Martin Sekera wird Trainer beim ERC Sonthofen - 46-Jähriger kommt vom EV Lindau-Nachwuchs | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Der neue Trainer des ERC Sonthofen heißt: Martin Sekera
(Bildquelle: ERC Sonthofen)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 4. Juni 2018
Martin Sekera wird Trainer beim ERC Sonthofen
46-Jähriger kommt vom EV Lindau-Nachwuchs

Martin Sekera wird neuer Trainer des Eishockey-Oberligisten ERC Sonthofen. Der 46-jährige gebürtige Tscheche übernimmt das Ruder bei den Bulls und erhält einen Vertrag für die Saison 2018/2019.

Sekera begann seine Karriere 1993/1994 im Herrenbereich bei seinem Heimatverein HC Pardubice in Tschechiens höchster Spielklasse. 1995 wechselte er dann erstmals nach Deutschland zum GEC Nordhorn. Nach einer kurzen Rückkehr nach Tschechien zum HC Slezan Opava und dem HC Prerov wechselte er im Alter von 27 Jahren endgültig nach Deutschland zum ETC Crimmitschau in die damalige dritte Liga.

Nach Crimmitschau folgten Stationen bei den Lausitzer Füchsen, Dresdner Eislöwen, Moskitos Essen, Fischtown Pinguins, Selber Wölfen, EHV Schönheide 09 und wechselte schließlich von den Jonsdorfer Falken zum EV Lindau. In Summe spielte Martin somit 60 Spiele in Tschechiens höchster Spielklasse, 377 Spiele in Deutschlands zweithöchster Klasse, 372 Spiele in der Oberliga und 110 Spiele in der 4ten Liga. Egal in welcher Liga, Martin war einer der Topscorer seines Teams. Ligenübergreifend sind 350 Tore und 836 Assists seine Bilanz und Ausdruck für seine Offensivqualitäten.

Martin ist den Fans aus Sonthofen speziell aus seiner Zeit beim EV Lindau bestens bekannt: Bei einem Check zog er sich im Spiel gegen die Bulls eine schwere Halswirbelverletzung zu und beendete deswegen seine aktive Spielerkarriere zu Beginn der Saison 2016/2017.

Auch als Trainer sammelte Martin in den letzten Jahren schon erste Erfahrungen: Sowohl beim EHV Schönheide 09, als auch bei den Jonsdorfer Falken fungierte er als Spielertrainer. In der Saison 2015/2016 trainierte er die U16 des EV Lindau, 2016/2017 dann die Nachwuchsmannschaften von den Kleinschülern bis zu den Schülern. Bis zuletzt arbeitete er im Nachwuchs beim EV Lindau. Ab sofort steht er an der Bande des ERC Sonthofen und will sich im Herrenbereich als Trainer beweisen. „Martin steht für den Nachwuchs und die Ausbildung junger, talentierter Spieler. Auch seine große Erfahrung aus über 20 Jahren als Eishockeyprofi und vor allem seiner Kenntnisse des deutschen Eishockeys, spricht für das Know-How des Deutsch-Tschechen. Das hat uns letztendlich überzeugt“, so Geschäftsbereichsleiter Sport, Lukas Slavetinsky. (pm)


Tags:
eishockey oberliga sport allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Stand-Up-Paddler am Füssener Weißensee in Seenot - Starker Wind verhinderte Rückkehr ans sichere Ufer
Am Montag geriet ein Stand-Up-Paddler auf dem Weißensee bei Füssen in Seenot, als gegen Mittag ein kräftigerer Wind einsetzte und er nicht mehr zum ...
Stürmer Nikolas Oppenberger (29) verlässt EV Füssen - Entscheidung für neue Arbeitsstelle getroffen
Auf der Zielgeraden seiner Personalplanungen für die nächste Spielzeit musste der Eissportverein Füssen eine Absage hinnehmen. Stürmer Nikolas ...
1.100 Zuschauer bei erstem Training des ESV Kaufbeuren - Mannschaftsvorstellung auf dem Eis ein voller Erfolg
Öffentliches Eistraining wieder einer voller Erfolg Zuerst präsentierten sich die Nachwuchsmannschaften des ESV Kaufbeuren samt ihren Trainern und ...
Vollsperrung nach Motorradunfall auf B19 bei Burgberg - Alkoholisierter 20-Jähriger stürzt bei Überholmanöver
In den frühen Samstag-Morgenstundenkam es im Baustellenbereich der B19 in Fahrtrichtung Kempten zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 20-Jähriger nach mehreren ...
Vater verletzt Säugling in Kaufbeuren lebensgefährlich - 21-Jähriger sitzt in Untersuchungshaft
Der eigene Vater soll einem Säugling in Kaufbeuren am Donnerstagabend lebensbedrohliche Verletzungen zugefügt haben. Nach der notärtlichen Versorgung im ...
Schadensträchtiger Einbruch in Pfaffenhausen - Unbekannte steigen in Verkaufsraum im Unterallgäu ein
In der Nacht vom 01.08.2018 auf 02.08.2018 drangen offensichtlich mehrere unbekannte Täter in einen Verkaufsraum für landwirtschaftlichen Bedarf in ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Welshly Arms
Sanctuary
 
Leo Aberer
Everything is Possible
 
Ariana Grande
No Tears Left To Cry
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
 
 
Radio einschalten