als in der letzten Saison, als man beide Spiele gegen die Rheinland-Pfälzer mit 1:3 verlor, liegt die Favoritenrolle heuer eher im Allgäu. Bis vor einer Woche noch Tabellenführer der Liga, wollen Kapitän Vroni Kettenbach und ihre Mitstreiterinnen die Spitze wieder erklimmen. Offenburg, die mit einem Spiel mehr derzeit auf Platz eins stehen, haben diesmal spielfrei. „Allerdings wird es gegen die Neuwieder Mädels sicher nicht einfach drei Punkte zu holen.“ so die Sonthofer Mannschaftsführerin vor dem letzten Heimmatch 2016. Neuwieds slowakischer Trainer Milan Kocian hat nicht weniger als vier seiner Landsmänninnen aus der Slowakei plus die Polin Justyna Sachmacinska in seinem groß gewachsenen Team. „Dementsprechend druckvoll müssen wir ans Werk gehen und sollten vor allem wenig eigene Fehler produzieren.“ fügt Kettenbach noch hinzu.

Bei den AllgäuStrom Volleys fehlt neben der Langzeit-Verletzten und in dieser Woche am Knie operierten Tamara Zeller, auch Mittelblockerin Franca Blanz, die erneut an ihrer Schulter laboriert. Ansonsten kann Trainer Wilhelm auf den vollen Kader zurückgreifen und hat optimistisch gestimmt weitere drei Punkte im Visier. In Reihen der Neuwieder Damen findet sich auch ein in Sonthofen durchaus bekanntes Gesicht. Kerstin Landen, ehemals Schenke, die bereits zwei Spielzeiten für das damalige Allgäu Team absolvierte, steht nun in Diensten der Rheinland-Pfälzer. Sie freut sich auf ein Wiedersehen mit vielen altbekannten Kolleginnen und Fans, wird aber vermutlich keine Ge-„Schenke“ in Sonthofen verteilen wollen.

Das machen die Sonthofer Damen aber in jedem Fall nach dem Match, denn der Nikolaus wird die Sonthofer Halle am Samstag besuchen und hat Geschenke für die Kinder dabei, während die erwachsenen Gäste sich über ein Glas Glühwein aus Händen der Spielerinnen freuen dürfen. Und bereits um 16:30 Uhr stehen sich in der Sonthofer Allgäu Sporthalle die „Zweite“ des TSV Sonthofen und der SV Inning gegenüber. Gegen den direkt hinter Sonthofen platzierten Fünften, will das Team von Trainerin Veronika Majová den Vorsprung ausbauen und weiter in Reichweite der Top-Drei der Bayernliga bleiben. 


Tags:
AllgäuStorm Volleys Heim Spiel Volleyball



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Allgäuer Musikkapellen auf Grüner Woche in Berlin - Einzigartige und unbezahlbare Werbung für unsere Region
Die Internationale Grünen Woche ist am vergangenen Freitag zum 83. Mal erfolgreich in Berlin gestartet. Bereits am Eröffnungswochenende ist die Marke von ...
Sexuelle Belästigung im Kinderland in Waltenhofen - Strafverfahren gegen 56 Jahre alten Mann eingeleitet
Ein 56 Jahre alter Mann aus Baden-Württemberg manipulierte am Sonntagnachmittag an seinem Glied bei einem Spielgerät in einer Indoorspielanlage für ...
Märchennachmittag im Heimathaus Sonthofen - Geschichtenerzählerin Julia Krusch verzaubert kleine und große Zuhörer
Ein eisiger Wind weht und draußen wird es langsam dunkel … Keine Zeit eignet sich besser, um sich gemütlich zusammenzusetzen und frei erzählten ...
Oberallgäu isst 1.460 Tonnen Schokolade pro Jahr - 61 Sattelschlepper voll mit Schokolade
61 Sattelschlepper voll mit Schokolade: So groß ist der Hunger auf Süßes im Landkreis Oberallgäu pro Jahr. Von der Tafel über die Praline bis ...
Spendenrekord für die Bayerische Polizei-Stiftung - 71.000 Euro für geschädigte Polizeibeamte und deren Angehörige
Ein erneuter Spendenrekord beim alljährlichen Benefiz-Neujahrskonzert des Polizeiorchesters Bayern zugunsten der Bayerischen Polizei-Stiftung:  Beim Konzert ...
Kahric verlässt 1. FC Sonthofen zum Saisonende - Yusuf Bakircioglu übernimmt Trainerposten in der Bayernliga
Esad Kahric verlässt den Allgäuer Fußball-Bayernligisten 1. FC Sonthofen zum Saisonende. Das berichtet das Allgäuer Anzeigeblatt in seiner ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Michael Jackson & Justin Timberlake
Love Never Felt So Good
 
Lions Head
When I Wake Up
 
Camila Cabello feat. Young Thug
Havana
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
bio
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
DLRG
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Erkheim
 
 
 
Radio einschalten